Nathan der Weise

108 Min.

Gotthold Ephraim Lessing

Hörbuch (CD)
Hörbuch (CD)
6,49
bisher 7,99
Sie sparen : 18  %
6,49
bisher 7,99

Sie sparen:  18 %

inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar in 1 - 2 Wochen Versandkostenfrei
Lieferbar in 1 - 2 Wochen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

ab 2,20 €

Accordion öffnen

gebundene Ausgabe

ab 3,95 €

Accordion öffnen

eBook

ab 0,49 €

Accordion öffnen

Hörbuch

ab 6,49 €

Accordion öffnen
  • Nathan der Weise

    2 CD (2008)

    Lieferbar in 1 - 2 Wochen

    6,49 €

    7,99 €

    2 CD (2008)
  • Nathan der Weise

    1 CD (2017)

    Sofort lieferbar

    12,59 €

    1 CD (2017)

Hörbuch-Download

ab 6,99 €

Accordion öffnen
Artikelbild von Nathan der Weise
Gotthold Ephraim Lessing

1. Erster Auftritt - Szene: In Nathans Haus. Recha und Daja. / Zweiter Auftritt - Recha, Daja und der Tempelherr.

Beschreibung

Zum ersten Mal in der Geschichte des Theaters betritt die Figur eines positiv gezeichneten Juden die Bretter des Welttheaters. An die fünfzig Jahre alt war Lessing, als er den Nathan schrieb. Es war sein letztes Werk, die Krönung seines Schaffens. Bis heute hat das Stück an Aktualität nicht verloren. Dieser Nathan übt keine Vergeltung, keine Rache, sondern die Vernunft kehrt wieder und damit die Vergebung. Claus Peymann schreibt anlässlich seiner Inszenierung: "Ich denke, das muß man heute postulieren, das muß man heute predigen, damit es alle Ohren hören."

Gotthold Ephraim Lessing, geb. 1729 in Kamenz/Oberlausitz, kam als Pfarrerssohn und drittes von zwölf Kindern zur Welt. Nach dem Abitur studierte er zunächst Theologie, wandte sich aber bald den philologischen Fächern zu. Der Schriftsteller arbeitete als Dramaturg für das Hamburger Nationaltheater und verfasste zahlreiche berühmte Werke. Privat hatte Lessing 1777/78 sowohl den Tod seines Sohnes als auch den seiner Frau zu verkraften. Er starb am 15. Februar 1781 vereinsamt in Braunschweig. Die Uraufführung seines "Nathan" im Jahr 1783 erlebte er nicht mehr. Als bedeutendster Dichter, Denker und Kritiker der Aufklärung, dessen Genialität sogar Goethe bewunderte, gilt er heute als erster moderner Autor Deutschlands.

Produktdetails

Medium CD
Spieldauer 108 Minuten
Erscheinungsdatum 26.09.2008
Verlag Universal Music Vertrieb - A Division of Universal Music GmbH
Anzahl 2
Hörtyp Lesung
Sprache Deutsch
EAN 9783829122030

Das meinen unsere Kund*innen

4.4

8 Bewertungen

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Interessant und tiefgründig

David am 27.06.2021

Bewertet: Schulbuch (Taschenbuch)

Ich empfinde dieses Buch als sehr interessant und jeder sollte es einmal gelesen haben, weil das Thema immernoch sehr relevant ist. Jedoch ist es nicht gerade leicht die Sprache zu verstehen. Deswegen gibt es auch hinten im Buch Anmerkungen zu schwerverständlichen Wörtern. Schön gemacht!

Interessant und tiefgründig

David am 27.06.2021
Bewertet: Schulbuch (Taschenbuch)

Ich empfinde dieses Buch als sehr interessant und jeder sollte es einmal gelesen haben, weil das Thema immernoch sehr relevant ist. Jedoch ist es nicht gerade leicht die Sprache zu verstehen. Deswegen gibt es auch hinten im Buch Anmerkungen zu schwerverständlichen Wörtern. Schön gemacht!

Layout nicht Lesefreundlich

Bewertung aus Niederwil AG am 31.05.2021

Bewertet: eBook (ePUB)

Das E-Book Layout ist nicht sehr lesefreundlich, da sich die Namen der Handelnden und die Regieanweisungen nicht vom Handlungstext unterscheiden.

Layout nicht Lesefreundlich

Bewertung aus Niederwil AG am 31.05.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

Das E-Book Layout ist nicht sehr lesefreundlich, da sich die Namen der Handelnden und die Regieanweisungen nicht vom Handlungstext unterscheiden.

Unsere Kund*innen meinen

Nathan der Weise

von Gotthold Ephraim Lessing

4.4

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Nathan der Weise