... und mittags geh ich heim

... und mittags geh ich heim

Die völlig andere Art, ein Unternehmen zum Erfolg zu führen

Buch (Gebundene Ausgabe)

19,90 €

inkl. gesetzl. MwSt.

... und mittags geh ich heim

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 19,90 €
eBook

eBook

ab 15,99 €

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

27.08.2012

Verlag

Linde

Seitenzahl

225

Maße (L/B/H)

20,8/14,1/2,1 cm

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

27.08.2012

Verlag

Linde

Seitenzahl

225

Maße (L/B/H)

20,8/14,1/2,1 cm

Gewicht

432 g

Auflage

1. Auflage 2012

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7093-0475-4

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

5.0

2 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(2)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Dezentrale Entscheidungsstrukturen

Dorothee Jaschke aus Reutlingen am 29.11.2012

Bewertungsnummer: 795928

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Detlef Lohmann hat ein Experiment gewagt und das von ihm 1990 übernommene Unternehmen umgestellt. Keine Hierarchien, keine Abteilungen, fast alle Entscheidungen treffen die Mitarbeiter selbst. Mut und gute Nerven braucht ein Unternehmer, wenn er es Detlef Lohmann nachmachen möchte. Dazu verständnisvolle Kunden, Mitarbeiter die bereit sind Verantwortung zu übernehmen und ein gutes finanzielles Polster für das erste Jahr nach der Umstellung, da in den ersten 2 bis 4 Quartalen das erst einmal schlechtere Ergebnisse zu erwarten sind.Danach sollte sich zeigen, ob die Umstellung erfolgreich war. Das Buch ist gut zu lesen, klar gegliedert und bietet viele Anregungen. Es ist interessant für alle Vorgesetzten, die nach radikalten neuen Strukturen suchen oder vielleicht auch nur einzelne Elemente übernehmen möchten.
Melden

Dezentrale Entscheidungsstrukturen

Dorothee Jaschke aus Reutlingen am 29.11.2012
Bewertungsnummer: 795928
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Detlef Lohmann hat ein Experiment gewagt und das von ihm 1990 übernommene Unternehmen umgestellt. Keine Hierarchien, keine Abteilungen, fast alle Entscheidungen treffen die Mitarbeiter selbst. Mut und gute Nerven braucht ein Unternehmer, wenn er es Detlef Lohmann nachmachen möchte. Dazu verständnisvolle Kunden, Mitarbeiter die bereit sind Verantwortung zu übernehmen und ein gutes finanzielles Polster für das erste Jahr nach der Umstellung, da in den ersten 2 bis 4 Quartalen das erst einmal schlechtere Ergebnisse zu erwarten sind.Danach sollte sich zeigen, ob die Umstellung erfolgreich war. Das Buch ist gut zu lesen, klar gegliedert und bietet viele Anregungen. Es ist interessant für alle Vorgesetzten, die nach radikalten neuen Strukturen suchen oder vielleicht auch nur einzelne Elemente übernehmen möchten.

Melden

Dezentrale Entscheidungsstrukturen

Dorothee Jaschke aus Reutlingen am 03.02.2021

Bewertungsnummer: 795929

Bewertet: eBook (PDF)

Detlef Lohmann hat ein Experiment gewagt und das von ihm 1990 übernommene Unternehmen umgestellt. Keine Hierarchien, keine Abteilungen, fast alle Entscheidungen treffen die Mitarbeiter selbst. Mut und gute Nerven braucht ein Unternehmer, wenn er es Detlef Lohmann nachmachen möchte. Dazu verständnisvolle Kunden, Mitarbeiter die bereit sind Verantwortung zu übernehmen und ein gutes finanzielles Polster für das erste Jahr nach der Umstellung, da in den ersten 2 bis 4 Quartalen das erst einmal schlechtere Ergebnisse zu erwarten sind.Danach sollte sich zeigen, ob die Umstellung erfolgreich war. Das Buch ist gut zu lesen, klar gegliedert und bietet viele Anregungen. Es ist interessant für alle Vorgesetzten, die nach radikalten neuen Strukturen suchen oder vielleicht auch nur einzelne Elemente übernehmen möchten.
Melden

Dezentrale Entscheidungsstrukturen

Dorothee Jaschke aus Reutlingen am 03.02.2021
Bewertungsnummer: 795929
Bewertet: eBook (PDF)

Detlef Lohmann hat ein Experiment gewagt und das von ihm 1990 übernommene Unternehmen umgestellt. Keine Hierarchien, keine Abteilungen, fast alle Entscheidungen treffen die Mitarbeiter selbst. Mut und gute Nerven braucht ein Unternehmer, wenn er es Detlef Lohmann nachmachen möchte. Dazu verständnisvolle Kunden, Mitarbeiter die bereit sind Verantwortung zu übernehmen und ein gutes finanzielles Polster für das erste Jahr nach der Umstellung, da in den ersten 2 bis 4 Quartalen das erst einmal schlechtere Ergebnisse zu erwarten sind.Danach sollte sich zeigen, ob die Umstellung erfolgreich war. Das Buch ist gut zu lesen, klar gegliedert und bietet viele Anregungen. Es ist interessant für alle Vorgesetzten, die nach radikalten neuen Strukturen suchen oder vielleicht auch nur einzelne Elemente übernehmen möchten.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

... und mittags geh ich heim

von Detlef Lohmann

5.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • ... und mittags geh ich heim