• Allmen und der rosa Diamant,  Band 2
  • Allmen und der rosa Diamant,  Band 2
Artikelbild von Allmen und der rosa Diamant,  Band 2
Martin Suter

1. Erster Teil 1 "Allmen und der rosa Diamant"

Artikelbild von Allmen und der rosa Diamant,  Band 2
Martin Suter

1. Erster Teil 13 "Allmen und der rosa Diamant"

Artikelbild von Allmen und der rosa Diamant,  Band 2
Martin Suter

1. Zweiter Teil 8 "Allmen und der rosa Diamant"

Artikelbild von Allmen und der rosa Diamant,  Band 2
Martin Suter

1. Dritter Teil 9 "Allmen und der rosa Diamant"

Diogenes Hörbuch Band 80313

Allmen und der rosa Diamant, Band 2

Lesung. Ungekürzte Ausgabe

Hörbuch (CD)

11,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Allmen und der rosa Diamant, Band 2

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 12,00 €
Hörbuch

Hörbuch

ab 11,99 €

Beschreibung

Ein sehr wertvoller rosa Diamant ist verschwunden, und ebenso ein mysteriöser Russe mit Wohnsitz in der Schweiz, der verdächtigt wird, ihn entwendet zu haben. Das Duo Allmen/Carlos soll ihn ausfindig machen, und die Spur führt von London über diverse schäbige Zürcher Außenquartiere zu einem Grandhotel im deutschen Ostseebad Heiligendamm, und zurück zum Gärtnerhaus der Villa Schwarzacker. Wo es bald sehr ungemütlich wird ... Es wird also ernst: Der erste große Fall für »Allmen International Inquiries«.

Alex Dengler, Deutschlands führender Buchkritiker, denglers-buchkritik.de, 22.08.11
Martin Suter befindet sich mit seiner Detektiv-Reihe um den unkonventionellen Allmen und seinem Partner Carlos immer mehr auf den Spuren der frühen amerikanischen Krimi-Autoren. Es grüßen Chandler, Hammett & Co. Seine Allmen-Reihe ist spannend, frisch und kurzweilig. Ein großes Krimi-Vergnügen. Gerd Heidenreich liest wie immer gekonnt gut. Er verleiht dem Allmen-Charme noch den Heidenreich-Charme, heraus gekommen ist ein überaus charmantes Krimi-Hörbuch.

Martin Suter, geboren 1948 in Zürich. Seine Romane – zuerst erschien ›Small World‹, zuletzt ›Elefant‹ – und ›Business-Class‹-Geschichten sind auch international große Erfolge. Seit 2011 löst außerdem der Gentleman-Gauner Allmen in einer eigenen Krimiserie seine Fälle, derzeit liegen sechs Bände vor. 2021 erschienen die kurzweiligen Unterhaltungen des Autors mit Benjamin von Stuckrad-Barre, ›Alle sind so ernst geworden‹. Martin Suter lebt mit seiner Familie in Zürich.

Details

Medium

CD

Sprecher

Gert Heidenreich

Spieldauer

4 Stunden und 37 Minuten

Erscheinungsdatum

26.07.2011

Verlag

Diogenes

Beschreibung

Details

Medium

CD

Sprecher

Gert Heidenreich

Spieldauer

4 Stunden und 37 Minuten

Erscheinungsdatum

26.07.2011

Verlag

Diogenes

Anzahl

4

Fassung

ungekürzt

Hörtyp

Lesung

Sprache

Deutsch

EAN

9783257803136

Weitere Bände von Diogenes Hörbuch

Das meinen unsere Kund*innen

4.5

2 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(1)

4 Sterne

(1)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Mysteriöser Diamant, ein Todesfall und eine Dienstreise ganz nach Allmens Geschmack

Julian E. am 02.05.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Der bereits aus dem ersten Teil bekannte Lebemann Johann Friedrich von Allmen ist von einem mysteriösen Auftraggeber beauftragt worden, der Spur eines gestohlenen rosa Diamenten zu folgen. Die Allmen International Inquiries, an der neben Allmen selbst auch (oder besser: nur?) sein Gärtner/Koch/persönlicher Assistent/Ratgeber/Freund/Stratege Carlos de Leon als stiller Teilhaber beteiligt ist, beginnt also mit ihren Ermittlungen. Während Allmen in ein Nobelhotel auf Rügen aufbricht (ganz nach seinem Geschmack), bleibt Carlos zu Hause und stellt die Kolumbianerin Maria Moreno als Reinigungskraft ein. Zwischen beiden Allmen-Bediensteten entwickelt sich eine sehr gutes persönliches Verhältnis: „Allmen liebte Personal, und Carlos liebte Maria Moreno.“ Allmen hingegen begibt sich auf Rügen in Gefahr und wird nach einem Todesfall von der Polizei vernommen. Wieder ein kurzweiliger, amüsanter und pointiert geschriebener Allmen-Roman, dessen Ende verblüffte und der an keiner Stelle langweilig war.

Mysteriöser Diamant, ein Todesfall und eine Dienstreise ganz nach Allmens Geschmack

Julian E. am 02.05.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Der bereits aus dem ersten Teil bekannte Lebemann Johann Friedrich von Allmen ist von einem mysteriösen Auftraggeber beauftragt worden, der Spur eines gestohlenen rosa Diamenten zu folgen. Die Allmen International Inquiries, an der neben Allmen selbst auch (oder besser: nur?) sein Gärtner/Koch/persönlicher Assistent/Ratgeber/Freund/Stratege Carlos de Leon als stiller Teilhaber beteiligt ist, beginnt also mit ihren Ermittlungen. Während Allmen in ein Nobelhotel auf Rügen aufbricht (ganz nach seinem Geschmack), bleibt Carlos zu Hause und stellt die Kolumbianerin Maria Moreno als Reinigungskraft ein. Zwischen beiden Allmen-Bediensteten entwickelt sich eine sehr gutes persönliches Verhältnis: „Allmen liebte Personal, und Carlos liebte Maria Moreno.“ Allmen hingegen begibt sich auf Rügen in Gefahr und wird nach einem Todesfall von der Polizei vernommen. Wieder ein kurzweiliger, amüsanter und pointiert geschriebener Allmen-Roman, dessen Ende verblüffte und der an keiner Stelle langweilig war.

Spannung bis zur letzten Seite

Bewertung aus La Punt am 02.04.2020

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Sowie auch beim ersten Band, handelt es sich hierbei um einen äusserst gelungenen Krimiroman von Martin Suter. Die Art und der Charakter des Protagonisten bleibt erfreulicherweise auch in dieser Geschichte auf Beststand, welche Humor, Unterhaltung und Spannung mit sich bringt. Ein grosses Lob an den Autor, mir hat der zweite Band noch besser gefallen, als sein Vorgänger. Gibt Lust nach mehr - 4 von 5 Sterne.

Spannung bis zur letzten Seite

Bewertung aus La Punt am 02.04.2020
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Sowie auch beim ersten Band, handelt es sich hierbei um einen äusserst gelungenen Krimiroman von Martin Suter. Die Art und der Charakter des Protagonisten bleibt erfreulicherweise auch in dieser Geschichte auf Beststand, welche Humor, Unterhaltung und Spannung mit sich bringt. Ein grosses Lob an den Autor, mir hat der zweite Band noch besser gefallen, als sein Vorgänger. Gibt Lust nach mehr - 4 von 5 Sterne.

Unsere Kund*innen meinen

Allmen und der rosa Diamant

von Martin Suter

4.5

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Allmen und der rosa Diamant,  Band 2
  • Allmen und der rosa Diamant,  Band 2