Theodor Mommsen - Wissenschaft und Politik im 19. Jahrhundert

Inhaltsverzeichnis

A. Demandt: Theodor Mommsen – Zur Einführung; S. Rebenich: Theodor Mommsen, die deutschen Professoren und die Revolution von 1848; H. Schlange-Schöningen: Mommsen und die Hohenzollern; Ch. Hoffmann: Die Verteidigung der liberalen Nation. Mommsen gegen Treitschke im ‚Berliner Antisemitismusstreit‘ 1879/1880; A. Demandt: Mommsen gegen Bismarck; Ch. Andree: Von ‚beständiger Treue‘ und ‚begrabenen Hoffnungen‘: Rudolf Virchow und Theodor Mommsen; R. vom Bruch: Mommsen und Harnack: Die Geburt von Big science aus den Geisteswissenschaften; A. Marcone: Die deutsch-italienischen Beziehungen im Spiegel der Biographie Mommsens; G. Mattenklott: Mommsens Prosa – Historiographie als Literatur; E. Flaig: Die verfehlte Nation. Warum Mommsens Rom nicht ans geschichtliche Ziel gelangte; E. Baltrusch: Mommsen und der Imperialismus; A. Goltz: Mommsens Germanenbild; W. Nippel: ‚Rationeller Fortschritt‘ auf dem ‚antiquarischen Bauplatz‘ – Mommsen als Architekt des ‚Römischen Staatsrechts‘; J. Deininger: Zweierlei Geschichte des Altertums: Theodor Mommsen und Max Weber; H. Kloft: Die Nachrufe auf Theodor Mommsen

Theodor Mommsen - Wissenschaft und Politik im 19. Jahrhundert

Buch (Gebundene Ausgabe)

109,95 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Theodor Mommsen - Wissenschaft und Politik im 19. Jahrhundert

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 109,95 €
eBook

eBook

ab 109,95 €

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

17.08.2005

Herausgeber

Alexander Demandt + weitere

Verlag

De Gruyter

Seitenzahl

361

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

17.08.2005

Herausgeber

Verlag

De Gruyter

Seitenzahl

361

Maße (L/B/H)

23,6/16/2,5 cm

Gewicht

696 g

Auflage

Reprint 2012

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-11-017766-4

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Theodor Mommsen - Wissenschaft und Politik im 19. Jahrhundert
  • A. Demandt: Theodor Mommsen – Zur Einführung; S. Rebenich: Theodor Mommsen, die deutschen Professoren und die Revolution von 1848; H. Schlange-Schöningen: Mommsen und die Hohenzollern; Ch. Hoffmann: Die Verteidigung der liberalen Nation. Mommsen gegen Treitschke im ‚Berliner Antisemitismusstreit‘ 1879/1880; A. Demandt: Mommsen gegen Bismarck; Ch. Andree: Von ‚beständiger Treue‘ und ‚begrabenen Hoffnungen‘: Rudolf Virchow und Theodor Mommsen; R. vom Bruch: Mommsen und Harnack: Die Geburt von Big science aus den Geisteswissenschaften; A. Marcone: Die deutsch-italienischen Beziehungen im Spiegel der Biographie Mommsens; G. Mattenklott: Mommsens Prosa – Historiographie als Literatur; E. Flaig: Die verfehlte Nation. Warum Mommsens Rom nicht ans geschichtliche Ziel gelangte; E. Baltrusch: Mommsen und der Imperialismus; A. Goltz: Mommsens Germanenbild; W. Nippel: ‚Rationeller Fortschritt‘ auf dem ‚antiquarischen Bauplatz‘ – Mommsen als Architekt des ‚Römischen Staatsrechts‘; J. Deininger: Zweierlei Geschichte des Altertums: Theodor Mommsen und Max Weber; H. Kloft: Die Nachrufe auf Theodor Mommsen