Am Strand
Band 23788

Am Strand

Roman. Ausgezeichnet mit dem Reader's Digest Author of the Year 2008

Buch (Taschenbuch)

13,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Am Strand

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 13,95 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 13,00 €
eBook

eBook

ab 8,99 €

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

28.10.2008

Verlag

Diogenes

Seitenzahl

208

Maße (L/B/H)

17,9/11,3/1,5 cm

Gewicht

190 g

Beschreibung

Rezension

»Ian McEwan gilt als einer der besten britischen Autoren der Gegenwart.«
»Ein so hochliterarischer wie engagierter Zeitdiagnostiker.«
»Ian McEwan gilt als einer der besten britischen Autoren der Gegenwart.«
»Ian McEwan ist einer der abenteuerlustigsten und hinterlistigsten englischen Schriftsteller.«

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

28.10.2008

Verlag

Diogenes

Seitenzahl

208

Maße (L/B/H)

17,9/11,3/1,5 cm

Gewicht

190 g

Auflage

10. Auflage

Originaltitel

On Chesil Beach

Übersetzt von

Bernhard Robben

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-257-23788-7

Weitere Bände von detebe

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.4

8 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Ein tiefgreifender Roman

Bewertung am 29.08.2018

Bewertungsnummer: 358403

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ian McEwans „Am Strand“ ist auf den ersten Blick eine kurze Erzählung über die junge Liebe zwischen Edward und Florence im England der 1960er Jahre. Doch schon auf den ersten Seiten wird klar, dass auf den kommenden das Paar weitaus mehr Konflikte zu bewältigen hat als angenommen. Diese inneren Kämpfe, die in beiden Protagonisten lodern, stehen stellvertretend für den enormen gesellschaftlichen Druck dieser Zeit. Damit porträtiert McEwan nicht nur ein junges Paar, welches sich der gesellschaftlichen Norm ausgesetzt fühlt, sondern gleichseitig die Situation einer ganzen Generation. Obwohl die gegenwärtige Handlung sich nur an einem einzigen Abend abspielt, schafft der Autor durch Perspektivwechsel und das Einstreuen von Rückblenden, deren Spannungsbogen aufrecht zu halten. Für seinen geringen Umfang liefert dieser Roman jede Menge Gesprächsstoff.
Melden

Ein tiefgreifender Roman

Bewertung am 29.08.2018
Bewertungsnummer: 358403
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ian McEwans „Am Strand“ ist auf den ersten Blick eine kurze Erzählung über die junge Liebe zwischen Edward und Florence im England der 1960er Jahre. Doch schon auf den ersten Seiten wird klar, dass auf den kommenden das Paar weitaus mehr Konflikte zu bewältigen hat als angenommen. Diese inneren Kämpfe, die in beiden Protagonisten lodern, stehen stellvertretend für den enormen gesellschaftlichen Druck dieser Zeit. Damit porträtiert McEwan nicht nur ein junges Paar, welches sich der gesellschaftlichen Norm ausgesetzt fühlt, sondern gleichseitig die Situation einer ganzen Generation. Obwohl die gegenwärtige Handlung sich nur an einem einzigen Abend abspielt, schafft der Autor durch Perspektivwechsel und das Einstreuen von Rückblenden, deren Spannungsbogen aufrecht zu halten. Für seinen geringen Umfang liefert dieser Roman jede Menge Gesprächsstoff.

Melden

Sprachlosigkeit in der Ehe

Bewertung am 14.04.2017

Bewertungsnummer: 1013019

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ein großartiger Roman, verfasst in einer poetischen und ansprechenden Sprache. Edward und Florence heiraten, doch bereits in der Hochzeitsnacht wird ihrer Ehe ein jähes Ende gesetzt, weil sie bis zum Schluss nicht offen miteinander kommunizieren. Der Roman ist einfach fabelhaft! Unbedingt lesen!
Melden

Sprachlosigkeit in der Ehe

Bewertung am 14.04.2017
Bewertungsnummer: 1013019
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ein großartiger Roman, verfasst in einer poetischen und ansprechenden Sprache. Edward und Florence heiraten, doch bereits in der Hochzeitsnacht wird ihrer Ehe ein jähes Ende gesetzt, weil sie bis zum Schluss nicht offen miteinander kommunizieren. Der Roman ist einfach fabelhaft! Unbedingt lesen!

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Am Strand

von Ian McEwan

4.4

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Am Strand