Michael Kohlhaas
Fischer Klassik Band 90023

Michael Kohlhaas

Erzählung

Buch (Taschenbuch)

4,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Michael Kohlhaas

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 3,95 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 1,90 €
eBook

eBook

ab 0,49 €
Hörbuch

Hörbuch

ab 2,99 €

Beschreibung

Das Heilige Römische Reich Deutscher Nation: Schlagbäume und Zollbeamte an jeder Ecke. Der Pferdehändler Michael Kohlhaas kennt das Prozedere und wendet sich vertrauensvoll an das Gesetz, als ein junger Landherr wuchernde Zölle verlangt und seine Machtposition ausnutzt. Dann aber kommt alles ganz anders ... Bis heute lädt Kleists atemlos erzählte Geschichte vom Kohlhaas'schen Feldzug gegen die Obrigkeit immer wieder neu zur Auseinandersetzung ein: Die einen bewundern in Kohlhaas den unbeugsamen Rebellen, für die anderen ist er vor allem ein Amokläufer und Terrorist.

Mit dem Werkbeitrag aus Kindlers Literatur Lexikon.

Mit Daten zu Leben und Werk, exklusiv verfasst von der Redaktion der Zeitschrift für Literatur TEXT + KRITK.

Details

Verkaufsrang

23464

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

01.03.2008

Verlag

Fischer Taschenbuch Verlag

Seitenzahl

128

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

23464

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

01.03.2008

Verlag

Fischer Taschenbuch Verlag

Seitenzahl

128

Maße (L/B/H)

19/12,5/1,5 cm

Gewicht

149 g

Auflage

3. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-596-90023-7

Weitere Bände von Fischer Klassik

Das meinen unsere Kund*innen

3.7

3 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

(0)

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Recht - Gerechtigkeit - Selbstjustiz

Bewertung am 04.09.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Kleist erzählt eine Geschichte rund um Recht, Gerechtigkeit und Selbstjustiz, die manchmal weit voneinander entfernt und manchmal auch ganz nah beieinander liegen. Dabei schreibt er in seinem eigenwilligen Stil ohne Kapitel und mit nur wenigen Absätzen. Stattdessen zeigt er sich als Meister in der Kunst des Kommas.

Recht - Gerechtigkeit - Selbstjustiz

Bewertung am 04.09.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Kleist erzählt eine Geschichte rund um Recht, Gerechtigkeit und Selbstjustiz, die manchmal weit voneinander entfernt und manchmal auch ganz nah beieinander liegen. Dabei schreibt er in seinem eigenwilligen Stil ohne Kapitel und mit nur wenigen Absätzen. Stattdessen zeigt er sich als Meister in der Kunst des Kommas.

Ein rechtschaffener Pferdehändler und sein Kampf um's Recht

Odilie Pressberger aus Regensburg (Donau EKZ) am 01.06.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Für jede Neuauflage dieses Buches bin ich dankbar, denn das ist jedes Mal eine gute Gelegenheit, es wieder in der Buchhandlung auszulegen. Es Kunden zu empfehlen. Diese Geschichte eines Pferdehändlers, der um sein Recht kämpft, kein Recht bekommt, immer halsstarriger und fanatischer sich in seinen Rachefeldzug verbohrt, ist so grandios und so schauerlich, daß ich es immer wieder gerne lese und gerne verkaufe. Wenn Sie besonderen Wert auf schöne Sprache, schönes Deutsch legen, sind Sie bei Kleist immer in besten Händen!

Ein rechtschaffener Pferdehändler und sein Kampf um's Recht

Odilie Pressberger aus Regensburg (Donau EKZ) am 01.06.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Für jede Neuauflage dieses Buches bin ich dankbar, denn das ist jedes Mal eine gute Gelegenheit, es wieder in der Buchhandlung auszulegen. Es Kunden zu empfehlen. Diese Geschichte eines Pferdehändlers, der um sein Recht kämpft, kein Recht bekommt, immer halsstarriger und fanatischer sich in seinen Rachefeldzug verbohrt, ist so grandios und so schauerlich, daß ich es immer wieder gerne lese und gerne verkaufe. Wenn Sie besonderen Wert auf schöne Sprache, schönes Deutsch legen, sind Sie bei Kleist immer in besten Händen!

Unsere Kund*innen meinen

Michael Kohlhaas

von Heinrich von Kleist

3.7

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Michael Kohlhaas