Engel sterben / Sylt Bd.1

Ein Sylt-Krimi

Sylt Band 1

Eva Ehley

Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
8,99
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

8,99 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

7,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Ein Teufel im Paradies

Auf Sylt staut sich die Hitze, alles redet vom Jahrhundertsommer, als innerhalb weniger Tage drei kleine Mädchen spurlos verschwinden. Es gibt keine Zeugen, keine Hinweise, keine Lösegeldforderung. Die Reichen und Schönen verlassen die Insel. Die Polizei arbeitet auf Hochtouren. Aber es sind nicht die Ermittler, die dem Täter gefährlich nahe kommen. Es sind vier Menschen, die auf den ersten Blick nichts verbindet: Eine Mutter, die ihre kleine Tochter schon verloren glaubt. Ein alternder Journalist, alkoholabhängig und seit Jahren auf der Suche nach der ganz großen Story. Eine ehrgeizige Maklerin, die ihren Erfolg nicht aufs Spiel setzen will und stattdessen mit ihrem Leben spielt. Und eine junge Frau, die sich um ihre Kindheit betrogen fühlt und nachts lautlos und ohne Spuren zu hinterlassen in die Villen am Watt einbricht, um an fremdem Leben teilzuhaben

Produktdetails

Verkaufsrang 14169
Einband Taschenbuch
Erscheinungsdatum 12.04.2011
Verlag Fischer Taschenbuch Verlag
Seitenzahl 368
Maße (L/B/H) 19/12,6/3 cm
Gewicht 318 g
Auflage 7. Auflage
Reihe Winterberg, Blanck und Kreuzer ermitteln 1
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-596-18998-4

Weitere Bände von Sylt

Das meinen unsere Kund*innen

4.5/5.0

6 Bewertungen

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

5/5

raffinierter Wechsel der Perspektiven und Wirklichkeiten

Eine Kundin/ein Kunde am 12.01.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

„Engel sterben“ arbeitet von Beginn an mit starken Überraschungsmomenten und subtilem Grusel. Eine junge Frau mit Kindheitstrauma führt ein geheimes Leben in einer leerstehenden Villa am Sylter Watt. Aber das Haus soll verkauft werden. Während die Maklerin schon fetten Profit riecht, wird der Erbe des Hauses von unklaren Erinnerungen gequält. Kurz darauf werden innnerhalb einer Woche drei kleine Mädchen entführt. Die Polizei hat keine Spur. Panik bricht auf der Insel aus. Sind die Mädchen umgebracht worden? Handelt es sich um Sexualverbrechen? Niemand weiß es. Nur eines ist klar: Den Ermittlern läuft die Zeit davon. In diesem spannenden Krimi gelingt es der Autorin nebenbei auch vorzüglich die Soziographie einer Ferieninsel zu entwerfen. Erzählt wird in einem raffinierten Wechsel der Perspektiven und Wirklichkeiten, so dass man als Leser manchmal mehr weiß als die Ermittler, was natürlich sehr spannungssteigernd wirkt. Besonders gefallen hat mir die Auflösung, die wirklich überraschend ist und in der kindliche Phantasie und Medienrealität eine unheilvolle Verbindung eingehen.

5/5

raffinierter Wechsel der Perspektiven und Wirklichkeiten

Eine Kundin/ein Kunde am 12.01.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

„Engel sterben“ arbeitet von Beginn an mit starken Überraschungsmomenten und subtilem Grusel. Eine junge Frau mit Kindheitstrauma führt ein geheimes Leben in einer leerstehenden Villa am Sylter Watt. Aber das Haus soll verkauft werden. Während die Maklerin schon fetten Profit riecht, wird der Erbe des Hauses von unklaren Erinnerungen gequält. Kurz darauf werden innnerhalb einer Woche drei kleine Mädchen entführt. Die Polizei hat keine Spur. Panik bricht auf der Insel aus. Sind die Mädchen umgebracht worden? Handelt es sich um Sexualverbrechen? Niemand weiß es. Nur eines ist klar: Den Ermittlern läuft die Zeit davon. In diesem spannenden Krimi gelingt es der Autorin nebenbei auch vorzüglich die Soziographie einer Ferieninsel zu entwerfen. Erzählt wird in einem raffinierten Wechsel der Perspektiven und Wirklichkeiten, so dass man als Leser manchmal mehr weiß als die Ermittler, was natürlich sehr spannungssteigernd wirkt. Besonders gefallen hat mir die Auflösung, die wirklich überraschend ist und in der kindliche Phantasie und Medienrealität eine unheilvolle Verbindung eingehen.

5/5

Entwarnung

Eine Kundin/ein Kunde aus Bad Salzuflen am 18.03.2012

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Sie können ganz beruhigt den Sylturlaub buchen, denn die "Bösen" sind gefasst.Dieser Krimi ist nicht nur etwas für Sylt- Fans.Drei kleine Mädchen verschwinden spurlos.Keine Lösegeldforderung- kein Hinweis.Große Angst auf der Insel.Urlauber reisen ab- Buchungen werden storniert.Für das sympathische Ermittlerteam beginnt ein Lauf mit der Zeit.Einheimische, oder Urlauber, wer hat etwas mit der Sache zu tun? Eine Geschichte, die trotz Spannung und Gänsehaut schon mal Lust auf Urlaub macht.

5/5

Entwarnung

Eine Kundin/ein Kunde aus Bad Salzuflen am 18.03.2012
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Sie können ganz beruhigt den Sylturlaub buchen, denn die "Bösen" sind gefasst.Dieser Krimi ist nicht nur etwas für Sylt- Fans.Drei kleine Mädchen verschwinden spurlos.Keine Lösegeldforderung- kein Hinweis.Große Angst auf der Insel.Urlauber reisen ab- Buchungen werden storniert.Für das sympathische Ermittlerteam beginnt ein Lauf mit der Zeit.Einheimische, oder Urlauber, wer hat etwas mit der Sache zu tun? Eine Geschichte, die trotz Spannung und Gänsehaut schon mal Lust auf Urlaub macht.

Unsere Kund*innen meinen

Engel sterben / Sylt Bd.1

von Eva Ehley

4.5/5.0

6 Bewertungen

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • artikelbild-0