Joseph Fouché

Bildnis eines politischen Menschen

Gesammelte Werke in Einzelbänden Band 90357

Stefan Zweig

Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
10,00
10,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

ab 6,70 €

Accordion öffnen

gebundene Ausgabe

ab 3,95 €

Accordion öffnen
  • Joseph Fouché. Bildnis eines politischen Menschen

    Anaconda Verlag

    Sofort lieferbar

    3,95 €

    Anaconda Verlag
  • Joseph Fouché

    Insel Verlag

    Erscheint demnächst (Neuerscheinung)

    12,00 €

    Insel Verlag
  • Joseph Fouché

    Gröls Verlag

    Lieferbar innerhalb von 3 Wochen

    16,90 €

    Gröls Verlag
  • Joseph Fouché

    Hofenberg

    Lieferbar innerhalb von 3 Wochen

    19,80 €

    Hofenberg
  • Joseph Fouché (Großdruck)

    Henricus (Großdruck)

    Lieferbar innerhalb von 3 Wochen

    29,80 €

    Henricus (Großdruck)
  • Joseph Fouché

    Tredition

    Sofort lieferbar

    29,90 €

    Tredition
  • Joseph Fouché

    Boer Verlag

    Lieferbar innerhalb von 3 Wochen

    34,00 €

    Boer Verlag

eBook

ab 0,49 €

Accordion öffnen

Hörbuch (MP3-CD)

9,59 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

ab 6,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Die wahren Macher der politischen Geschichte sind nicht ihre Hauptfiguren, die jeder sehen kann, nicht Robespierre, nicht Napoleon. Die wirklichen Akteure ziehen im Hintergrund die Strippen. Mit dieser These versucht sich Stefan Zweig dem »Nichtcharakter dieses vollkommensten Machiavellisten der Neuzeit«, Joseph Fouché, anzunähern. Revolutionär und Royalist, Kommunist und Millionär, vereint Fouché in seinem Leben die größten Gegensätze. Doch Zweig erkennt in ihm nicht nur den Wendehals und Opportunisten, sondern den Politiker per se.

Mit Daten zu Leben und Werk, exklusiv verfasst von der Redaktion der Zeitschrift für Literatur TEXT + KRITIK.

Stefan Zweig wurde am 28. November 1881 in Wien geboren und lebte ab 1919 in Salzburg, bevor er 1938 nach England, später in die USA und schließlich 1941 nach Brasilien emigrierte. Mit seinen Erzählungen und historischen Darstellungen erreichte er weltweit in Millionenpublikum. Zuletzt vollendete er seine Autobiographie ›Die Welt von Gestern‹ und die ›Schachnovelle‹. Am 23. Februar 1942 schied er zusammen mit seiner Frau »aus freiem Willen und mit klaren Sinnen« aus dem Leben.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Erscheinungsdatum 12.08.2011
Verlag Fischer Taschenbuch Verlag
Seitenzahl 280
Maße (L/B/H) 19,1/12,7/1,8 cm
Gewicht 282 g
Auflage 4. Neuausg.
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-596-90357-3

Weitere Bände von Gesammelte Werke in Einzelbänden

Das meinen unsere Kund*innen

4.2/5.0

6 Bewertungen

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

4/5

Bewertung.

Eine Kundin/ein Kunde aus Zürich am 03.02.2021

Bewertet: eBook (ePUB)

Sehr gutes Buch,leider fast unbekannt.Ich kann es sehr empfehlen.Ich werde bestimmt mehr von S.Zweig kaufen.

4/5

Bewertung.

Eine Kundin/ein Kunde aus Zürich am 03.02.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

Sehr gutes Buch,leider fast unbekannt.Ich kann es sehr empfehlen.Ich werde bestimmt mehr von S.Zweig kaufen.

1/5

Joseph Fouché. Bildnis eines politischen Menschen

Io am 24.07.2020

Bewertet: Buch (gebundene Ausgabe)

Pardon, ich fands sehr langatmig und nicht allzu interessant.Der Schreibstil war auch nicht meins.

1/5

Joseph Fouché. Bildnis eines politischen Menschen

Io am 24.07.2020
Bewertet: Buch (gebundene Ausgabe)

Pardon, ich fands sehr langatmig und nicht allzu interessant.Der Schreibstil war auch nicht meins.

Unsere Kund*innen meinen

Joseph Fouché. (Bildnis eines politischen Menschen)

von Stefan Zweig

4.2/5.0

6 Bewertungen

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • artikelbild-0