Umweg nach Hause

Roman

Jonathan Evison

Die Leseprobe wird geladen.
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
19,99
19,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

19,99 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

13,95 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Ein rührender Roman, der zeigt, was es bedeutet, wirklich füreinander da zu sein

Ben geht’s nicht gut – weder persönlich noch finanziell. Nach einem Crashkurs in »häuslicher Pflege« heuert er bei Trevor an, einem zynischen Jugendlichen, der im Rollstuhl sitzt. Gemeinsam fahren sie mit dem VW-Bus quer durch die USA, um Trevs Vater zu besuchen – eine Reise voller skurriler Abenteuer beginnt. Ben hat einen schrecklichen Schicksalsschlag hinter sich und besitzt keinen Penny mehr, als er die Pflege von Trev übernimmt, der unheilbar krank ist. Sein Vater Bob, ein hoffnungsloser Tollpatsch, sucht gleich nach der Diagnose das Weite, was ihm in der Familie natürlich keiner verzeiht. Doch Ben fühlt mit dem verstoßenen und reuigen Vater und überzeugt Trev, im Auto von Washington State nach Salt Lake City zu fahren, um ihn zu besuchen. Auf dem Weg nehmen sie die Anhalterin Dot mit und kommen an den verrücktesten Sehenswürdigkeiten vorbei. Sie gabeln eine reifenwechselnde Schwangere auf, werden von einem Auto verfolgt, in dem ganz jemand anderes sitzt als vermutet, und lernen schließlich, dass man sich irgendwann seinen Problemen stellen muss. Ein bewegender Roman voller skurriler Situationskomik, der glücklich macht.

»Ein kraftvoller Roman, ergreifend und dennoch komisch« New York Times Book Review

»Eine bittersüße Reise zurück ins Leben, rührend und lustig zugleich« Washington Post

"Ein wunderbar geschriebenes Buch, das ebenso lustig wie tiefgehend ist." Buch Magazin 20150701

Jonathan Evison, 1968 in San Jose, Kalifornien, geboren, wurde mit seinem Roman »Alles über Lulu« bekannt, für den er den Washington State Book Award erhielt. Er lebt mit seiner Familie in Bainbridge Island im Bundesstaat Washington..
Isabel Bogdan, geboren 1968 in Köln, studierte Anglistik und Japanologie in Heidelberg und Tokyo. Sie verfasste zahlreiche Übersetzungen, u.a. von Jane Gardam, Nick Hornby und Jonathan Safran Foer. 2011 erschien ihr erstes eigenes Buch, »Sachen machen«, bei Rowohlt, außerdem schrieb sie Kurzgeschichten in Anthologien. 2006 erhielt sie den Hamburger Förderpreis für literarische Übersetzung und 2011 den für Literatur. 2016 erschien ihr Roman »Der Pfau«, der ein Bestseller wurde.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Erscheinungsdatum 09.02.2015
Verlag Kiepenheuer & Witsch
Seitenzahl 384
Maße (L/B/H) 21,1/13,7/3,2 cm
Gewicht 474 g
Auflage 1. Auflage
Originaltitel The Revised Fundamentals of Caregiving
Übersetzer Isabel Bogdan
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-462-04659-5

Das meinen unsere Kund*innen

4.3/5.0

21 Bewertungen

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

(0)

4/5

Lesebegeisterte am 02.03.2021

Bewertet: Buch (gebundene Ausgabe)

Ein witziger, ergreifender und sehr berührender Roman.

4/5

Lesebegeisterte am 02.03.2021
Bewertet: Buch (gebundene Ausgabe)

Ein witziger, ergreifender und sehr berührender Roman.

4/5

Eine Kundin/ein Kunde am 10.08.2017

Bewertet: Buch (gebundene Ausgabe)

Der Weg zu sich selbst kann ein streiniger sein. Als Roadmovie erzählte Coming-of-age-Geschichte mit Sympathie für die Hauptfiguren, welche allesamt mit ihren Schrullen begeistern.

4/5

Eine Kundin/ein Kunde am 10.08.2017
Bewertet: Buch (gebundene Ausgabe)

Der Weg zu sich selbst kann ein streiniger sein. Als Roadmovie erzählte Coming-of-age-Geschichte mit Sympathie für die Hauptfiguren, welche allesamt mit ihren Schrullen begeistern.

Unsere Kund*innen meinen

Umweg nach Hause

von Jonathan Evison

4.3/5.0

21 Bewertungen

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • artikelbild-0
  • artikelbild-1