Donau

Donau

Biographie eines Flusses

Buch (Taschenbuch)

16,90 €

inkl. gesetzl. MwSt.
Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

28,00 €

Donau

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 28,00 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 16,90 €

Beschreibung


»Der Leser hat die Chance, eine Fülle von neuen Durchblicken mitzunehmen, denen er dann selber folgen kann.« Die Welt

Eine Reise durch Länder und Zeiten. Auf ungewöhnlichen Wegen durch die Kulturlandschaften, die die Donau durchmisst und verbindet, begegnet man Martin Heidegger, Franz Kafka, Albert Einstein und vielen anderen.

  

Claudio Magris, geboren 1939 in Triest, ist einer der bedeutendsten Germanisten und Schriftsteller Italiens. Nach seinem Studium in Turin und Freiburg/Breisgau war er bis 2006 als Professor für Deutsche Sprache und Literatur an der Universität Triest tätig. Als Essayist und Kolumnist für die italienische Tageszeitung ›Corriere della Sera‹ äußert er sich immer wieder zu Fragen unserer Zeit. Magris gehört zu den besten Kennern der mitteleuropäischen Literatur. Für sein literarisches Werk erhielt er zahlreiche Auszeichnungen, unter anderem den Manès-Sperber-Preis (1987), den Premio Strega (1997), den Leipziger Buchpreis für Europäische Verständigung (2001), den Prinz-von-Asturien-Preis (2004), den Österreichischen Staatspreis für Europäische Literatur (2005) sowie 2008 den Kythera-Preis und den Walter-Hallstein-Preis. 2009 wurde Claudio Magris mit dem Friedenspreis des Deutschen Buchhandels geehrt, 2010 mit dem Europäischen Essay-Preis Charles Veillon ausgezeichnet. 2012 wurde ihm das Bundesverdienstkreuz, 2015 das Große Verdienstkreuz der Bundesrepublik Deutschland verliehen. Claudio Magris lebt in Triest.
      

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

01.07.2007

Verlag

dtv

Seitenzahl

496

Maße (L/B/H)

21,1/13,4/4,3 cm

Gewicht

502 g

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

01.07.2007

Verlag

dtv

Seitenzahl

496

Maße (L/B/H)

21,1/13,4/4,3 cm

Gewicht

502 g

Auflage

11. Auflage

Originaltitel

Danubio

Übersetzer

Heinz-Georg Held

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-423-34418-0

Das meinen unsere Kund*innen

5.0

1 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(1)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Eine Lese-Reise quer durch Mitteleuropa

Ulrich Gismann am 11.10.2010

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Es gibt Bücher, die man wie einen seltenen Schatz hütet und im Laufe seines Lebens immer wieder zur Hand nimmt um einzelne Passagen wieder und immer wieder zu genießen. Claudio Magris` "Donau - Biographie eines Flusses" gehört zu jenen herausragenden Werken. Aus einer Fülle von Beobachtungen, Anekdoten, Geschichten und Daten hat der Autor ein sprachgewaltiges und doch leichtfüßiges, wunderbar philosophisches Porträt geschaffen. Ein Meisterwerk!

Eine Lese-Reise quer durch Mitteleuropa

Ulrich Gismann am 11.10.2010
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Es gibt Bücher, die man wie einen seltenen Schatz hütet und im Laufe seines Lebens immer wieder zur Hand nimmt um einzelne Passagen wieder und immer wieder zu genießen. Claudio Magris` "Donau - Biographie eines Flusses" gehört zu jenen herausragenden Werken. Aus einer Fülle von Beobachtungen, Anekdoten, Geschichten und Daten hat der Autor ein sprachgewaltiges und doch leichtfüßiges, wunderbar philosophisches Porträt geschaffen. Ein Meisterwerk!

Unsere Kund*innen meinen

Donau

von Claudio Magris

5.0

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Christof Hinderer

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Christof Hinderer

OSIANDER Stuttgart - Das GERBER

Zum Portrait

5/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

So wie der große Fluß Donau zahlreiche Landesgrenzen passiert, überschreitet Claudio Magris in seinem großen Buch "Donau – Biographie eines Flusses" die Grenzen zwischen den Genres. Dieses Buch ist nicht nur ein Reisebericht, sondern auch Roman, Essay, Tagebuch, Autobiographie, Kulturgeschichte. Alles vereinend und vereinnahmend strömt es dahin, mal beschaulich ruhig, dann wieder wild und reißend, aber nie steht es still und betörend funkeln die Wörter auf den Wellen.
5/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

So wie der große Fluß Donau zahlreiche Landesgrenzen passiert, überschreitet Claudio Magris in seinem großen Buch "Donau – Biographie eines Flusses" die Grenzen zwischen den Genres. Dieses Buch ist nicht nur ein Reisebericht, sondern auch Roman, Essay, Tagebuch, Autobiographie, Kulturgeschichte. Alles vereinend und vereinnahmend strömt es dahin, mal beschaulich ruhig, dann wieder wild und reißend, aber nie steht es still und betörend funkeln die Wörter auf den Wellen.

Christof Hinderer
  • Christof Hinderer
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Donau

von Claudio Magris

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Donau