Wenn die anderen das Problem sind

Wenn die anderen das Problem sind

Konfliktmanagement • Konfliktcoaching • Konfliktmediation

Buch (Gebundene Ausgabe)

19,90 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Wenn die anderen das Problem sind

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 39,90 €
Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 19,90 €
eBook

eBook

ab 16,99 €

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

15.03.2007

Verlag

GABAL

Seitenzahl

216

Maße (L/B/H)

21,8/15,3/2 cm

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

15.03.2007

Verlag

GABAL

Seitenzahl

216

Maße (L/B/H)

21,8/15,3/2 cm

Gewicht

484 g

Auflage

4. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-89749-586-9

Weitere Bände von Whitebooks

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

5.0

1 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(1)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Eine hervorragende Einführung in den Themenbereich

Brigitte Ecker BA aus Wien/Österreich am 30.04.2021

Bewertungsnummer: 560042

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Gehalt Durch die angespannte Wirtschaftslage nehmen die Konflikte in Betrieben ständig zu. Daher gewinnen Konfliktmanagement (Andere sind das Problem), -coaching (Man ist selbst das Problem) und -mediation (Andere haben ein Problem) laufend an Bedeutung. Gestaltung und Struktur Der Band wird folgendermaßen gegliedert: Einleitung: Ursachen der Probleme 1. Teil: Konfliktmanagement - Anzeichen und Anlässe - Konflikte im Team - Konflikte als Führungskraft - Strategien - Das Konfliktgespräch 2.Teil: Konfliktcoaching - Die Kraft der Gefühle - Irrationale Gedanken - Innere Klarheit - Positionenwechsel - was denken die anderen - Klares Contracting - Bremsklötze der Weiterentwicklung überwinden - Andere Ebenen, andere Lösungen - Chunken - Switching questions und Skalierungsfragen - Verzerrte Wahrnehmung überwinden und Fokus erweitern - die angemessene Formulierung finden 3. Teil: Konfliktmediation - Konfliktmediation als Führungsaufgabe - Kompetenzen des Mediators - Phasen der Konfliktmediation - Strategeme der Chinesen Anhang - Konflikttypologie - Literaturverzeichnis - Workshops und Coachings zum Buch - Stichwortverzeichnis Das Layout ist äußerst ansprechend und ermüdet das Auge nicht. Am Ende der Unterkapitel gibt es Merksätze und am Ende des Kapitels werden die Essentials zusammengefasst. Der Lernprozess wird auch durch die Marginalien sehr erleichtert. Verständlichkeit Der Band ist sehr verständlich und anregend geschrieben und regt zur weitergehenden Beschäftigung mit dem Themenbereich Konflikt, Konfliktcoaching, Konfliktmanagement und Konfliktmediation an. Durch die oben erwähnte Textgliederung und das Layout wird die Verständlichkeit entscheidend erleichtert. Man nimmt ihn daher immer wieder gerne zur Hand und beschäftigt sich eingehender mit der Thematik. Eignung und Relevanz An sich ist der Band für Führungskräfte zur Einführung gedacht. Er ist aber auch ein sehr brauchbares Hilfsmittel für Betroffene und andere MitarbeiterInnen, z. B. zur Vermeidung von Konflikten oder wenigstens deren Eskalation. Auch auf ein Gespräch mit einem Mediator kann man sich besser vorbereiten, wenn man weiß, wie ein derartiges Gespräch aufgebaut ist. Es ist aus dem gleichen Grund auch ein hervorragendes Hilfsmittel für PersonalvertreterInnen. Der Band ist aber nicht nur ein hervorragender Ratgeber, sondern auch ein hervorragendes Lehrbuch zum Thema ''Konflikt am Arbeitsplatz'' für Studierende der Personalwirtschaft bzw. des Personalmanagements, der Arbeits- und Organisationspsychologie, der Betriebssoziologie sowie anderer relevanter Studiengänge. Für alle erwähnten Zwecke ist das Buch ein äußerst wichtiges Hilfsmittel und die Anschaffung unbedingt zu empfehlen.
Melden

Eine hervorragende Einführung in den Themenbereich

Brigitte Ecker BA aus Wien/Österreich am 30.04.2021
Bewertungsnummer: 560042
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Gehalt Durch die angespannte Wirtschaftslage nehmen die Konflikte in Betrieben ständig zu. Daher gewinnen Konfliktmanagement (Andere sind das Problem), -coaching (Man ist selbst das Problem) und -mediation (Andere haben ein Problem) laufend an Bedeutung. Gestaltung und Struktur Der Band wird folgendermaßen gegliedert: Einleitung: Ursachen der Probleme 1. Teil: Konfliktmanagement - Anzeichen und Anlässe - Konflikte im Team - Konflikte als Führungskraft - Strategien - Das Konfliktgespräch 2.Teil: Konfliktcoaching - Die Kraft der Gefühle - Irrationale Gedanken - Innere Klarheit - Positionenwechsel - was denken die anderen - Klares Contracting - Bremsklötze der Weiterentwicklung überwinden - Andere Ebenen, andere Lösungen - Chunken - Switching questions und Skalierungsfragen - Verzerrte Wahrnehmung überwinden und Fokus erweitern - die angemessene Formulierung finden 3. Teil: Konfliktmediation - Konfliktmediation als Führungsaufgabe - Kompetenzen des Mediators - Phasen der Konfliktmediation - Strategeme der Chinesen Anhang - Konflikttypologie - Literaturverzeichnis - Workshops und Coachings zum Buch - Stichwortverzeichnis Das Layout ist äußerst ansprechend und ermüdet das Auge nicht. Am Ende der Unterkapitel gibt es Merksätze und am Ende des Kapitels werden die Essentials zusammengefasst. Der Lernprozess wird auch durch die Marginalien sehr erleichtert. Verständlichkeit Der Band ist sehr verständlich und anregend geschrieben und regt zur weitergehenden Beschäftigung mit dem Themenbereich Konflikt, Konfliktcoaching, Konfliktmanagement und Konfliktmediation an. Durch die oben erwähnte Textgliederung und das Layout wird die Verständlichkeit entscheidend erleichtert. Man nimmt ihn daher immer wieder gerne zur Hand und beschäftigt sich eingehender mit der Thematik. Eignung und Relevanz An sich ist der Band für Führungskräfte zur Einführung gedacht. Er ist aber auch ein sehr brauchbares Hilfsmittel für Betroffene und andere MitarbeiterInnen, z. B. zur Vermeidung von Konflikten oder wenigstens deren Eskalation. Auch auf ein Gespräch mit einem Mediator kann man sich besser vorbereiten, wenn man weiß, wie ein derartiges Gespräch aufgebaut ist. Es ist aus dem gleichen Grund auch ein hervorragendes Hilfsmittel für PersonalvertreterInnen. Der Band ist aber nicht nur ein hervorragender Ratgeber, sondern auch ein hervorragendes Lehrbuch zum Thema ''Konflikt am Arbeitsplatz'' für Studierende der Personalwirtschaft bzw. des Personalmanagements, der Arbeits- und Organisationspsychologie, der Betriebssoziologie sowie anderer relevanter Studiengänge. Für alle erwähnten Zwecke ist das Buch ein äußerst wichtiges Hilfsmittel und die Anschaffung unbedingt zu empfehlen.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Wenn die anderen das Problem sind

von Susanne Klein

5.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Wenn die anderen das Problem sind