Sie weiß von dir

Ungekürzte Lesung mit Rike Schmid, Maria Koschny und Simon Jäger (2 mp3-CDs)

Sarah Pinborough

Hörbuch (MP3-CD)
Hörbuch (MP3-CD)
17,89
bisher 19,99
Sie sparen : 10  %
17,89
bisher 19,99

Sie sparen:  10 %

inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

10,00 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

4,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch (MP3-CD)

17,89 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

13,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Als Louise in einer Bar den faszinierenden David kennenlernt und der Abend mit einem leidenschaftlichen Kuss endet, weiß sie noch nichts. Weder, dass David ihr zukünftiger Chef, noch, dass er verheiratet ist. Verheiratet mit einer Frau, die sich bald als ihre beste Freundin bezeichnen und ihr Leben von Grund auf verändern wird. Und die ihr nach und nach auch die dunklen Geheimnisse ihrer Ehe enthüllt. Als Louise zu ahnen beginnt, was Adele in Wahrheit im Schilde führt, ist es schon fast zu spät. Denn offenbar wurde sie Teil eines tödlichen Spiels, aus dem es nur einen Ausweg gibt. Diesen Ausweg zu nehmen aber heißt, an das Unmögliche zu glauben.

Ungekürzte Lesung mit Rike Schmid, Maria Koschny und Simon Jäger
2 mp3-CDs | ca. 13 h 24 min

»Drei Menschen können ein Geheimnis bewahren, wenn zwei von ihnen tot sind.« Benjamin Franklin

SARAH PINBOROUGH, 1972 geboren, ist eine hochgelobte britische Autorin, die bisher vor allem Horror- und Jugendbücher schreibt. Ihre Werke wurden vielfach ausgezeichnet. Sie stand bereits auf der Shortlist des World Fantasy Award und gewann 2010 den British Fantasy Award für die »Beste Novelle«. Pinborough schreibt zudem Drehbücher für die BBC.

RIKE SCHMID, geboren 1979. Die Schauspielerin sammelte schon früh erste Bühnenerfahrungen und wirkte in zahlreichen TV-Filmen und -Serien mit (u.a. »Der Fürst und das Mädchen«, »Henker und Richter«, »Die Augenzeugin«, »George«). Im Kino spielte sie in der Bollywoodproduktion »Don - The King is Back« mit Sharukh Khan und war in der Komödie »Schwere Jungs« zu sehen. Als Hörbuchsprecherin hat sie zuletzt den Bestseller »Girl on the Train« von Paula Hawkins eingelesen.

MARIA KOSCHNY, geboren 1981. Als Synchronsprecherin ist sie für zahlreiche Hollywoodproduktionen tätig. Einem breiten Hörerpublikum wurde sie durch ihre Lesung der »Tribute von Panem« bekannt. 2015 erhielt sie den Deutschen Hörbuchpreis als Beste Interpretin. Für DAV hat sie zuletzt »Die Schnäppchenjägerin«, »Charleston Girl«, »Fast geschenkt« und »Hochzeit zu verschenken« von Sophie Kinsella eingelesen.

Produktdetails

Medium MP3-CD
Sprecher Rike Schmid, Maria Koschny, Simon Jäger
Spieldauer 804 Minuten
Erscheinungsdatum 09.12.2016
Verlag Der Audio Verlag
Anzahl 2
Hörtyp Lesung
Übersetzer Ulrike Thiesmeyer
Sprache Deutsch
EAN 9783862318834

Das meinen unsere Kund*innen

3.5/5.0

20 Bewertungen

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

1 Sterne

5/5

Ein Roman, der es vermochte mich zu überraschen.

kvel am 14.01.2021

Bewertet: Hörbuch (MP3-CD)

