• One Piece 12
  • One Piece 12
  • One Piece 12
  • One Piece 12
Band 12

One Piece 12

Piraten, Abenteuer und der größte Schatz der Welt!

Buch (Taschenbuch)

7,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

7283

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

10 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

15.02.2001

Verlag

Carlsen

Seitenzahl

192

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

7283

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

10 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

15.02.2001

Verlag

Carlsen

Seitenzahl

192

Maße (L/B/H)

17,5/11,6/1,8 cm

Gewicht

148 g

Auflage

24. Auflage

Originaltitel

One Piece

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-551-75622-0

Weitere Bände von One Piece

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.8

4 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Das grandiose Ende der East Blue Saga!

Golden Letters am 02.10.2023

Bewertungsnummer: 2035177

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

In Logue Town gab es ein Wiedersehen mit Buggy und Lady Alvida, die beide nicht gut auf Ruffy zu sprechen waren. Dank glücklicher Umstände ist Ruffy die Flucht gelungen, doch die Marine ist ihm auf den Fersen. Schaffen es die Strohhutpiraten zur Grand Line? Und werden sie das letzte Hindernis, das sie von der Grand Line trennt, überwinden? "Der Anfang der Legende" ist der zwölfte Band der One Piece Reihe, schließt die East Blue Saga ab und eröffnet die Barique Firma Saga. Der zwölfte Band führt die Strohhutbande endlich auf die Grand Line, wo sie am Kap der Zwillinge auf den Wal La Boum und Krokus treffen, mit denen sie sich anfreunden. Von Krokus bekommen sie wichtige Tipps, was die Grand Line angeht, die sie auch dringend gebrauchen können, denn Nami muss feststellen, dass ihre bisherigen Navigationstechniken auf der Grand Line nichts wert sind. Ein spannender Abschnitt beginnt! Mit Mr. 9 und Miss Wednesday lernen sie direkt zwei mysteriöse Zeitgenossen kennen, die sie nach Whiskey Peak führen, wo wir zum ersten Mal von der Baroque Firma hören, die in den nächsten Bänden noch eine wichtige Rolle spielen wird. Natürlich gibt es auch in diesem Band einen spannenden Kampf, aber man merkt auch, dass dieser die East Blue Saga abschließt und erst allmählich die nächste Saga beginnt. Ich würde aber am liebsten direkt weiterlesen, denn wie so oft endet der Manga an einer sehr spannenden Stelle! Fazit: "Der Anfang der Legende" von Eiichiro Oda ist ein guter zwölfte Band der One Piece Reihe! Man merkt ein wenig, dass die East Blue Saga nun zu Ende ist und die Baroque Firma Saga erst ins Rollen kommen muss, aber auch wenn es ein bisschen ruhiger war, so hat auch dieser Band mir richtig gut gefallen und dank des spannenden Endes möchte ich auch direkt weiterlesen!
Melden

Das grandiose Ende der East Blue Saga!

Golden Letters am 02.10.2023
Bewertungsnummer: 2035177
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

In Logue Town gab es ein Wiedersehen mit Buggy und Lady Alvida, die beide nicht gut auf Ruffy zu sprechen waren. Dank glücklicher Umstände ist Ruffy die Flucht gelungen, doch die Marine ist ihm auf den Fersen. Schaffen es die Strohhutpiraten zur Grand Line? Und werden sie das letzte Hindernis, das sie von der Grand Line trennt, überwinden? "Der Anfang der Legende" ist der zwölfte Band der One Piece Reihe, schließt die East Blue Saga ab und eröffnet die Barique Firma Saga. Der zwölfte Band führt die Strohhutbande endlich auf die Grand Line, wo sie am Kap der Zwillinge auf den Wal La Boum und Krokus treffen, mit denen sie sich anfreunden. Von Krokus bekommen sie wichtige Tipps, was die Grand Line angeht, die sie auch dringend gebrauchen können, denn Nami muss feststellen, dass ihre bisherigen Navigationstechniken auf der Grand Line nichts wert sind. Ein spannender Abschnitt beginnt! Mit Mr. 9 und Miss Wednesday lernen sie direkt zwei mysteriöse Zeitgenossen kennen, die sie nach Whiskey Peak führen, wo wir zum ersten Mal von der Baroque Firma hören, die in den nächsten Bänden noch eine wichtige Rolle spielen wird. Natürlich gibt es auch in diesem Band einen spannenden Kampf, aber man merkt auch, dass dieser die East Blue Saga abschließt und erst allmählich die nächste Saga beginnt. Ich würde aber am liebsten direkt weiterlesen, denn wie so oft endet der Manga an einer sehr spannenden Stelle! Fazit: "Der Anfang der Legende" von Eiichiro Oda ist ein guter zwölfte Band der One Piece Reihe! Man merkt ein wenig, dass die East Blue Saga nun zu Ende ist und die Baroque Firma Saga erst ins Rollen kommen muss, aber auch wenn es ein bisschen ruhiger war, so hat auch dieser Band mir richtig gut gefallen und dank des spannenden Endes möchte ich auch direkt weiterlesen!

