Handbuch Industrie 4.0 Bd.4

Inhaltsverzeichnis

Die Vierte Industrielle Revolution - Herausforderungen und Anforderungen aus Sicht der IT und der Automatisierungstechnik - Use Case Industrie 4.0-Fertigung im Siemens Elektronikwerk Amberg - Enabling Industrie 4.0 - Vom fahrerlosen Transportsystem zur intelligenten mobilen Automatisierungs-plattform - Adaptive Logistiksysteme als Wegbereiter der Industrie 4.0  - Die horizontale Integration der Wertschöpfungskette in der Halbleiterindustrie - IT-Sicherheit und Cloud Computing  - iProduction, die Mensch-Maschine-Kommunikation in der Smart Factory - Mensch-Maschine-Interaktion - Mensch-Maschine-Interaktion im Industrie 4.0-Zeitalter - Chancen von Industrie 4.0 nutzen - Logistik 4.0 - Industrie 4.0 – Anstoß, Vision, Vorgehen.

Handbuch Industrie 4.0 Bd.4

Allgemeine Grundlagen

Buch (Gebundene Ausgabe)

74,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Handbuch Industrie 4.0 Bd.4

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 74,99 €
eBook

eBook

ab 74,99 €

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

22.12.2016

Herausgeber

Birgit Vogel-Heuser + weitere

Verlag

Springer Berlin

Seitenzahl

275

Maße (L/B/H)

24,1/15,9/2 cm

Beschreibung

Portrait


Professor Dr.-Ing. Birgit Vogel-Heuser leitet den Lehrstuhl für Automatisierung und Informationssysteme der Technischen Universität München.

 

Professor Dr.-Ing. Thomas Bauernhansl leitet das Institut für industrielle Fertigung und Fabrikbetrieb IFF der Universität Stuttgart und das Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung IPA in Stuttgart. Er ist Mitglied im Strategiekreis Plattform Industrie 4,0 der Bundesregierung sowie stellvertretender Vorsitzender des Lenkungskreises Allianz Industrie 4.0 BW.

 

Professor Dr. Michael ten Hompel ist Institutsleiter des Fraunhofer-Instituts für Materialfluss und Logistik (gf) und des Fraunhofer ISST und Ordinarius des FLW der TU Dortmund. Zuvor gründete er das Software-Unternehmen GamBit, das er bis zum Jahr 2000 führte. Er gilt als einer der Väter des Internet der Dinge, ist Mitglied der „Logistik Hall of Fame“ und wissenschaftlicher Beirat der nationalen Plattform Industrie 4.0.

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

22.12.2016

Herausgeber

Verlag

Springer Berlin

Seitenzahl

275

Maße (L/B/H)

24,1/15,9/2 cm

Gewicht

579 g

Auflage

2. Auflage

Reihe

Springer Reference Technik

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-662-53253-9

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Handbuch Industrie 4.0 Bd.4
  • Die Vierte Industrielle Revolution - Herausforderungen und Anforderungen aus Sicht der IT und der Automatisierungstechnik - Use Case Industrie 4.0-Fertigung im Siemens Elektronikwerk Amberg - Enabling Industrie 4.0 - Vom fahrerlosen Transportsystem zur intelligenten mobilen Automatisierungs-plattform - Adaptive Logistiksysteme als Wegbereiter der Industrie 4.0  - Die horizontale Integration der Wertschöpfungskette in der Halbleiterindustrie - IT-Sicherheit und Cloud Computing  - iProduction, die Mensch-Maschine-Kommunikation in der Smart Factory - Mensch-Maschine-Interaktion - Mensch-Maschine-Interaktion im Industrie 4.0-Zeitalter - Chancen von Industrie 4.0 nutzen - Logistik 4.0 - Industrie 4.0 – Anstoß, Vision, Vorgehen.