Beteiligung - ein Programm für Politik, Wirtschaft und Gesellschaft

Inhaltsverzeichnis

Aus dem Inhalt:

Die Wiederentdeckung der Beteiligung: wie Gesellschaft gestaltet werden kann.- Konflikte bewältigen: politische Mediation als neuer Weg zum Konsens.- Mehrsektorale Partnerschaft: umsetzen, was nicht verordnet werden kann.- Diskursive Politikberatung: besser entscheiden.- Zwischenwort: wie der Schwanz mit dem Hund wedelt.- Stakeholdermanagement: Glaubwürdig kommunizieren.- Innovation und Foresight: heute schon an das Morgen denken.- Mehrheiten schaffen: die Unbeteiligten gewinnen.

Beteiligung - ein Programm für Politik, Wirtschaft und Gesellschaft

Buch (Gebundene Ausgabe)

59,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Beteiligung - ein Programm für Politik, Wirtschaft und Gesellschaft

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 59,99 €
eBook

eBook

ab 42,25 €

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

19.11.2007

Verlag

Physica

Seitenzahl

163

Maße (L/B/H)

24,2/16,4/1,7 cm

Beschreibung

Rezension

Aus den Rezensionen:



"Beteiligungsverfahren können ein Mittel sein, um dem Misstrauen gegenüber den Entscheidern aus Politik und Wirtschaft entgegenzuwirken, meinen die Autoren, die mit dem Beratungsunternehmen IFOK an zahlreichen solcher Prozesse beteiligt waren. … Lebendig, leicht verständlich und gut strukturiert schildern die Autoren Verfahren wie die politische Mediation, Politikgestaltung im Diskurs, Stakeholderdialoge von Unternehmen oder neuere Methoden der Bürgerbeteiligung mit Großgruppen …" (in: VDI nachrichten, 2008, Issue 19, S. 6)


 


"Unternehmen kommunizieren mit mehr als ihrer Unternehmenskommunikation. ... Unternehmen müssen Kommunikation zu ihrer zweiten Natur machen. Mit dem notwendigen Wissen zur Lösung unserer Probleme selbst zum Motor für Wandel werden. Mit den Erfahrungen aus ihrem Institut für Organisationskommunikation (IFOK) zeigen die Autoren Wege für Erfolge auf, die mit Beteiligung in vielen gesellschaftlichen Bereichen erzielt werden können." (Motor für den Wandel, in: W&V - Werben und Verkaufen, 2008, Issue 22, S. 67)


 


"... Nur durch Mitwirkung und Mitgestaltung kann erneut Vertrauen und Akzeptanz in demokratische Institutionen und Verfahren entstehen. Dafür stellt das Buch neue Kommunikationsinstrumente vor, die sich für Entscheidungsträger aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft eignen sollen. Diese werden anhand von zahlreichen und sehr unterschiedlichen Beispielen aus den vergangenen zehn Jahren beschrieben ..." (in: ZPol - Zeitschrift für Politikwissenschaft - online, 4. April 2008)

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

19.11.2007

Verlag

Physica

Seitenzahl

163

Maße (L/B/H)

24,2/16,4/1,7 cm

Gewicht

388 g

Auflage

2008

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7908-1601-3

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Beteiligung - ein Programm für Politik, Wirtschaft und Gesellschaft
  • Aus dem Inhalt:

    Die Wiederentdeckung der Beteiligung: wie Gesellschaft gestaltet werden kann.- Konflikte bewältigen: politische Mediation als neuer Weg zum Konsens.- Mehrsektorale Partnerschaft: umsetzen, was nicht verordnet werden kann.- Diskursive Politikberatung: besser entscheiden.- Zwischenwort: wie der Schwanz mit dem Hund wedelt.- Stakeholdermanagement: Glaubwürdig kommunizieren.- Innovation und Foresight: heute schon an das Morgen denken.- Mehrheiten schaffen: die Unbeteiligten gewinnen.