• Die lebenspartnerschaftliche Familie.
  • Die lebenspartnerschaftliche Familie.

Inhaltsverzeichnis

Inhaltsübersicht: Einleitung - Erster Teil: Die lebenspartnerschaftliche Familie - Zweiter Teil: Die eingetragene Lebenspartnerschaft: A. Das Lebenspartnerschaftsgesetz: Die Begründung der Lebenspartnerschaft - Allgemeine Wirkungen der Lebenspartnerschaft - Aufhebung der Lebenspartnerschaft - B. Insbesondere: Die kindschaftsrechtlichen Regelungen im Lebenspartnerschaftsgesetz und im Bürgerlichen Gesetzbuch: Die sorgerechtlichen Befugnisse des Lebenspartners nach
9 LPartG - Das Umgangsrecht des Lebenspartners eines Elternteils nach
1685 Abs. 2 BGB - Die Verbleibensanordnung zugunsten des Lebenspartners eines Elternteils nach
1682 S. 2 Alt. 1 BGB - C. Partnerschaftsgesetze im Rechtsvergleich: Die Regelungen eingetragener Partnerschaften - Insbesondere: Kindschaftsrechtliche Regelungen - D. Zusammenfassung - Dritter Teil: Der Schutz der lebenspartnerschaftlichen Familie in Art. 6 Abs. 1 GG: A. Familie als offener Verfassungsbegriff - B. Wörtliche Auslegung - C. Genetische Auslegung und Bedeutungswandel: Vorstellungen des Verfassungsgebers - Werte- und Anschauungswandel des Familienbegriffs - D. Systematische Auslegung: Das Lebenspartnerschaftsgesetz und der besondere Schutz der Ehe nach Art. 6 Abs. 1 GG - Weitere systematische Zusammenhänge - E. Objektiv-teleologische Auslegung: Normzweck des Familienschutzes - Analyse: Familienschutz der lebenspartnerschaftlichen Familie durch Funktionsschutz - F. Praxisrelevante Auswirkung auf einfachrechtlicher Ebene: Die Adoption - Reformvorschlag: Stiefkindadoption durch Lebenspartner - G. Zusammenfassung - Vierter Teil: Resümee - Literatur- und Sachwortverzeichnis
Band 1007

Die lebenspartnerschaftliche Familie.

Das Lebenspartnerschaftsgesetz und Art. 6 Abs. 1 GG.

Buch (Taschenbuch)

74,90 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

21.12.2005

Verlag

Duncker & Humblot

Seitenzahl

235

Maße (L/B/H)

23,5/15,6/1,4 cm

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

21.12.2005

Verlag

Duncker & Humblot

Seitenzahl

235

Maße (L/B/H)

23,5/15,6/1,4 cm

Gewicht

314 g

Auflage

1

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-428-11921-9

Weitere Bände von Schriften zum Öffentlichen Recht

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Die lebenspartnerschaftliche Familie.
  • Die lebenspartnerschaftliche Familie.
  • Inhaltsübersicht: Einleitung - Erster Teil: Die lebenspartnerschaftliche Familie - Zweiter Teil: Die eingetragene Lebenspartnerschaft: A. Das Lebenspartnerschaftsgesetz: Die Begründung der Lebenspartnerschaft - Allgemeine Wirkungen der Lebenspartnerschaft - Aufhebung der Lebenspartnerschaft - B. Insbesondere: Die kindschaftsrechtlichen Regelungen im Lebenspartnerschaftsgesetz und im Bürgerlichen Gesetzbuch: Die sorgerechtlichen Befugnisse des Lebenspartners nach
    9 LPartG - Das Umgangsrecht des Lebenspartners eines Elternteils nach
    1685 Abs. 2 BGB - Die Verbleibensanordnung zugunsten des Lebenspartners eines Elternteils nach
    1682 S. 2 Alt. 1 BGB - C. Partnerschaftsgesetze im Rechtsvergleich: Die Regelungen eingetragener Partnerschaften - Insbesondere: Kindschaftsrechtliche Regelungen - D. Zusammenfassung - Dritter Teil: Der Schutz der lebenspartnerschaftlichen Familie in Art. 6 Abs. 1 GG: A. Familie als offener Verfassungsbegriff - B. Wörtliche Auslegung - C. Genetische Auslegung und Bedeutungswandel: Vorstellungen des Verfassungsgebers - Werte- und Anschauungswandel des Familienbegriffs - D. Systematische Auslegung: Das Lebenspartnerschaftsgesetz und der besondere Schutz der Ehe nach Art. 6 Abs. 1 GG - Weitere systematische Zusammenhänge - E. Objektiv-teleologische Auslegung: Normzweck des Familienschutzes - Analyse: Familienschutz der lebenspartnerschaftlichen Familie durch Funktionsschutz - F. Praxisrelevante Auswirkung auf einfachrechtlicher Ebene: Die Adoption - Reformvorschlag: Stiefkindadoption durch Lebenspartner - G. Zusammenfassung - Vierter Teil: Resümee - Literatur- und Sachwortverzeichnis