Melden

Mit diesem Band endet das East Blue Abenteuer und es geht auf die Grand Line!

sandrasliteratur aus Nürnberg am 20.03.2023

Bewertungsnummer: 1904297

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Das war einfach so ein unfassbar krasser Übergang. Zunächst einmal gehen die Geschehnisse auf Loguetown zu Ende und wow, wer ist da denn aufgetaucht? Ich habe jetzt noch Gänsehaut vom Lesen. Die Strohhüte leisten den Schwur, sich ihre Träume zu erfüllen, was einfach episch ist. Und dann geht es auch schon auf die Grand Line. Wie lernen La Boum kennen, Ruffy gibt ein bedeutendes Versprechen und Krokus gibt uns einige Ausblicke auf das Leben auf der Grand Line. Für zwei Fremde entscheidet sich Ruffy für einen Kurs und setzt damit die Weichen für die nächsten Abenteuer. Und damit werden wir auch schon in einen meiner Lieblingsarcs eingeführt: Alabasta. In diesem Band passiert so unglaublich viel und die Geschichte geht schnell, aber nicht gehetzt voran. Wir erleben das Abenteuer der Strohhüte in einem perfekten Tempo und ich kann es kaum erwarten weiterzulesen. Auch dieser Band enthält wieder einige Hints auf zukünftige Ereignisse. Das finde ich am One Piece Universum einfach so unglaublich. Große Empfehlung! Band 1 bis 12 sind übrigens im Schuber erhältlich und den kann ich euch wirklich nur ans Herz legen. Instagram: @sandrasmangas
Melden

Mit diesem Band endet das East Blue Abenteuer und es geht auf die Grand Line!

sandrasliteratur aus Nürnberg am 20.03.2023
Bewertungsnummer: 1904297
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Das war einfach so ein unfassbar krasser Übergang. Zunächst einmal gehen die Geschehnisse auf Loguetown zu Ende und wow, wer ist da denn aufgetaucht? Ich habe jetzt noch Gänsehaut vom Lesen. Die Strohhüte leisten den Schwur, sich ihre Träume zu erfüllen, was einfach episch ist. Und dann geht es auch schon auf die Grand Line. Wie lernen La Boum kennen, Ruffy gibt ein bedeutendes Versprechen und Krokus gibt uns einige Ausblicke auf das Leben auf der Grand Line. Für zwei Fremde entscheidet sich Ruffy für einen Kurs und setzt damit die Weichen für die nächsten Abenteuer. Und damit werden wir auch schon in einen meiner Lieblingsarcs eingeführt: Alabasta. In diesem Band passiert so unglaublich viel und die Geschichte geht schnell, aber nicht gehetzt voran. Wir erleben das Abenteuer der Strohhüte in einem perfekten Tempo und ich kann es kaum erwarten weiterzulesen. Auch dieser Band enthält wieder einige Hints auf zukünftige Ereignisse. Das finde ich am One Piece Universum einfach so unglaublich. Große Empfehlung! Band 1 bis 12 sind übrigens im Schuber erhältlich und den kann ich euch wirklich nur ans Herz legen. Instagram: @sandrasmangas

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

One Piece 12

von Eiichiro Oda

4.8

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • One Piece 12
  • One Piece 12
  • One Piece 12
  • One Piece 12