Der falsche Mann

Kriminalroman

Gabriele Wolff

Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
10,99
10,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar innerhalb von 3 Wochen Versandkostenfrei
Lieferbar innerhalb von 3 Wochen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

10,99 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

3,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Lisa Merker, unkonventionelle Großstädterin, verletzbar und spöttisch, intellektuell und naiv, befindet sich plötzlich in einer Rolle, die sie nicht für möglich gehalten hätte – als mordverdächtige Ehefrau.

Drei Tage lang suchen die Ermittler und auch Lisa selbst nach der Wahrheit ihrer gewaltsam beendeten Ehe. Die Suche gerät zu einer Kraftprobe zwischen Oberstaatsanwalt Riemenschneider, der einer Korruptionsaffäre auf der Spur ist, und Lisa, die allen Grund hat, sich vor der Aufdeckung der ganzen Wahrheit zu fürchten. Denn Rechtsanwalt Achim Merker war der falsche Mann. In jeder Beziehung ...

(Dieser Text bezieht sich auf eine frühere Ausgabe.)

Gabriele Wolff, geb. 1955 in Düsseldorf, Oberstaatsanwältin in Neuruppin (seit 2009 a. D.), schrieb die Krimiserie um die Kölner Staatsanwältin Beate Fuchs und zahlreiche Kriminalerzählungen.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Erscheinungsdatum 15.12.2015
Verlag Fischer Taschenbuch Verlag
Seitenzahl 192
Maße (L) 19/12,3/1,7 cm
Gewicht 216 g
Auflage 1. Auflage
Reihe Beate Fuchs ermittelt in Köln
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-596-30801-9

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • artikelbild-0