Labyrinth - Elixier des Todes  / Agent Pendergast Bd.14
Pendergast Band 14

Labyrinth - Elixier des Todes / Agent Pendergast Bd.14

Ein neuer Fall für Special Agent Pendergast

eBook

9,99 € inkl. gesetzl. MwSt.

Weitere Formate

Taschenbuch

12,99 €

eBook (ePUB)

9,99 €

Hörbuch (MP3-CD)

19,99 €

Hörbuch-Download

ab 19,95 €

Beschreibung

"Labyrinth - Elixier des Todes. Ein neuer Fall für Special Agent Pendergast": Der Erfolgsthriller des unvergleichlichen Bestseller-Duos Preston & Child - spannend, schnell und hochexplosiv.
Vor seinem Haus in New York findet Special Agent Aloysius Pendergast einen seiner unversöhnlichsten Feinde tot auf. Pendergast hat keine Ahnung, wer ihm die Leiche vor die Tür gelegt haben könnte - und warum. Aber es gibt ein rätselhaftes Indiz: einen Türkis, der bei der Obduktion im Magen des Opfers gefunden wird. Der Edelstein führt Pendergast zu einer verlassenen Mine am Ufer eines Salzsees in Südkalifornien - und tief in die eigene Familiengeschichte.
"Viele Verwicklungen, Wendungen und Action erwarten einen in "Labyrinth - Elixier des Todes". Es bleibt kaum Zeit zum Luftholen. Aloysius Pendergast ist wieder in Hochform! Eine Story, die so nur Preston & Child schreiben können." Denglers-buchkritik.de

"Halleluja, was Preston & Child zwischen die Buchdeckel zaubern ist ein hochexplosives Gemischt aus Thriller, Mystik, Wissenschaft und Drama! Viele Verwicklungen, Wendungen und Action erwarten einen in "Labyrinth – Elexier des Todes". Es bleibt kaum Zeit zum Luftholen. Aloysius Pendergast ist wieder in Hochform! Auch wenn er diesmal nicht die Hauptrolle in dem Roman innehat. Dafür dürfen sich Constance Greene, Lieutenant Vincent D'Agosta und Margo Green auf viel Platz in dem Buch freuen. Das tut der Qualität aber keinen Abbruch. Eine Story, die so nur Prestion & Child schreiben können."
Denglers-buchkritik.de, Alex Dengler, 04.01.2016

Details

Verkaufsrang

6117

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Erscheinungsdatum

10.12.2015

Verlag

Droemer Knaur Verlag

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Verkaufsrang

6117

Erscheinungsdatum

10.12.2015

Verlag

Droemer Knaur Verlag

Seitenzahl

528 (Printausgabe)

Dateigröße

4348 KB

Auflage

1. Auflage

Übersetzer

Michael Benthack

Sprache

Deutsch

EAN

9783426422236

Weitere Bände von Pendergast

Das meinen unsere Kund*innen

4.2

6 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Mal wieder ein spannender Fall für Special Agent Pendergast.

Vanessa S. am 26.04.2022

Bewertet: eBook (ePUB)

Es handelt sich hierbei wieder um einen Fall, der die Familie Pendergast betrifft, worüber ich nicht sehr glücklich bin, da es durchaus schon genug Teile der Reihe gab, die mit Pendergasts Familie zu tun hatten. Angefangen hat es hier mit Albans Tod, dessen Leiche Aloysius vor die Füße gelegt wird. Durch seinen ausgeprägten Spürsinn und seinem Augen für Details findet er die Verantwortlichen und stellt fest, dass er Teil eines Racheplans gegen die Pendergast-Familie ist. Der Auslöser dafür waren die Machenschaften seines Urgroßvaters Hezekiah Pendergast, der ein tödliches Elixier herstellte, welches bei Anwendung zu Wahnsinn, Schmerzen und letztlich zum Tode führte. Während den Ermittlungen muss sich Pendergast eingestehen, dass sein Familienerbe ihm zum Verhängnis wird und er dem Tod unmittelbar entgegen steuert. Leider musste ich feststellen, dass Pendergast bei jedem Band der Reihe, der ihn selbst betrifft, seinen Charme verliert. Die Teile sind auch nicht so spannend und rätselhaft wie die in sich abgeschlossenen Bände, die einen besonderen Fall und nicht Pendergasts Familie betreffen. Die Mischung aus Wissenschaft, Krimi und Rätseln ist hier wieder gut eingebaut und umgesetzt worden. An Spannung mangelt es hier definitiv nicht, ist jedoch nicht so rätselhaft und so gut ermittelnd seitens Pendergast wie andere Teile, wie z. B. "Ritual". Dennoch konnte der Teil mich, trotz seiner Schwächen, begeistern und lassen meine Euphorie über neuen Bänden der Reihe nicht sinken.

