Empirische Prognoseverfahren in den Sozialwissenschaften

Inhaltsverzeichnis

(Kultur-)Historische, wissenschaftstheoretische und Methodologische Grundlagen von Prognosen.- Statistische und hermeneutisch-interpretative Verfahren.- Darstellung erarbeiteter Prognosestudien und ihre methodischen Problemlagen.- Politischer und medialer Umgang mit Prognosen. 
Band 5

Empirische Prognoseverfahren in den Sozialwissenschaften

Wissenschaftstheoretische und methodologische Problemlagen

Buch (Taschenbuch)

54,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Empirische Prognoseverfahren in den Sozialwissenschaften

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 54,99 €
eBook

eBook

ab 42,99 €

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

11.05.2016

Herausgeber

Reinhard Bachleitner + weitere

Verlag

Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH

Seitenzahl

321

Beschreibung

Rezension

“... Dieses Werk ist aus vielfachen Gründen mutig und vorbildlich ... Ein wichtiges, wertvolles Buch!” (Jobst Hagedorn, in: Amazon.de, 1. Janaur 2017)

Portrait


Reinhard Bachleitner
ist Professor am Fachbereich Soziologie der Universität Salzburg (Schwerpunkten: sozialwissenschaftliche Methodologie, Tourismus- und Kunstsoziologie)

Martin Weichbold
ist Professor für Soziologie und empirische Sozialforschung am Fachbereich Soziologie der Universität Salzburg (Schwerpunkt: Datenkonstruktion)


Markus Pausch
ist FH-Professor am Zentrum für Zukunftsstudien der FH Salzburg.

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

11.05.2016

Herausgeber

Verlag

Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH

Seitenzahl

321

Maße (L/B/H)

21/14,8/1,9 cm

Gewicht

436 g

Auflage

1. Auflage 2016

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-658-11931-7

Weitere Bände von Zukunft und Forschung

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

  • Empirische Prognoseverfahren in den Sozialwissenschaften
  • (Kultur-)Historische, wissenschaftstheoretische und Methodologische Grundlagen von Prognosen.- Statistische und hermeneutisch-interpretative Verfahren.- Darstellung erarbeiteter Prognosestudien und ihre methodischen Problemlagen.- Politischer und medialer Umgang mit Prognosen.