Lexikon des Unwissens

Worauf es bisher keine Antwort gibt

Kathrin Passig, Aleks Scholz

Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
8,95
8,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

8,95 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

8,49 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

4,95 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Das geballte Unwissen der Menschheit auf engstem Raum!

Passig, Kathrin
Kathrin Passig, geboren 1970, ist eine Vordenkerin des digitalen Zeitalters. Sie ist Mitbegründerin der Zentralen Intelligenz Agentur in Berlin sowie des Blogs 'Techniktagebuch'. 2006 gewann sie in Klagenfurt sowohl den Bachmann-Preis als auch den Publikumspreis. Die 'Sachbuchautorin und Sachenausdenkerin' (Passig über Passig) veröffentlichte u. a. 2007 das 'Lexikon des Unwissens' (mit Aleks Scholz) und 2012 'Internet - Segen oder Fluch' (mit Sascha Lobo). 2016 wurde Kathrin Passig mit dem Johann-Heinrich-Merck-Preis für literarische Kritik und Essay ausgezeichnet.

Scholz, Aleks
Aleks Scholz, geboren 1975, ist Astronom und Schroedinger Fellow am 'Institute for Advanced Studies' in Dublin, Irland. Er befasst sich vorwiegend mit der Entstehung und dem Aufbau von Sternen und Planeten. Zudem ist er Redakteur des Weblogs 'Riesenmaschine'. Zuletzt veröffentlichte er gemeinsam mit Kathrin Passig das 'Lexikon des Unwissens' (2007).

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Erscheinungsdatum 01.11.2008
Verlag Rowohlt Taschenbuch
Seitenzahl 256
Maße (L/B/H) 19,4/12,6/2 cm
Gewicht 248 g
Auflage 1. Auflage
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-499-62230-4

Das meinen unsere Kund*innen

4.0/5.0

1 Bewertungen

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

4/5

leicht verständliche Erklärungen zu großen Fragen

Eine Kundin/ein Kunde aus Berlin am 11.01.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Kathrin Passig und Aleks Scholz haben hier ein Lexikon geschafen, dass leicht und fröhlich erklärt, warum unser Wissen im Detail nicht existiert. Das Herumstochern im Nebel des Wissens kommt leicht und fröhlich daher und man muß kein Atomphysiker, Philosoph oder Weiser sein, um zu verstehen, warum es auf manche Fragen noch keine Antwort bzw. fünf Antworten gibt. Trotz des geballten Unwissens bin ich jetzt um vieles schlauer.

4/5

leicht verständliche Erklärungen zu großen Fragen

Eine Kundin/ein Kunde aus Berlin am 11.01.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Kathrin Passig und Aleks Scholz haben hier ein Lexikon geschafen, dass leicht und fröhlich erklärt, warum unser Wissen im Detail nicht existiert. Das Herumstochern im Nebel des Wissens kommt leicht und fröhlich daher und man muß kein Atomphysiker, Philosoph oder Weiser sein, um zu verstehen, warum es auf manche Fragen noch keine Antwort bzw. fünf Antworten gibt. Trotz des geballten Unwissens bin ich jetzt um vieles schlauer.

Unsere Kund*innen meinen

Lexikon des Unwissens

von Kathrin Passig, Aleks Scholz

4.0/5.0

1 Bewertungen

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • artikelbild-0