• Ein Strandkorb für Oma
  • Ein Strandkorb für Oma
  • Ein Strandkorb für Oma
Die Oma-Imke-Reihe Band 2

Ein Strandkorb für Oma

Ein Föhr-Roman

Buch (Taschenbuch)

10,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Ein Strandkorb für Oma

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 10,00 €
eBook

eBook

ab 8,99 €

Beschreibung


Oma wird tüdelig.

Seit einem Jahr leben Sönke und Maria gemeinsam auf der Nordsee-Insel Föhr. Mit der Ruhe ist es allerdings vorbei, als Sönkes minderjährige Cousine Jade zu Besuch kommt.

Statt des braven Mädchens von früher steht eine übelgelaunte Grufti-Braut vor ihnen. Auch Oma bereitet Sorgen, denn sie wird zunehmend vergesslich, so richtig vergesslich! Und dann geschieht auf der Insel ein spektakulärer

Kriminalfall, und die Kripo schickt vom Festland einen Kommissar, den Maria noch von früher kennt – ihr attraktiver Exfreund.

Aber in der friesischen Karibik lösen sich alle Probleme irgendwann auf ganz eigene Art ...

Janne Mommsen hat in seinem früheren Leben als Krankenpfleger, Werftarbeiter und Traumschiffpianist gearbeitet. Inzwischen schreibt er überwiegend Romane und Theaterstücke. Mommsen hat in Nordfriesland gewohnt und kehrt immer wieder dorthin zurück, um sich der Urkraft der Gezeiten auszusetzen.

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

01.07.2011

Verlag

Rowohlt Taschenbuch

Seitenzahl

224

Maße (L/B/H)

18,9/11,6/1,7 cm

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

01.07.2011

Verlag

Rowohlt Taschenbuch

Seitenzahl

224

Maße (L/B/H)

18,9/11,6/1,7 cm

Gewicht

184 g

Auflage

7. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-499-25686-8

Weitere Bände von Die Oma-Imke-Reihe

Das meinen unsere Kund*innen

3.7

18 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

(0)

Charmant und unterhaltsam

Lesefieber am 13.05.2017

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ein wirklich schöner, leichter Urlaubsroman, der Lust auf die Friesen macht. Als ein Bild aus dem Museum verschwindet, wird die Oma gefilmt, wie sie mit einem Bild aus dem Fenster des Museums steigt. Nun beginnt das amüsante Familienchaos. Toll geschriebene locker-leichte Urlaubslektüre.

Charmant und unterhaltsam

Lesefieber am 13.05.2017
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ein wirklich schöner, leichter Urlaubsroman, der Lust auf die Friesen macht. Als ein Bild aus dem Museum verschwindet, wird die Oma gefilmt, wie sie mit einem Bild aus dem Fenster des Museums steigt. Nun beginnt das amüsante Familienchaos. Toll geschriebene locker-leichte Urlaubslektüre.

Ein Strandkorb für Oma

Bewertung aus Drakenburg am 13.04.2016

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Von der Leseprobe hatte ich eine vergnügliche Urlaubslektüre erwartet. Diese plätscherte jedoch so dahin. Sönke und Maria bekommen auf der kleinen idylischen Nordseeinsel Föhr Besuch von ihrer Nichte Jade. Damit nimmt das Chaos seinen Lauf. Die liebe kleine Nichte entpuppt sich als Gruffti. Komischerweise jedoch versteht sie sich prächtig mit Oma. Diesen für ihren Teil wird leider immer schusseliger. Als dann auch noch ein Bild aus dem Museum entwendet wird und Oma unter Verdacht gerät, wissen Sönke und Familie weder ein noch aus. Die Geschichte insgesamt hätte spannender und flotter geschrieben sein können. Von der Idee her fand ich das Buch zwar sehr ansprechend, jedoch war es mir teilweise dann etwas in die Länge gezogen. Daher bekommt es auch nur 3 Sterne.

Ein Strandkorb für Oma

Bewertung aus Drakenburg am 13.04.2016
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Von der Leseprobe hatte ich eine vergnügliche Urlaubslektüre erwartet. Diese plätscherte jedoch so dahin. Sönke und Maria bekommen auf der kleinen idylischen Nordseeinsel Föhr Besuch von ihrer Nichte Jade. Damit nimmt das Chaos seinen Lauf. Die liebe kleine Nichte entpuppt sich als Gruffti. Komischerweise jedoch versteht sie sich prächtig mit Oma. Diesen für ihren Teil wird leider immer schusseliger. Als dann auch noch ein Bild aus dem Museum entwendet wird und Oma unter Verdacht gerät, wissen Sönke und Familie weder ein noch aus. Die Geschichte insgesamt hätte spannender und flotter geschrieben sein können. Von der Idee her fand ich das Buch zwar sehr ansprechend, jedoch war es mir teilweise dann etwas in die Länge gezogen. Daher bekommt es auch nur 3 Sterne.

Unsere Kund*innen meinen

Ein Strandkorb für Oma

von Janne Mommsen

3.7

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Ein Strandkorb für Oma
  • Ein Strandkorb für Oma
  • Ein Strandkorb für Oma