Geheimes Verlangen / Fifty Shades of Grey Bd.1

Band 1 - Roman

Shades of Grey Band 1

E L James

(342)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
12,99
12,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

ab 9,99 €

Accordion öffnen

gebundene Ausgabe

16,99 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch

ab 6,59 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

6,95 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Sie ist 21, Literaturstudentin und in der Liebe nicht allzu erfahren: Anastasia Steele! Doch dann lernt sie den reichen und ebenso unverschämt selbstbewussten wie attraktiven Unternehmer Christian Grey bei einem Interview für ihre Uni-Zeitung kennen. Eigentlich möchte sie ihn schnellstmöglich wieder vergessen, denn die Begegnung mit ihm hat sie zutiefst verwirrt. So sehr sie sich aber auch darum bemüht: Sie kommt nicht von ihm los. Christian führt Ana in eine dunkle, gefährliche Welt der Liebe ein - in eine Welt, vor der sie zurückschreckt und die sie doch mit unwiderstehlicher Kraft anzieht

Der Umschlag ist durch ein neuartiges Produktionsverfahren so veredelt, dass er sich sehr weich und samtig anfühlt.

Alex Dengler, Deutschlands führender Buchkritiker, denglers-buchkritik.de, 09.07.12
Shades of Grey ? diese Roman-Trilogie erregt die Welt. Die britische Autorin E. L. James veröffentlichte Shades of Grey in einem kleinen australischen Verlag, durch reine Mundpropaganda setzte es seinen Siegeszug rund um die Welt fort. Auch Hollywood hat seine Fühler nach dem Stoff ausgestreckt. Eine Geschichte, die einen einnimmt, ob man will oder nicht. Betörende Literatur, die einen Raum und Zeit vergessen lässt. Die Figuren Anastasia und Christian sind keine Abziehbildchen, wie in vielen anderen erotischen Romanen, sondern sie stecken voller Leben und Gefühlen. In James? Büchern erlebt man alles sehr intensiv. Liebe. Leidenschaft. Sex. Hingabe. Es gibt erotische Literatur und es gibt Shades of Grey. Diese Trilogie ist SEX and the City in einer neuen Dimension. Heiß. Heißer. Shades of Grey.

Produktdetails

Verkaufsrang 9359
Einband Taschenbuch
Erscheinungsdatum 09.07.2012
Verlag Goldmann
Seitenzahl 608
Maße (B) 20,8/14/4,2 cm
Gewicht 612 g
Originaltitel Fifty Shades of Grey
Übersetzer Andrea Brandl, Sonja Hauser
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-442-47895-8

Weitere Bände von Shades of Grey

Kundenbewertungen

Durchschnitt
342 Bewertungen
Übersicht
142
81
58
21
40

Nie wieder
von einer Kundin/einem Kunden am 12.10.2021
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Für mich war es eine Qual. Ich dachte, vielleicht wird es ja noch besser, aber nach ungefähr 50 Seiten dachte ich mir, dass es nur noch schlimmer werden kann. Die Aussagen und Gedanken, die Anastasia äußert, haben mir oft einen Schauer über den Rücken gejagt - nicht auf die gute Art. Ein Hype, den ich nicht verstehe, da so zieml... Für mich war es eine Qual. Ich dachte, vielleicht wird es ja noch besser, aber nach ungefähr 50 Seiten dachte ich mir, dass es nur noch schlimmer werden kann. Die Aussagen und Gedanken, die Anastasia äußert, haben mir oft einen Schauer über den Rücken gejagt - nicht auf die gute Art. Ein Hype, den ich nicht verstehe, da so ziemlich jede Fanfiction, die ich gelesen habe, besser ist als das. Bin ich hart? Ja. Aber ich ärgere mich, meine Zeit an dieses Buch verschwendet zu haben.

Romantisierte psychische Gewalt
von KingJulien aus Panketal am 20.07.2021
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Nach diesem Buch musste ich mir meine Augen erstmal mit Seife auswaschen. Ganz ehrlich: Ich stehe total auf Schnulzen, aber mal abgesehen davon, dass der Hauptcharakter hier natürlich Jungfrau und totaaaal unerfahren sein muss, um überhaupt das Interesse des männlichen Charakters zu erlangen, ist das Buch eigentlich ein Thrille... Nach diesem Buch musste ich mir meine Augen erstmal mit Seife auswaschen. Ganz ehrlich: Ich stehe total auf Schnulzen, aber mal abgesehen davon, dass der Hauptcharakter hier natürlich Jungfrau und totaaaal unerfahren sein muss, um überhaupt das Interesse des männlichen Charakters zu erlangen, ist das Buch eigentlich ein Thriller. Wenn der gute Mister Grey nicht so heiß und reich wäre, dann würden alle dieses Buch angewiedert in die Ecke schmeißen. Der Typ hat essenzielle Probleme, mit denen niemand in einer realen Beziehung klarkommen würde. Kontrollsucht, krankhafte Eifersucht und Kaltherzigkeit werden hier romantisiert und als "damit kann man leben, wenn er heiß und reich ist" verkauft. Also wer auf starke weibliche Rollen steht, sucht hier vergeblich.

Die einen lieben es... die anderen nicht.
von einer Kundin/einem Kunden am 22.06.2021
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Zum Erscheinen von "Freed" - dem dritten Teil aus Christians Sicht - musste ich mich nun auch an die Reihe wagen. Und kann jetzt verstehen, weshalb diese Bücher so polarisieren. Die Geschichte hat durchaus ihren Reiz, es wird sexy, spicy, leidenschaftlich. Und unzensiert. Andererseits sind die Charaktere sehr schwarz/weiß gezei... Zum Erscheinen von "Freed" - dem dritten Teil aus Christians Sicht - musste ich mich nun auch an die Reihe wagen. Und kann jetzt verstehen, weshalb diese Bücher so polarisieren. Die Geschichte hat durchaus ihren Reiz, es wird sexy, spicy, leidenschaftlich. Und unzensiert. Andererseits sind die Charaktere sehr schwarz/weiß gezeichnet, besitzen kaum Tiefe. Die Handlung überrascht nicht groß, und manche Szenen können durchaus ein falsches Licht werfen. Wer damit kein Problem hat, sondern einfach nach einem Buch zum Abschalten (oder Aufheizen) sucht, könnte hier glücklich werden... für mich ist die Reise aber vermutlich nach Band 1 schon zu Ende.


  • artikelbild-0
  • artikelbild-1
  • artikelbild-2