STRAFE - Kein Vergessen - Thriller

STRAFE - Kein Vergessen - Thriller

eBook

4,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

47636

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Erscheinungsdatum

06.01.2016

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Verkaufsrang

47636

Erscheinungsdatum

06.01.2016

Verlag

Seibel digital

Seitenzahl

320 (Printausgabe)

Dateigröße

683 KB

Sprache

Deutsch

EAN

9783739332956

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

5.0

3 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Spannend von der ersten bis zur letzten Seite

Bewertung aus Leipzig am 03.02.2021

Bewertungsnummer: 905723

Bewertet: eBook (ePUB)

Ich habe die Fortsetzung von "STRAFE - Alte Sünden" praktisch in einem Stück gelesen. Spannend, fesselnd, einfühlsam - ich kann nur positive Attribute formulieren. Die Vorstellung, dass das, was die Foltermörder heute unter dem Tenor "Täter dürfen nicht besser schlafen als ihre Opfer" an Gräueltaten vollbringen, war vor ein paar hundert Jahren höchstes Gut der Rechtsprechung, hat mich stark berührt. Insofern liefert der Thriller auch Einblicke in unsere Geschichte.
Melden

Spannend von der ersten bis zur letzten Seite

Bewertung aus Leipzig am 03.02.2021
Bewertungsnummer: 905723
Bewertet: eBook (ePUB)

Ich habe die Fortsetzung von "STRAFE - Alte Sünden" praktisch in einem Stück gelesen. Spannend, fesselnd, einfühlsam - ich kann nur positive Attribute formulieren. Die Vorstellung, dass das, was die Foltermörder heute unter dem Tenor "Täter dürfen nicht besser schlafen als ihre Opfer" an Gräueltaten vollbringen, war vor ein paar hundert Jahren höchstes Gut der Rechtsprechung, hat mich stark berührt. Insofern liefert der Thriller auch Einblicke in unsere Geschichte.

Melden

Spannende Fortsetzung

Bewertung aus Hamburg am 03.02.2021

Bewertungsnummer: 905897

Bewertet: eBook (ePUB)

Zwei Bücher – ein spannender Handlungsstrang Nach dem ersten Buch “Strafe – alte Sünden”, war ich richtig neugierig auf die Fortsetzung. Ohne großes Warm-Up wird der Leser in eine äußerst spannende Hatz mit der Hauptkommissarin Xella Wingert und ihrem Team nach den wieder aufgetauchten Foltermördern katapultiert. Dabei geht nicht alles glatt und interne Stolpersteine machen ihren Job nicht gerade einfach. Wie schon im ersten Buch begonnen, werden die Hintergründe und Verstrickungen der Hauptfiguren allmählich und gekonnt in einem faszinierenden Spannungsbogen aufgedeckt. Als Leser erahnt man manchmal eine bestimmte Entwicklung, wird aber immer wieder vom tatsächlichen Handlungsstrang überrascht. Äußerst gelungen ist die Einbettung des Handlungsumfelds in die heutige Zeit mit Einbezug aktueller Themen und der Anwendung aktueller Technik. Wie schon im ersten Buch gelingt es dem Autor den Leser mit seinem klarem, ansprechenden Stil schnell einzufangen und von der ersten bis zur letzten Seite an die Geschichte zu fesseln.
Melden

Spannende Fortsetzung

Bewertung aus Hamburg am 03.02.2021
Bewertungsnummer: 905897
Bewertet: eBook (ePUB)

Zwei Bücher – ein spannender Handlungsstrang Nach dem ersten Buch “Strafe – alte Sünden”, war ich richtig neugierig auf die Fortsetzung. Ohne großes Warm-Up wird der Leser in eine äußerst spannende Hatz mit der Hauptkommissarin Xella Wingert und ihrem Team nach den wieder aufgetauchten Foltermördern katapultiert. Dabei geht nicht alles glatt und interne Stolpersteine machen ihren Job nicht gerade einfach. Wie schon im ersten Buch begonnen, werden die Hintergründe und Verstrickungen der Hauptfiguren allmählich und gekonnt in einem faszinierenden Spannungsbogen aufgedeckt. Als Leser erahnt man manchmal eine bestimmte Entwicklung, wird aber immer wieder vom tatsächlichen Handlungsstrang überrascht. Äußerst gelungen ist die Einbettung des Handlungsumfelds in die heutige Zeit mit Einbezug aktueller Themen und der Anwendung aktueller Technik. Wie schon im ersten Buch gelingt es dem Autor den Leser mit seinem klarem, ansprechenden Stil schnell einzufangen und von der ersten bis zur letzten Seite an die Geschichte zu fesseln.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

STRAFE - Kein Vergessen - Thriller

von Klaus Seibel

5.0

0 Bewertungen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • STRAFE - Kein Vergessen - Thriller