Und doch ist es Heimat

Roman

Jochen Metzger

Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
10,99
10,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

10,99 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Ein großes, ein wichtiges Buch. Wer denkt, er wisse alles über 1945, wird eines Besseren belehrt.

Der Krieg ist fast vorbei, das friedliche Dörfchen Sandheim wartet auf die amerikanischen Alliierten. Größere Einschläge sind bisher ausgeblieben. Da wird ein marokkanisches Regiment unter französischer Flagge über den Rhein geschickt – dem Feind entgegen. Diese Tage kosten viele Opfer. Und dann bricht das Schicksal auch über Sandheim hinein ...

Jochen Metzger erzählt die fast vergessene Geschichte seines Heimatdorfes. Er berichtet von Angst und Verzweiflung, Wut und Hass, Liebe und Gewalt und davon, wie man es schafft, an den Schrecken des Krieges nicht zu zerbrechen.

Dann (…) packt einen seine Sprache, die voller Details steckt, aber ganz schlicht vom Grauen erzählt, mit um so größerer Wucht.

Jochen Metzger ist in Karlsruhe geboren, er studierte Germanistik, Psychologie, Philosophie, Rhetorik und Soziologie. Heute arbeitet er als Journalist, schreibt u.a. regelmäßig für «Psychologie Heute» und war Textchef bei mehreren Frauen- und Wissensmagazinen. Sein Sachbuch «Alle Macht den Kindern» wurde mit Hannes Jaenicke verfilmt und auf SAT1 ausgestrahlt. «Und doch ist es Heimat» ist sein erster Roman. Der Autor lebt in Hamburg.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Erscheinungsdatum 22.04.2017
Verlag Rowohlt Taschenbuch
Seitenzahl 368
Maße (L/B/H) 19/12,5/3 cm
Gewicht 320 g
Auflage 1. Auflage
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-499-27135-9

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Und doch ist es Heimat
  • Und doch ist es Heimat