Sprache – Erotik – Sexualität
Philologische Studien und Quellen Band 166

Sprache – Erotik – Sexualität

Buch (Taschenbuch)

59,80 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Mit dem Verhältnis von Sprache und Sexualität hat sich die Linguistik bislang nur selten beschäftigt. Fast scheint es, als ob Sprachwissenschaftler sich für das Erotische, Anzügliche oder Obszöne – zumindest in seiner sprachlichen Artikulation – nicht interessieren würden. Angesichts der unübersehbaren Überflutung durch erotische Reize in Werbung, Fernsehen und den neuen Medien ist dies ein erstaunliches Desiderat.
Die unterschiedlichen Beiträge in dieser Veröffentlichung behandeln ein breites Spektrum an Themen, wie etwa die Sexualsprache von Jugendlichen, die Präsentation von Erotik in Hochglanzzeitschriften, Fernsehen und Internet. Darüber hinaus widmen sie sich der öffentlichen Darstellung von Homosexualität oder der Bewertung von Sprachtabus und den unterschiedlichen Formen von Pornographie. Das Buch trägt auf sprachwissenschaftlicher Ebene zur Aufklärung eines in vielen Bereichen der Gesellschaft immer noch tabuisierten Themas bei.

Prof. Dr. Rudolf Hoberg ist Professor für Deutsche Sprachwissenschaft an der Technischen Universität Darmstadt. Er ist außerdem Vorsitzender der Gesellschaft für deutsche Sprache in Wiesbaden und Mitglied der Jury für das Unwort des Jahres.

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

09.01.2001

Herausgeber

Rudolf Hoberg

Verlag

Schmidt, Erich

Seitenzahl

328

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

09.01.2001

Herausgeber

Rudolf Hoberg

Verlag

Schmidt, Erich

Seitenzahl

328

Maße (L/B/H)

21,2/14,3/2,5 cm

Gewicht

410 g

Auflage

1

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-503-04990-5

Weitere Bände von Philologische Studien und Quellen

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Sprache – Erotik – Sexualität