Von guten Eltern ... und glücklichen Paaren

Von guten Eltern ... und glücklichen Paaren

Die Kinderjahre entspannt gemeinsam bewältigen

Buch (Taschenbuch)

16,99 € inkl. gesetzl. MwSt.

Weitere Formate

Beschreibung

Eine gelingende Paarbeziehung ist das beste Fundament für das Familienleben und für ein glückliches Aufwachsen der Kinder. Wie schafft man es als Paar, für die Beziehung zu sorgen, wenn die Kinder und oft der Job so viel Zeit und Aufmerksamkeit einfordern? Als Hebamme kennt Anja Gaca die Herausforderungen für junge Eltern aus nächster Nähe. Zusammen mit ihrem Mann, auf der systemischen Familienberatung aufbauend und mit Elementen aus der gewaltfreien Kommunikation gibt sie wertvolle und praxisnahe Tipps, wie Paare die ersten Familienjahre gut überstehen - auch wenn die Zeit für Zweisamkeit rar ist.

Ausstattung: Durchgehend zweifarbig

Anja Constance Gaca, geboren 1975, ist Hebamme, Still- und Laktationsberaterin (IBCLC). Sie hält Vorträge und gibt Weiterbildungen für Fachpersonal. Neben Artikeln für Fachzeitschriften schreibt die Mutter von vier Kindern außerdem zusammen mit ihrem Mann den Blog vonguteneltern.de

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

23.10.2017

Verlag

Kösel

Seitenzahl

176

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

23.10.2017

Verlag

Kösel

Seitenzahl

176

Maße (L/B/H)

21,3/13,4/2 cm

Gewicht

261 g

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-466-31085-2

Das meinen unsere Kund*innen

4.5

2 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(1)

4 Sterne

(1)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Auf jeden Fall vor der Geburt lesen

Bewertung aus Celle am 06.02.2019

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Der Schreibstil des Buchs hat mir gut gefallen und die Gliederung ist sehr übersichtlich. Gerade als Erstlingseltern bietet das Buch viele hilfreiche Tipps und Ratschläge. Außerdem ist es nicht zu ausführlich geschrieben und enthält doch alles Wichtige. Mich hat das Buch immer wieder zum nachdenken und reflektieren angeregt. Manches Mal hätte ich mir aber mehr Tiefgang und Hintergrundinformationen gewünscht. Die Autoren gehen sogar auf das schwierige Thema "Gemeinsam Eltern bleiben trotz Trennung" ein. Was ich sehr wichtig finde. Dieses Thema wird behutsam angegangen und erklärt. Auch das Thema erneuter Kinderwunsch ist gut zusammengefasst. Die Autoren zeigen immer wieder auf, dass Kommunikation das Wichtigste ist und man auf gar keinen Fall aufhören soll als Eltern miteinander zu reden. Davon hängt sehr viel ab. Gerade als Erstlingseltern bekommt man von den Spannungen am Anfang der Babyzeit von anderen nicht viel mit, da selten darüber gesprochen wird. Doch die schlaflosen Nächte und ein Baby, was viel schreit, zerren an den Nerven der Eltern. Dies muss man sich vorher klar machen und sich dem bewusst sein. Auch darauf wird im Buch immer wieder hingewiesen. Die friedlich schlafenden Babys sind nur selten im echten Leben zu finden. Ein toller Ratgeber für Erstlingseltern der am besten vor der Geburt gelesen werden sollte. Ich vergebe verdiente 4 Sterne.

Auf jeden Fall vor der Geburt lesen

Bewertung aus Celle am 06.02.2019
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Der Schreibstil des Buchs hat mir gut gefallen und die Gliederung ist sehr übersichtlich. Gerade als Erstlingseltern bietet das Buch viele hilfreiche Tipps und Ratschläge. Außerdem ist es nicht zu ausführlich geschrieben und enthält doch alles Wichtige. Mich hat das Buch immer wieder zum nachdenken und reflektieren angeregt. Manches Mal hätte ich mir aber mehr Tiefgang und Hintergrundinformationen gewünscht. Die Autoren gehen sogar auf das schwierige Thema "Gemeinsam Eltern bleiben trotz Trennung" ein. Was ich sehr wichtig finde. Dieses Thema wird behutsam angegangen und erklärt. Auch das Thema erneuter Kinderwunsch ist gut zusammengefasst. Die Autoren zeigen immer wieder auf, dass Kommunikation das Wichtigste ist und man auf gar keinen Fall aufhören soll als Eltern miteinander zu reden. Davon hängt sehr viel ab. Gerade als Erstlingseltern bekommt man von den Spannungen am Anfang der Babyzeit von anderen nicht viel mit, da selten darüber gesprochen wird. Doch die schlaflosen Nächte und ein Baby, was viel schreit, zerren an den Nerven der Eltern. Dies muss man sich vorher klar machen und sich dem bewusst sein. Auch darauf wird im Buch immer wieder hingewiesen. Die friedlich schlafenden Babys sind nur selten im echten Leben zu finden. Ein toller Ratgeber für Erstlingseltern der am besten vor der Geburt gelesen werden sollte. Ich vergebe verdiente 4 Sterne.

Lesenswert!

Bewertung aus Berlin am 13.12.2017

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Es macht Spaß das Buch zu lesen und bekommt eine Idee, wie es auch ohne Stress geht. Kann ich sehr empfehlen!

Lesenswert!

Bewertung aus Berlin am 13.12.2017
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Es macht Spaß das Buch zu lesen und bekommt eine Idee, wie es auch ohne Stress geht. Kann ich sehr empfehlen!

Unsere Kund*innen meinen

Von guten Eltern ... und glücklichen Paaren

von Anja Constance Gaca, Christian Gaca

4.5

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Von guten Eltern ... und glücklichen Paaren