Darfs sonst noch was sein?

Mehr Geschichten vom Leben unter Kindern

Doris Knecht

Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Beschreibung

Es nimmt kein Ende: Der vierte Band von Doris Knechts ziemlich anderen Familienkolumnen ist ein Handbuch der unaufhaltsamen Peinlichwerdung. Wie immer am Exempel der Autorin, die von ihrer Umwelt, vor allem ihrer heranwachsenden Brut, chronisch aufs perfideste am Cool- und Lässigsein gehindert wird. Neue Krisen, neue Würdelosigkeiten, neue Demütigungen: neue Gründe für Gegrinse. Es nimmt kein Ende, zum Glück.

"Hauptsache, sie schreibt nicht über mich." (Thomas Glavinic)

Noch mehr Kolumnen von Doris Knecht:
Band 1: Hurra. Wien - Zürich - Wien. Anleitung zum Doppelleben in 111 Schritten
Band 2: So geht das! Wie man fidel verspießert
Band 3: Gut, ihr habt gewonnen. Neue Geschichten vom Leben unter Kindern

Doris Knecht, geboren in Vorarlberg, ist Kolumnistin des Kurier und schreibt eine wöchentliche Kolumne für den Falter, die nun in bereits vier Czernin-Bänden zusammengefasst wurde. Sie lebt mit ihrer Familie in Wien und im Waldviertel.

¿So gut und locker, wie man schreibt, worüber man nicht spricht, schreibt nur die Knecht.¿Daniel Glattauer¿Doris Knechts Frontberichte von den Schlachtfeldern des Alltags: Kolumnen von einer Leichtigkeit und Intelligenz, wie man sie nicht nur in Österreich selten findet.¿Daniel Kehlmann¿Doris Knecht zählt zu den intelligentesten und witzigsten Kolumnistinnen, die derzeit in deutscher Sprache schreiben. Sicher, sie schreibt über Kinder und Karriere-Mütter, über Mode und Männer wie andere Kolumnistinnen auch. Bei ihr aber klingt das anders, härter, gerissener, bissiger, genauer, und zugleich immer auch nach diesem weltstädtischen Wiener Charme.¿Uwe Wittstock, Die Welt

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Erscheinungsdatum 01.03.2012
Verlag Czernin Verlag
Seitenzahl 160 (Printausgabe)
Dateigröße 1192 KB
Sprache Deutsch
EAN 9783707603415

Das meinen unsere Kund*innen

0.0/5.0

0 Bewertungen

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0/5.0

0 Bewertungen

0 Bewertungen filtern

  • artikelbild-0