• Elisabeth
  • Elisabeth
  • Elisabeth
  • Elisabeth

Elisabeth

Kaiserin wider Willen | Das große Sisi-Buch - »Eine fundamentale Biographie.« Neue Zürcher Zeitung

Buch (Taschenbuch)

18,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.
Taschenbuch

Taschenbuch

18,00 €
eBook

eBook

14,99 €

Elisabeth

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 10,49 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 18,00 €
eBook

eBook

ab 14,99 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

6012

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

12.11.2012

Verlag

Piper Taschenbuch

Seitenzahl

640

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

6012

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

12.11.2012

Verlag

Piper Taschenbuch

Seitenzahl

640

Maße (L/B/H)

19/12/4,5 cm

Gewicht

516 g

Auflage

10. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-492-30180-0

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

5.0

3 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Brigitte Hamann: Elisabeth. Kaiserin wider Willen

Bewertung aus Wien am 02.02.2022

Bewertungsnummer: 1649652

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Für historisch interessierte Leser eine wahre Fundgrube. Alles mit treffenden Zitaten illustriert, deren Quellen am Ende des Buches akribisch angeführt sind. Der Text ist angenehm zu lesen, liest sich eher wie ein Roman. Man merkt fast gar nicht, dass man ein "Geschichtsbuch" liest. Schön sind auch die vielen Abbildungen, die zwischendurch immer wieder blockweise eingefügt sind. Für mich ein kleines Manko: Da ich mich bisher nur marginal mit der Geschichte der Habsburger beschäftigt habe und früher (leider) historisch nicht besonders interessiert war, fehlen mir einige Zusammenhänge, die nicht extra erklärt werden. Daher musste ich mir während des Lesens immer wieder solche Informationen zusammensuchen.
Melden

Brigitte Hamann: Elisabeth. Kaiserin wider Willen

Bewertung aus Wien am 02.02.2022
Bewertungsnummer: 1649652
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Für historisch interessierte Leser eine wahre Fundgrube. Alles mit treffenden Zitaten illustriert, deren Quellen am Ende des Buches akribisch angeführt sind. Der Text ist angenehm zu lesen, liest sich eher wie ein Roman. Man merkt fast gar nicht, dass man ein "Geschichtsbuch" liest. Schön sind auch die vielen Abbildungen, die zwischendurch immer wieder blockweise eingefügt sind. Für mich ein kleines Manko: Da ich mich bisher nur marginal mit der Geschichte der Habsburger beschäftigt habe und früher (leider) historisch nicht besonders interessiert war, fehlen mir einige Zusammenhänge, die nicht extra erklärt werden. Daher musste ich mir während des Lesens immer wieder solche Informationen zusammensuchen.

Melden

Bewertung am 23.05.2017

Bewertungsnummer: 325847

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Die wahre Lebensgeschichte der Kaiserin Elisabeth von Österreich. Gut recherchiert und frei von jedem Kitschmythos. Ein Standardwerk für alle Sissi-Fans
Melden

Bewertung am 23.05.2017
Bewertungsnummer: 325847
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Die wahre Lebensgeschichte der Kaiserin Elisabeth von Österreich. Gut recherchiert und frei von jedem Kitschmythos. Ein Standardwerk für alle Sissi-Fans

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Elisabeth

von Brigitte Hamann

5.0

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Dorothee Droste

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Dorothee Droste

OSIANDER Schwäbisch Hall

Zum Portrait

5/5

Eine moderne Seele im Korsett des Spanischen Hofprotokolls.

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Elisabeth von Österreich und "Sissi" haben etwa so viel gemeinsam wie Mozart und die Mozartkugeln: herzlich wenig, mal abgesehen vom Namen. So lange einem das klar ist, ist es auch vollkommen legitim, sich jedes Weihnachten bei einem(?) Becher Glühwein und gemeinsam mit gleich Gesinnten die Film-Trilogie zu geben. Brigitte Hamann aber leuchtet hier wirklich alle Seiten der berühmten Kaiserin aus, Stärken, Schwächen und Marotten. Sie zeichnet das Bild einer realen Frau, die in eine Rolle gedrängt wurde, gegen die sie sich ihr Leben lang gewehrt hat- im Laufe der Jahre mit zunehmendem Erfolg, der aber seine Opfer gefordert hat.
5/5

Eine moderne Seele im Korsett des Spanischen Hofprotokolls.

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Elisabeth von Österreich und "Sissi" haben etwa so viel gemeinsam wie Mozart und die Mozartkugeln: herzlich wenig, mal abgesehen vom Namen. So lange einem das klar ist, ist es auch vollkommen legitim, sich jedes Weihnachten bei einem(?) Becher Glühwein und gemeinsam mit gleich Gesinnten die Film-Trilogie zu geben. Brigitte Hamann aber leuchtet hier wirklich alle Seiten der berühmten Kaiserin aus, Stärken, Schwächen und Marotten. Sie zeichnet das Bild einer realen Frau, die in eine Rolle gedrängt wurde, gegen die sie sich ihr Leben lang gewehrt hat- im Laufe der Jahre mit zunehmendem Erfolg, der aber seine Opfer gefordert hat.

Dorothee Droste
  • Dorothee Droste
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Elisabeth

von Brigitte Hamann

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Elisabeth
  • Elisabeth
  • Elisabeth
  • Elisabeth