Lieselotte lauert

Ausgezeichnet mit dem Buxtehuder Kälbchen 2007

Lieselotte Band 1

Alexander Steffensmeier

Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Gebundene Ausgabe)
Buch (Gebundene Ausgabe)
14,99
14,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

ab 6,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Eigentlich ist Lieselotte eine nette Kuh. Nur den Postboten kann sie nicht leiden, und es ist für sie ein köstliches Vergnügen ihn zu erschrecken, ihn zu jagen und zu quälen. Die Bäuerin findet Lieselottes Leidenschaft gar nicht lustig, weil sogar die Pakete darunter leiden - immer ist irgendwas drin, was durch Lieselottes Eingreifen kaputt gegangen ist. Und das ist kein Wunder bei den Strapazen, die Post und Postbote ertragen müssen. Allerdings haben sogar Albträume eine gute Seite: der Postbote hat in seinen schlaflosen Nächten Zeit darüber nachzudenken, weshalb Lieselotte so wütend auf ihn ist und wie er ihre Zuneigung gewinnen könnte. Vielleicht wäre es ja eine gute Idee, wenn Lieselotte einmal selbst ein Paket bekäme... Und tatsächlich! Lieselotte ist so verzückt von der Tatsache, dass jemand ihr eine Freude machen möchte, dass sie von nun an nicht nur den Postboten liebt, sondern sich sogar zur eifrigen Postbotin entwickelt. Auch kleine Kinder lieben die großen Menschen, die ihre Bedürfnisse wahrnehmen und zu erfüllen suchen. So einfach ist das, und wie die Kuh Lieselotte werden sie dann zu Freunden ihrer ErzieherInnen oder LehrerInnen. Köstlich ist es, dieses Buch mit Kindern gemeinsam zu lesen, und selten kommt Gewaltprävention so humorvoll daher.
Gabriele Hoffmann (Leanders Leseladen, Heidelberg)

Produktdetails

Verkaufsrang 11349
Einband Gebundene Ausgabe
Altersempfehlung 4 - 6 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 15.01.2006
Verlag FISCHER Sauerländer
Seitenzahl 32
Maße (L/B/H) 30,3/22,5/1 cm
Gewicht 458 g
Auflage 5. Auflage 2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7373-6022-7

Weitere Bände von Lieselotte

Das meinen unsere Kund*innen

4.2

4 Bewertungen

5 Sterne

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

1 Sterne

(0)

Potential zum Lieblingsbuch

Bewertung aus Haigerloch am 06.05.2020

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ein herrlich amüsantes Buch! Immer wieder lustig. Kann ich immer und immer wieder vorlesen und kommt auch immer gut an.

Potential zum Lieblingsbuch

Bewertung aus Haigerloch am 06.05.2020
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ein herrlich amüsantes Buch! Immer wieder lustig. Kann ich immer und immer wieder vorlesen und kommt auch immer gut an.

Lieselotte erschreckt den Postboten

peedee am 21.10.2015

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Die Kuh Lieselotte ist am Morgen ganz ungeduldig; sie will das Melken schnell hinter sich bringen, denn sie will unbedingt raus, dem Postboten auflauern, ihn erschrecken und dann vom Hof jagen! Das macht ihr wahnsinnig viel Spass. Der arme Postbote jedoch hat Angst vor Lieselotte und will gar nicht mehr zum Bauernhof kommen. Die Bäuerin findet es nicht mehr lustig, denn der Postbote lässt immer vor Schreck die Pakete fallen. Was können sie tun, damit Lieselotte den Postboten mag? Erster Eindruck: Ein schönes Cover mit der hinter einem Baum lauernden Lieselotte – sehr schön! Dies ist Band 1 aus der Reihe Lieselotte. Ein tolles Bilder- und Vorlesebuch mit wunderschönen detailreichen Zeichnungen. So sieht man auf einer Seite die Bäuerin beim Kaffeetrinken mit Geschirr, das abgebrochene Henkel hat, da die Lieselotte immer den Postboten erschreckt und er dann die Pakete mit dem Geschirr drin fallenlässt. Oder auf einer Seite sieht man ein Huhn, das in der Dachrinne liegt und ein Sonnenbad nimmt. Unweit daneben die Äste eines Baumes, wo ein Federball drin hängengeblieben ist… Jedes Kind sollte Lieselotte kennenlernen!

Lieselotte erschreckt den Postboten

peedee am 21.10.2015
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Die Kuh Lieselotte ist am Morgen ganz ungeduldig; sie will das Melken schnell hinter sich bringen, denn sie will unbedingt raus, dem Postboten auflauern, ihn erschrecken und dann vom Hof jagen! Das macht ihr wahnsinnig viel Spass. Der arme Postbote jedoch hat Angst vor Lieselotte und will gar nicht mehr zum Bauernhof kommen. Die Bäuerin findet es nicht mehr lustig, denn der Postbote lässt immer vor Schreck die Pakete fallen. Was können sie tun, damit Lieselotte den Postboten mag? Erster Eindruck: Ein schönes Cover mit der hinter einem Baum lauernden Lieselotte – sehr schön! Dies ist Band 1 aus der Reihe Lieselotte. Ein tolles Bilder- und Vorlesebuch mit wunderschönen detailreichen Zeichnungen. So sieht man auf einer Seite die Bäuerin beim Kaffeetrinken mit Geschirr, das abgebrochene Henkel hat, da die Lieselotte immer den Postboten erschreckt und er dann die Pakete mit dem Geschirr drin fallenlässt. Oder auf einer Seite sieht man ein Huhn, das in der Dachrinne liegt und ein Sonnenbad nimmt. Unweit daneben die Äste eines Baumes, wo ein Federball drin hängengeblieben ist… Jedes Kind sollte Lieselotte kennenlernen!

Unsere Kund*innen meinen

Lieselotte lauert

von Alexander Steffensmeier

4.2

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Lieselotte lauert
  • Lieselotte lauert