Inhalt: Protagonisten sind die folgenden drei Personen: Louise - alleinerziehende Mutter. David - beginnt eine Affäre mit Luise. Adele - Davids Frau; und freundet sich mit Luise an. Die Geschichte spielt in London; enthält aber unrealistische Elemente. Meine Meinung: Eigentlich habe ich ehr viel Negatives über den Roman zu berichten – und über weite Strecken wurde der Roman für mich immer zäher, so dass ich in Gedanken meine Punktevergabe immer mehr Richtung einen Stern korrigierte. Aber wie oben bereits geschrieben, war dies für mich ein Roman, der mich zu überraschen vermochte, so dass meine gedankliche Sternevergabe am Ende sprunghaft auf die Maximalpunktzahl gestiegen ist. Und nun, einige Tage nach Beenden des Romans, vergebe ich immer noch sehr gerne die vollen fünf Sterne. Nach dem für mich überraschenden Schluss der Geschichte versuchte ich im Geiste logische Fehler in der Story zu finden – und wurde nicht fündig ;) Über sehr weite Strecken kam die Erzählung als durchschnittlicher Liebesroman daher, mit all den Gedankengängen wie: „Es war ja nur dieser eine Kuss.“ „Warum ist er heute so abweisend zu mir?“ „Ich mag sie, obwohl sie seine Frau ist.“ „Ich muss ihm sagen, dass ich mich mit seiner Frau treffe.“ Mir ist schon klar, dass die Autorin damit vermutlich die Absicht verfolgte den Hörer auf die Situation und die Handelnden einzustimmen, aber diese ewigen Gedankenkreise nervten doch ziemlich auf Dauer. Zusammenfassung: Ende ist super; mindestens drei Viertel davon ist viel zu lang. Ein weiterer Negativpunkt war für mich die Sprecherin von Louise, mit ihrer leidenden und gleichzeitig gütigen Stimme, nervte sie mich auf Dauer. Fazit: Durchhalten – die Auflösung am Ende entschädigt für die Durststrecke.

5/5

Ein Roman, der es vermochte mich zu überraschen.

kvel am 14.01.2021
Bewertet: Hörbuch (MP3-CD)

Inhalt: Protagonisten sind die folgenden drei Personen: Louise - alleinerziehende Mutter. David - beginnt eine Affäre mit Luise. Adele - Davids Frau; und freundet sich mit Luise an. Die Geschichte spielt in London; enthält aber unrealistische Elemente. Meine Meinung: Eigentlich habe ich ehr viel Negatives über den Roman zu berichten – und über weite Strecken wurde der Roman für mich immer zäher, so dass ich in Gedanken meine Punktevergabe immer mehr Richtung einen Stern korrigierte. Aber wie oben bereits geschrieben, war dies für mich ein Roman, der mich zu überraschen vermochte, so dass meine gedankliche Sternevergabe am Ende sprunghaft auf die Maximalpunktzahl gestiegen ist. Und nun, einige Tage nach Beenden des Romans, vergebe ich immer noch sehr gerne die vollen fünf Sterne. Nach dem für mich überraschenden Schluss der Geschichte versuchte ich im Geiste logische Fehler in der Story zu finden – und wurde nicht fündig ;) Über sehr weite Strecken kam die Erzählung als durchschnittlicher Liebesroman daher, mit all den Gedankengängen wie: „Es war ja nur dieser eine Kuss.“ „Warum ist er heute so abweisend zu mir?“ „Ich mag sie, obwohl sie seine Frau ist.“ „Ich muss ihm sagen, dass ich mich mit seiner Frau treffe.“ Mir ist schon klar, dass die Autorin damit vermutlich die Absicht verfolgte den Hörer auf die Situation und die Handelnden einzustimmen, aber diese ewigen Gedankenkreise nervten doch ziemlich auf Dauer. Zusammenfassung: Ende ist super; mindestens drei Viertel davon ist viel zu lang. Ein weiterer Negativpunkt war für mich die Sprecherin von Louise, mit ihrer leidenden und gleichzeitig gütigen Stimme, nervte sie mich auf Dauer. Fazit: Durchhalten – die Auflösung am Ende entschädigt für die Durststrecke.

