Die Analphabetin

Die Analphabetin

Autobiographische Erzählung

Buch (Taschenbuch)

10,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Die Analphabetin

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 10,00 €
eBook

eBook

ab 7,99 €

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

01.07.2007

Verlag

Piper Taschenbuch

Seitenzahl

80

Maße (L/B/H)

18,4/11,7/1 cm

Gewicht

84 g

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

01.07.2007

Verlag

Piper Taschenbuch

Seitenzahl

80

Maße (L/B/H)

18,4/11,7/1 cm

Gewicht

84 g

Auflage

7. Auflage

Originaltitel

L'Analphabète

Übersetzt von

Andrea Spingler

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-492-24902-7

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

3.0

2 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(1)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(1)

inspirierende und herzerwärmende Biografie

Bewertung aus Fribourg am 26.01.2024

Bewertungsnummer: 2117258

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Schon viele Jahre benutze ich das Buch "Die Analphabetin" im Fremdsprachunterricht mit Erwachsenen als Lektüre. Obwohl sich viele der dargestellten Ereignisse 70, 40 Jahre in der Vergangenheit befinden, ist der Blick von Agota Kristof auf ihre Kindheit und Fluchtgeschichte, Integration und Erfolge in der Schweiz so aktuell wie nie für Schüler aus der Ukraine, Türkei, etc.
Melden

inspirierende und herzerwärmende Biografie

Bewertung aus Fribourg am 26.01.2024
Bewertungsnummer: 2117258
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Schon viele Jahre benutze ich das Buch "Die Analphabetin" im Fremdsprachunterricht mit Erwachsenen als Lektüre. Obwohl sich viele der dargestellten Ereignisse 70, 40 Jahre in der Vergangenheit befinden, ist der Blick von Agota Kristof auf ihre Kindheit und Fluchtgeschichte, Integration und Erfolge in der Schweiz so aktuell wie nie für Schüler aus der Ukraine, Türkei, etc.

Melden

Die Analphabetin

Bewertung am 14.08.2023

Bewertungsnummer: 2000047

Bewertet: eBook (ePUB)

Dieses Buch ist ausgesprochen kurz, das e-book hat nur 40 Seiten. Der Inhalt ist oberflächlich und man erfährt nur Bruchstücke aus dem Leben von Agota Kristof. Für das, was in dem Buch steht, ist es einfach viel zu teuer und nicht wert, gekauft zu werden.
Melden

Die Analphabetin

Bewertung am 14.08.2023
Bewertungsnummer: 2000047
Bewertet: eBook (ePUB)

Dieses Buch ist ausgesprochen kurz, das e-book hat nur 40 Seiten. Der Inhalt ist oberflächlich und man erfährt nur Bruchstücke aus dem Leben von Agota Kristof. Für das, was in dem Buch steht, ist es einfach viel zu teuer und nicht wert, gekauft zu werden.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Die Analphabetin

von Agota Kristof

3.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Die Analphabetin