Atlas eines ängstlichen Mannes

Gekürzte Fassung

Christoph Ransmayr

Hörbuch-Download (MP3)

Weitere Formate

Taschenbuch

13,00 €

Accordion öffnen

gebundene Ausgabe

ab 14,00 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch (CD)

13,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

23,95 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Der Atlas eines ängstlichen Mannes ist eine einzigartige, in siebzig Episoden durch Kontinente, Zeiten und Seelenlandschaften führende Erzählung. "Ich sah ...", so beginnt der Erzähler nach kurzen Atempausen immer wieder und führt sein Publikum an die fernsten und nächsten Orte dieser Erde: in den Schatten der Vulkane Javas, an die Stromschnellen von Mekong und Donau, ins hocharktische Packeis und über die Passhöhen des Himalaya bis zu den entzauberten Inseln der Südsee.

Produktdetails

Sprecher Christoph Ransmayr
Spieldauer 830 Minuten
Fassung gekürzt
Abo-Fähigkeit Ja
Medium MP3
Family Sharing Ja i
Erscheinungsdatum 25.10.2012
Verlag Argon Verlag
Hörtyp Lesung
Sprache Deutsch
EAN 9783732412006

Das meinen unsere Kund*innen

5.0/5.0

4 Bewertungen

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

5/5

Atlas eines ängstlichen Mannes

Eine Kundin/ein Kunde aus Crans-près-Céligny am 14.09.2015

Bewertet: Buch (gebundene Ausgabe)

Wirklich ein grosser Erzähler, fantastisch ! Mann kann das Buch nicht aus der Hand legen.

5/5

Atlas eines ängstlichen Mannes

Eine Kundin/ein Kunde aus Crans-près-Céligny am 14.09.2015
Bewertet: Buch (gebundene Ausgabe)

Wirklich ein grosser Erzähler, fantastisch ! Mann kann das Buch nicht aus der Hand legen.

5/5

Weltreise gefällig? Buch aufschlagen und los.

Eine Kundin/ein Kunde am 26.03.2015

Bewertet: eBook (ePUB)

Die Personen, die uns begegnen, bestimmen unser Leben. So auch und gerade unterwegs. Und egal, ob in der Wüste, im Dschungel oder im Gebirge: Überall in der Welt trifft der Autor Menschen, mit denen er bestimmte Aspekte seiner Reisen verbindet. Warum das Buch allerdings „Atlas eines ängstlichen Mannes“ heißt, weiß wohl nur er allein, schließlich wäre „aufmerksam“ und „vielgereist“ deutlich passender gewesen.

5/5

Weltreise gefällig? Buch aufschlagen und los.

Eine Kundin/ein Kunde am 26.03.2015
Bewertet: eBook (ePUB)

Die Personen, die uns begegnen, bestimmen unser Leben. So auch und gerade unterwegs. Und egal, ob in der Wüste, im Dschungel oder im Gebirge: Überall in der Welt trifft der Autor Menschen, mit denen er bestimmte Aspekte seiner Reisen verbindet. Warum das Buch allerdings „Atlas eines ängstlichen Mannes“ heißt, weiß wohl nur er allein, schließlich wäre „aufmerksam“ und „vielgereist“ deutlich passender gewesen.

Unsere Kund*innen meinen

Atlas eines ängstlichen Mannes

von Christoph Ransmayr

5.0/5.0

4 Bewertungen

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Christiane Puhlmann

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Christiane Puhlmann

OSIANDER Aalen

Zum Portrait

5/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ransmayr, der Vielgereiste, erzählt in 70 kurzen Geschichten aus aller Herren Länder von unserer menschlichen Existenz auf diesem Planeten in den unvorstellbaren kosmischen Weiten. Ransmayr gehört zu den Autoren, die in die Tiefen des Lebens zu blicken, die conditio humana zu vermessen und lesbar zu machen vermögen.
5/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ransmayr, der Vielgereiste, erzählt in 70 kurzen Geschichten aus aller Herren Länder von unserer menschlichen Existenz auf diesem Planeten in den unvorstellbaren kosmischen Weiten. Ransmayr gehört zu den Autoren, die in die Tiefen des Lebens zu blicken, die conditio humana zu vermessen und lesbar zu machen vermögen.

Christiane Puhlmann
  • Christiane Puhlmann
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Heinrich Riethmüller

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Heinrich Riethmüller

Hagen

Zum Portrait

5/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Mit Christoph Ransmayr auf Reisen gehen, das macht Spaß: Ich kenne keinen, der besser beobachten, der glänzender formulieren kann. Kleine, scheinbar unbedeutende Begebenheiten gewinnen Gewicht. Jede der 70 Episoden aus allen Ecken der Erde ist ein kleines literarisches Kunstwerk. Man legt das Buch aus der Hand und meint mehr über die Welt und die Menschen erfahren zu haben.
5/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Mit Christoph Ransmayr auf Reisen gehen, das macht Spaß: Ich kenne keinen, der besser beobachten, der glänzender formulieren kann. Kleine, scheinbar unbedeutende Begebenheiten gewinnen Gewicht. Jede der 70 Episoden aus allen Ecken der Erde ist ein kleines literarisches Kunstwerk. Man legt das Buch aus der Hand und meint mehr über die Welt und die Menschen erfahren zu haben.

Heinrich Riethmüller
  • Heinrich Riethmüller
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Atlas eines ängstlichen Mannes

von Christoph Ransmayr

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • artikelbild-0
  • Atlas eines ängstlichen Mannes