Les panneaux de vitrail isolés.  Die Einzelscheibe .  The si

Inhaltsverzeichnis

Contenu/Inhalt/Contents: Gaëtan Cassina : Avant-propos - Francesca Dell’Acqua: The Christ from San Vincenzo al Volturno. Another Instance of «Christ’s dazzling face» - Federico Marazzi: Introduction and Context of the Excavations - Claudine Lautier : Le contexte gothique d’une icône romane silhouettée : la Vierge de la Belle-Verrière de Chartres - Sílvia Cañellas/Carme Domínguez : Verrières dans l’architecture civile de Catalogne (XIVe-XVIe siècles) - James Bugslag: «The Bride of Heaven»: A ‘Roundel’ Made for the Market - Markus Leo Mock: Das Wappen der Murer. Schweizer Glasmalerei in der Sammlung Schloss Fürstlich Drehna - Christina Wolf: Die Einzelscheibe als Medium kirchenfürstlicher Selbstinszenierung im Zeitalter der Reformation: Die Glasgemälde des Kardinals Matthäus Lang von Wellenburg (1468-1540) - Isabelle Lecocq : Modalités d’insertion et de remploi des « rondels » dans un contexte monumental - Zsuzsanna van Ruyven-Zeman: Pluriformity in Dutch Unipartite Panels of the Sixteenth and Seventeenth Centuries - Joost M. A. Caen/Cornelis J. Berserik: Silver-Stained Roundels and Unipartite Panels in the Low Countries: Donations and Designs - Rolf Hasler/Uta Bergmann: Schaffhausen und Zug. Zeitdokumente zur Entstehung von Einzelscheiben in Schaffhauser und Zuger Werkstätten - Aletta Rambaut : Magnifique ensemble de « petits vitraux » conservé au STAM de Gand (B) : la collection de la Bijloke - Christine Hediger: Überlegungen zur Funktion der Architekturrahmen in den frühneuzeitlichen Schweizer Einzelscheiben - Silvia Silvestri: In obscuro miranda relucent. Les vitraux du couloir du collège des jésuites à Rome - Madeline H. Caviness: Collectors’ Choice: Kabinettscheiben as Singles and Series - Daniel Hess: Auf der Suche nach einer helvetischen Identität: Die Erfindung der «Schweizerscheibe» - Tomasz Szybisty: Kabinettscheiben in Polen vor dem Hintergrund der Wiedergeburt der Glasmalerei im 19. Jahrhundert - Michel Hérold : À l’église et au musée. Remploi et préservation des vitraux à Rouen, du Concordat à l’ouverture du Musée départemental des Antiquités (1801-1834) - Penny Hebgin-Barnes: The Archbishop in the Lavatory: Continental Single Panels in the Counties of Cheshire and Lancashire - Anne Bernadet : Etude de trois panneaux de vitraux inédits du XIIIe siècle en provenance de la collégiale Saint-Esprit de Bayonne déposés au Musée Basque de la ville.

Les panneaux de vitrail isolés. Die Einzelscheibe . The si

Actes du XXIV e Colloque International du Corpus Vitrearum Zurich 2008- Akten des XXIV. Internationalen Kolloquiums des Corpus Vitrearum Zürich 2008- Papers of the XXIV th International Colloquium of the Corpus Vitrearum Zurich 2008

Buch (Taschenbuch)

67,05 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

01.07.2010

Herausgeber

Vitrocentre Romont

Verlag

Lang, Peter

Seitenzahl

270

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

01.07.2010

Herausgeber

Vitrocentre Romont

Verlag

Lang, Peter

Seitenzahl

270

Maße (L/B/H)

27,1/20/2,2 cm

Gewicht

1010 g

Sprache

Deutsch, Englisch, Französisch

ISBN

978-3-0343-0500-6

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Les panneaux de vitrail isolés.  Die Einzelscheibe .  The si
  • Contenu/Inhalt/Contents: Gaëtan Cassina : Avant-propos - Francesca Dell’Acqua: The Christ from San Vincenzo al Volturno. Another Instance of «Christ’s dazzling face» - Federico Marazzi: Introduction and Context of the Excavations - Claudine Lautier : Le contexte gothique d’une icône romane silhouettée : la Vierge de la Belle-Verrière de Chartres - Sílvia Cañellas/Carme Domínguez : Verrières dans l’architecture civile de Catalogne (XIVe-XVIe siècles) - James Bugslag: «The Bride of Heaven»: A ‘Roundel’ Made for the Market - Markus Leo Mock: Das Wappen der Murer. Schweizer Glasmalerei in der Sammlung Schloss Fürstlich Drehna - Christina Wolf: Die Einzelscheibe als Medium kirchenfürstlicher Selbstinszenierung im Zeitalter der Reformation: Die Glasgemälde des Kardinals Matthäus Lang von Wellenburg (1468-1540) - Isabelle Lecocq : Modalités d’insertion et de remploi des « rondels » dans un contexte monumental - Zsuzsanna van Ruyven-Zeman: Pluriformity in Dutch Unipartite Panels of the Sixteenth and Seventeenth Centuries - Joost M. A. Caen/Cornelis J. Berserik: Silver-Stained Roundels and Unipartite Panels in the Low Countries: Donations and Designs - Rolf Hasler/Uta Bergmann: Schaffhausen und Zug. Zeitdokumente zur Entstehung von Einzelscheiben in Schaffhauser und Zuger Werkstätten - Aletta Rambaut : Magnifique ensemble de « petits vitraux » conservé au STAM de Gand (B) : la collection de la Bijloke - Christine Hediger: Überlegungen zur Funktion der Architekturrahmen in den frühneuzeitlichen Schweizer Einzelscheiben - Silvia Silvestri: In obscuro miranda relucent. Les vitraux du couloir du collège des jésuites à Rome - Madeline H. Caviness: Collectors’ Choice: Kabinettscheiben as Singles and Series - Daniel Hess: Auf der Suche nach einer helvetischen Identität: Die Erfindung der «Schweizerscheibe» - Tomasz Szybisty: Kabinettscheiben in Polen vor dem Hintergrund der Wiedergeburt der Glasmalerei im 19. Jahrhundert - Michel Hérold : À l’église et au musée. Remploi et préservation des vitraux à Rouen, du Concordat à l’ouverture du Musée départemental des Antiquités (1801-1834) - Penny Hebgin-Barnes: The Archbishop in the Lavatory: Continental Single Panels in the Counties of Cheshire and Lancashire - Anne Bernadet : Etude de trois panneaux de vitraux inédits du XIIIe siècle en provenance de la collégiale Saint-Esprit de Bayonne déposés au Musée Basque de la ville.