Der Ritter, den es nicht gab

Roman

Fischer Klassik Band 90528

Italo Calvino

Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Der Ritter Agilulf ist der beste Ritter im Heer Karls des Großen: perfekt, humorlos und pedantisch. Er hat nur einen Makel, es gibt ihn nicht. Und so kann er bei einer Parade vor dem Kaiser auch sein Gesicht nicht zeigen: »Weil es mich nicht gibt, Majestät!« Calvinos turbulente Abenteuergeschichte ist auch eine Parodie auf die mittelalterliche Ritterwelt und in mehr als einer Hinsicht absolut phantastisch und unterhaltsam.

Spannung, Witz und Humor charakterisieren die Texte von Calvino, die in einer unverwechselbar präzisen und klaren Sprache verfasst sind. Italien Magazin (Amsterdam), Juli 2013

Italo Calvino, am 15. Oktober 1923 in Santiago de las Vegas auf Kuba geboren, wuchs in San Remo auf. Er arbeitete mehrere Jahre als Lektor des Verlages Einaudi und als Redakteur bei verschiedenen Zeitschriften. Sein Werk wurde mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet und in alle Weltsprachen übersetzt. Italo Calvino starb am 19. September 1985 in Siena. Seine Romane, Erzählungen und Essays sind im Carl Hanser Verlag und im Fischer Taschenbuch erschienen.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Erscheinungsdatum 25.04.2013
Verlag Fischer Taschenbuch Verlag
Seitenzahl 128
Maße (L) 19/12,3/1,7 cm
Gewicht 130 g
Auflage 1. Auflage
Originaltitel Il cavaliere inesistente
Übersetzer Oswalt Nostitz
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-596-90528-7

Weitere Bände von Fischer Klassik

Das meinen unsere Kund*innen

0.0/5.0

0 Bewertungen

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0/5.0

0 Bewertungen

0 Bewertungen filtern


  • artikelbild-0