»Ich warte darauf, daß etwas geschieht«

Roman

Margaret Forster

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
9,95
9,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

»Die Königin des Familienromans heißt Margaret Forster. Ein atemberaubender Roman, den ich Eintrag für Eintrag verschlungen habe wie ein echtes Tagebuch.« Brigitte

Sie ist dreizehn Jahre alt, als sie beginnt, Tagebuch zu schreiben, und über neunzig, als sie mit dem Schreiben aufhört. Authentisch und anrührend hat Margaret Forster ein Frauenleben porträtiert, das trotz Kriegen und Krisen sich mit Eigensinn und Mut ein Stückchen Glück erobert. Ein Roman, so trickreich erzählt, dass die Grenze zwischen Fiktion und Realität verschwimmt.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Erscheinungsdatum 01.02.2007
Verlag Fischer Taschenbuch Verlag
Seitenzahl 592
Maße (L/B/H) 19,1/12,4/3,4 cm
Gewicht 430 g
Auflage 3. Auflage
Originaltitel "Ich warte darauf, daß etwas geschieht"
Übersetzer Roseli Bontjes van Beek, Saskia Bontjes van Beek
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-596-17223-8

Das meinen unsere Kund*innen

0.0/5.0

0 Bewertungen

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0/5.0

0 Bewertungen

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • artikelbild-0