Selbs Mord
Band 3

Selbs Mord

Roman

Buch (Taschenbuch)

14,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Selbs Mord

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 20,95 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 14,00 €
eBook

eBook

ab 9,99 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

25869

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

28.03.2003

Verlag

Diogenes

Seitenzahl

272

Beschreibung

Rezension

»Bernhard Schlink gehört zu den größten Begabungen der deutschen Gegenwartsliteratur. Er ist ein einfühlsamer, scharf beobachtender und überaus intelligenter Erzähler. Seine Prosa ist klar, präzise und von schöner Eleganz.«
»Bernhard Schlink gehört zu den größten Begabungen der deutschen Gegenwartsliteratur. Er ist ein einfühlsamer, scharf beobachtender und überaus intelligenter Erzähler. Seine Prosa ist klar, präzise und von schöner Eleganz.«

Details

Verkaufsrang

25869

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

28.03.2003

Verlag

Diogenes

Seitenzahl

272

Maße (L/B/H)

18,3/11,6/1,8 cm

Gewicht

228 g

Auflage

15. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-257-23360-5

Weitere Bände von Selb-Trilogie

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.3

3 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

(0)

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Höchstes Lesevergnügen, aber…

Bewertung am 14.10.2022

Bewertungsnummer: 1805099

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Sehr, sehr schade, dass es Schlink bei einer Trilogie bewenden ließ. Wunderbare, klare Sätze, strukturierte Handlung. Man fühlt sich beim Lesen, als wäre man selbst dabei gewesen. Fortsetzung tut Not!.
Melden

Höchstes Lesevergnügen, aber…

Bewertung am 14.10.2022
Bewertungsnummer: 1805099
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Sehr, sehr schade, dass es Schlink bei einer Trilogie bewenden ließ. Wunderbare, klare Sätze, strukturierte Handlung. Man fühlt sich beim Lesen, als wäre man selbst dabei gewesen. Fortsetzung tut Not!.

Melden

Erster Band der Selb-Trilogie

Bewertung am 07.07.2011

Bewertungsnummer: 455930

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Wieder ein sehr unterhaltsames Buch von Bernhard Schlink. Wie üblich nimmt sich der Autor eines Themas der Zeitgeschichte an: dieses Mal sind es die deutsche Wiedervereinigung und die Probleme in Ostdeutschland. Stasi, Russenmafia, Geldwäsche, dass sind dankbare Themen für jeden Krimi. Die Verwicklung des familiengeführten Schwetzinger Bankhauses in Mord und Finanzbetrug bildet die Grundlage der Handlung. Sehr geschickt und mit überraschenden Wendungen kann der Autor den Spannungsbogen bis zum Schluss aufrecht erhalten. Der erste Band der Selb-Trilogie ist in jedem Fall lesenswert und macht Lust auf mehr!
Melden

Erster Band der Selb-Trilogie

Bewertung am 07.07.2011
Bewertungsnummer: 455930
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Wieder ein sehr unterhaltsames Buch von Bernhard Schlink. Wie üblich nimmt sich der Autor eines Themas der Zeitgeschichte an: dieses Mal sind es die deutsche Wiedervereinigung und die Probleme in Ostdeutschland. Stasi, Russenmafia, Geldwäsche, dass sind dankbare Themen für jeden Krimi. Die Verwicklung des familiengeführten Schwetzinger Bankhauses in Mord und Finanzbetrug bildet die Grundlage der Handlung. Sehr geschickt und mit überraschenden Wendungen kann der Autor den Spannungsbogen bis zum Schluss aufrecht erhalten. Der erste Band der Selb-Trilogie ist in jedem Fall lesenswert und macht Lust auf mehr!

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Selbs Mord

von Bernhard Schlink

4.3

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Selbs Mord