Accept Diversity! Accept Equality?

Inhaltsverzeichnis

Inhalt: Wettbewerb 2013: Dramaturgische und medienästhetische Überlegungen – Layla Fourie (Marais) – W imię... (Szumowska) – Elle s'en va (Bercot) – Zwischen AutorInnen und MarktbedienerInnen – Film Fest – Legitimation – Programmierung – Preisvergabe – Kulturelle Gatekeeper – Ritualisierung von Prestige-Hierarchien.
Band 6
Medienästhetik und Mediennutzung. Media Production and Media Aesthetics Band 6

Accept Diversity! Accept Equality?

Eine analytische Untersuchung des Anspruchs und der Realität von Gleichstellung in der Filmindustrie mit Hinblick auf die Funktion des internationalen Filmfestivals Berlinale

Buch (Taschenbuch)

55,30 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Accept Diversity! Accept Equality?

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 55,30 €
eBook

eBook

ab 50,49 €

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

20.12.2015

Verlag

Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften

Seitenzahl

192

Maße (L/B/H)

20,8/14,6/1,5 cm

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

20.12.2015

Verlag

Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften

Seitenzahl

192

Maße (L/B/H)

20,8/14,6/1,5 cm

Gewicht

260 g

Auflage

1

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-631-67030-9

Weitere Bände von Medienästhetik und Mediennutzung. Media Production and Media Aesthetics

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Accept Diversity! Accept Equality?
  • Inhalt: Wettbewerb 2013: Dramaturgische und medienästhetische Überlegungen – Layla Fourie (Marais) – W imię... (Szumowska) – Elle s'en va (Bercot) – Zwischen AutorInnen und MarktbedienerInnen – Film Fest – Legitimation – Programmierung – Preisvergabe – Kulturelle Gatekeeper – Ritualisierung von Prestige-Hierarchien.