Mal wieder ein spannender Fall für Special Agent Pendergast.

Vanessa S. am 26.04.2022
Bewertet: eBook (ePUB)

Es handelt sich hierbei wieder um einen Fall, der die Familie Pendergast betrifft, worüber ich nicht sehr glücklich bin, da es durchaus schon genug Teile der Reihe gab, die mit Pendergasts Familie zu tun hatten. Angefangen hat es hier mit Albans Tod, dessen Leiche Aloysius vor die Füße gelegt wird. Durch seinen ausgeprägten Spürsinn und seinem Augen für Details findet er die Verantwortlichen und stellt fest, dass er Teil eines Racheplans gegen die Pendergast-Familie ist. Der Auslöser dafür waren die Machenschaften seines Urgroßvaters Hezekiah Pendergast, der ein tödliches Elixier herstellte, welches bei Anwendung zu Wahnsinn, Schmerzen und letztlich zum Tode führte. Während den Ermittlungen muss sich Pendergast eingestehen, dass sein Familienerbe ihm zum Verhängnis wird und er dem Tod unmittelbar entgegen steuert. Leider musste ich feststellen, dass Pendergast bei jedem Band der Reihe, der ihn selbst betrifft, seinen Charme verliert. Die Teile sind auch nicht so spannend und rätselhaft wie die in sich abgeschlossenen Bände, die einen besonderen Fall und nicht Pendergasts Familie betreffen. Die Mischung aus Wissenschaft, Krimi und Rätseln ist hier wieder gut eingebaut und umgesetzt worden. An Spannung mangelt es hier definitiv nicht, ist jedoch nicht so rätselhaft und so gut ermittelnd seitens Pendergast wie andere Teile, wie z. B. "Ritual". Dennoch konnte der Teil mich, trotz seiner Schwächen, begeistern und lassen meine Euphorie über neuen Bänden der Reihe nicht sinken.

Geht so

Bewertung aus Berlin am 20.08.2021

Bewertet: eBook (ePUB)

Ein spannender Thriller, ohne Frage. Allerdings ist der Hauptprotagonist in diesem Band nicht der "Agent Pendergast", sondern vielmehr zwei Frauen, die am Ende dafür sorgen, dass das Ende so kommt, wie es kommt. Ich fand die Geschichte streckenweise vorhersehbar, streckenweise so absurd, dass ich nur mit dem Kopf schütteln konnte. Kann man einmal lesen, aber das reicht dann auch.

Geht so

Bewertung aus Berlin am 20.08.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

Ein spannender Thriller, ohne Frage. Allerdings ist der Hauptprotagonist in diesem Band nicht der "Agent Pendergast", sondern vielmehr zwei Frauen, die am Ende dafür sorgen, dass das Ende so kommt, wie es kommt. Ich fand die Geschichte streckenweise vorhersehbar, streckenweise so absurd, dass ich nur mit dem Kopf schütteln konnte. Kann man einmal lesen, aber das reicht dann auch.

Unsere Kund*innen meinen

Labyrinth - Elixier des Todes / Agent Pendergast Bd.14

von Douglas Preston, Lincoln Child

4.2

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Labyrinth - Elixier des Todes  / Agent Pendergast Bd.14