Gespenster- & Gruselgeschichten

Wir haben leider keine Treffer zu Ihrer gewählten Buchhandlung gefunden.
Versuchen Sie es mit einer anderen Buchhandlung in Ihrer Nähe.

Darstellung / Filter

Darstellung

Medium

Lieferbarkeit

Hörbuchfassung

Serie

Sprecher

Hörtyp

Autor

Altersempfehlung

Sprache

Erscheinungsdatum

Spieldauer

Preis

Beliebteste

Vorauss. abholbereit in 2 Std.:

von 59 Treffern werden angezeigt

Wohliges Schaudern mit Gruselgeschichten als Hörspiel

Nicht nur im nebelverhangenen Spätherbst rund um das Geisterfest Halloween stehen gruselige Geschichten bei Kindern hoch im Kurs. Fehlt Ihnen die Zeit für längere Erzählungen mit der Taschenlampe unter dem Kinn oder für das Vorlesen, können Sie Ihrem Nachwuchs Gruselgeschichten als Hörspiel schenken. Achten Sie allerdings darauf, dass Sie altersgerechte Stoffe wählen, damit Sie nicht jeden Abend erst einmal unter dem Kinderbett und hinter Vorhängen nach Monstern schauen müssen …



Geistergeschichten als Hörbuch oder Hörspiel?

Ein Hörbuch mit Gruselgeschichten wird in der Regel von einer einzigen Person vorgelesen. Diese weiß durch den gekonnten Einsatz ihrer Stimme eine schaurige Atmosphäre zu erzeugen und das Publikum hört gebannt zu. An einem Hörspiel sind dagegen mehrere Sprecherinnen und Sprecher beteiligt und für Gruselstimmung sorgen Soundeffekte wie rollender Donner, zuschlagende Türen und unheimliche Tierlaute in der Dunkelheit. Beides macht großen Spaß, doch gerade bei kleineren Kindern kommen Gruselgeschichten als Hörspiel meist besser an. Bereits für die kleinsten Zuhörer ab zwei bis drei Jahren gibt es hier reichlich Auswahl, darunter die vielen Geschichten um Hui Buh, das Schlossgespenst. Für Grundschüler ab acht Jahren darf es dann etwas gruseliger zugehen, zum Beispiel in der Geisterschule Blauzahn oder mit dem Kleinen Vampir.



Ein passendes Hörbuch mit Gruselgeschichten finden

Natürlich hängt die Auswahl auch vom Geschmack Ihrer Kinder ab. Mögen sie eher harmlose Geister wie Schlossgespenster oder die Hexe Bibi Blocksberg, oder ziehen sie übersinnlichen Spuk vor, der mit Dämonen und Magiern schon in Richtung Fantasy geht? Bei noch unbekannten Reihen sollten Sie auf jeden Fall erst einmal hineinhören, ehe Sie diese Geistergeschichten als Hörbuch verschenken. Sind Sie unsicher, kaufen Sie Ihrem Nachwuchs die Erzählungen, die Sie selbst als Kind geliebt haben. Die Kleine Hexe und das Kleine Gespenst von Otfried Preußler sind heute noch so liebenswert wie damals. Wählen Sie jetzt die schönsten Gruselgeschichten als Hörspiel aus und laden Sie sie am besten blitzschnell digital herunter.