1/5

Ein dämliches Buch

Eine Kundin/ein Kunde am 08.03.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Sehr lange und langweilige Beschreibungen von Gemütszuständen der Protagonisten. Nach der 5. Wiederholung des Auseinandernehmens von Louises Lebens, Ihrer Einsamkeit, Ihrer Unzulänglichkeiten, blablabla, habe ich etlichen Texte übersprungen. Insgesamt war das Buch aber gut zu lesen, der Schreibstil an sich ist nicht umständlich und flüssig. Das Ende war in meinen Augen einfach nur dämlich - eine überraschende Wende folgte der nächsten. Wie viele Twists braucht ein gutes Buch eigentlich? Ab der Sache mit den Träumen und der zweiten Tür wusste ich, dass wird nicht mein Buch. Mit der ersten sehr überraschenden Wendung (man bemerke meine Ironie) hätte ich mich ja noch abfinden können, aber was dann kam, fand ich an den Haaren herbei gezogen. Ich kann ehrlich gesagt kaum in Worte fassen, wie bescheuert ich das Ende fand, aber lest selbst... Vielleicht findet ihr es ja ganz toll, wie so viele andere.

1/5

Ein dämliches Buch

Eine Kundin/ein Kunde am 08.03.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Sehr lange und langweilige Beschreibungen von Gemütszuständen der Protagonisten. Nach der 5. Wiederholung des Auseinandernehmens von Louises Lebens, Ihrer Einsamkeit, Ihrer Unzulänglichkeiten, blablabla, habe ich etlichen Texte übersprungen. Insgesamt war das Buch aber gut zu lesen, der Schreibstil an sich ist nicht umständlich und flüssig. Das Ende war in meinen Augen einfach nur dämlich - eine überraschende Wende folgte der nächsten. Wie viele Twists braucht ein gutes Buch eigentlich? Ab der Sache mit den Träumen und der zweiten Tür wusste ich, dass wird nicht mein Buch. Mit der ersten sehr überraschenden Wendung (man bemerke meine Ironie) hätte ich mich ja noch abfinden können, aber was dann kam, fand ich an den Haaren herbei gezogen. Ich kann ehrlich gesagt kaum in Worte fassen, wie bescheuert ich das Ende fand, aber lest selbst... Vielleicht findet ihr es ja ganz toll, wie so viele andere.

Unsere Kund*innen meinen

Sie weiß von dir

von Sarah Pinborough

3.5/5.0

20 Bewertungen

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Sherilyn Turner

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Sherilyn Turner

OSIANDER Haßfurt

Zum Portrait

5/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

"Man sieht sich immer zweimal im Leben." Aber doch nicht so? Das denkt sich Louise, nachdem sie ihren neuen Chef zu Gesicht bekommt - es ist derselbe Mann, den sie am Wochenende im Pub geküsst hat. Und neben ihm ist seine Ehefrau. David und Adele. Louise weiß, dass sie die Hände von ihm lassen soll. Und sie weiß auch, dass sie Adeles Einladung auf einen Kaffee nicht annehmen dürfte. Bald ist sie gefangen in das Leben des Ehepaars - und ahnt nicht, welcher Horror auf sie wartet. Ein Thriller mit ganz viel Pyscho. Ich hatte Gänsehaut bis zur letzten Seite. Jetzt auch als Netflix Serie!
5/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

"Man sieht sich immer zweimal im Leben." Aber doch nicht so? Das denkt sich Louise, nachdem sie ihren neuen Chef zu Gesicht bekommt - es ist derselbe Mann, den sie am Wochenende im Pub geküsst hat. Und neben ihm ist seine Ehefrau. David und Adele. Louise weiß, dass sie die Hände von ihm lassen soll. Und sie weiß auch, dass sie Adeles Einladung auf einen Kaffee nicht annehmen dürfte. Bald ist sie gefangen in das Leben des Ehepaars - und ahnt nicht, welcher Horror auf sie wartet. Ein Thriller mit ganz viel Pyscho. Ich hatte Gänsehaut bis zur letzten Seite. Jetzt auch als Netflix Serie!

Sherilyn Turner
  • Sherilyn Turner
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Sie weiß von dir

von Sarah Pinborough

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • artikelbild-0
  • Sie weiß von dir

    1. Sie weiß von dir