Der Prinz der Elfen
Artikelbild von Der Prinz der Elfen
Holly Black

1. Der Prinz der Elfen

Der Prinz der Elfen

Hörbuch-Download (MP3)

Der Prinz der Elfen

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 14,99 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 9,99 €
eBook

eBook

ab 6,99 €

Beschreibung

Details

Gesprochen von

Britta Steffenhagen

Spieldauer

9 Stunden und 14 Minuten

Family Sharing

Ja

Abo-Fähigkeit

Ja

Erscheinungsdatum

03.04.2017

Hörtyp

Lesung

Beschreibung

Details

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie Hörbücher innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Hörbuch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Hören durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um Hörbücher zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben.

Gesprochen von

Britta Steffenhagen

Spieldauer

9 Stunden und 14 Minuten

Abo-Fähigkeit

Ja

Erscheinungsdatum

03.04.2017

Hörtyp

Lesung

Fassung

ungekürzt

Medium

MP3

Anzahl Dateien

81

Verlag

Oetinger audio

Sprache

Deutsch

EAN

9783837365900

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

3.8

13 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

(0)

Jugendbuch / urbane Elfen-Fantasy

Sonja aus Freiburg am 04.01.2023

Bewertungsnummer: 1853528

Bewertet: eBook (ePUB)

Hazel und Ben wachsen in Fairfold auf, da ihre Eltern Künstler und Freigeister sind, werden die beiden sich oft selbst überlassen. Und da Fairfold direkt an einem Elfenreich liegt. Jagen sie die Bösen und leben sehr naturverbunden. Ben hat einst die Gabe der Musik von den Elfen erhalten. Und damit er eine gute Ausbildung bekommt, ging Hazel als 11-jährige einen Handel ein. Aber als der schlafende Elfenprinz aus seinem gläsernen Sarg verschwindet beginnt ein Kampf, den Hazel nicht allein beschreiten kann. Und so bittet sie Jack um Hilfe. Er ist ein Wechselbalg mit doch einigen magischen Fähigkeiten. Aber kann man so den Erlkönig bezwingen? Wir folgen hauptsächlich Hazel, aber auch Ben kommt zu Wort. Hazel ist mir erst etwas unsympathisch und erst wenn man ihre Geschichte erfährt, fängt man an zu verstehen. Und auch wenn es für den Spannungsaufbau hilfreich ist. Finde ich das durch die Geschichte-Gehopse etwas anstrengend. Am Anfang stellt Hazel dem Leser ihre Stadt vor, aber nicht chronologisch und etwas emotionslos. Ich mein da sterben Menschen und sie sagt, wie schön alles ist. Aber genau darum geht. Geschwisterliebe, Geschwisterneid und generell das Durcheinander beim Erwachsenwerden. Und das wird super dargestellt. Mir gefällt es, dass der Umgang mit dem kleinen Volk als so alltäglich erzählt wird und die Jugendlichen eben nicht perfekt sind. Als die Geschichte dann endlich losging, wurde es dann wirklich spannend und die Auflösungen waren schlüssig. Das ist das zweite Buch, dass ich von Holly Black lese und auch dieses gefällt mir. Ich mag ihre unkonventionelle Art.
Melden

Jugendbuch / urbane Elfen-Fantasy

Sonja aus Freiburg am 04.01.2023
Bewertungsnummer: 1853528
Bewertet: eBook (ePUB)

Hazel und Ben wachsen in Fairfold auf, da ihre Eltern Künstler und Freigeister sind, werden die beiden sich oft selbst überlassen. Und da Fairfold direkt an einem Elfenreich liegt. Jagen sie die Bösen und leben sehr naturverbunden. Ben hat einst die Gabe der Musik von den Elfen erhalten. Und damit er eine gute Ausbildung bekommt, ging Hazel als 11-jährige einen Handel ein. Aber als der schlafende Elfenprinz aus seinem gläsernen Sarg verschwindet beginnt ein Kampf, den Hazel nicht allein beschreiten kann. Und so bittet sie Jack um Hilfe. Er ist ein Wechselbalg mit doch einigen magischen Fähigkeiten. Aber kann man so den Erlkönig bezwingen? Wir folgen hauptsächlich Hazel, aber auch Ben kommt zu Wort. Hazel ist mir erst etwas unsympathisch und erst wenn man ihre Geschichte erfährt, fängt man an zu verstehen. Und auch wenn es für den Spannungsaufbau hilfreich ist. Finde ich das durch die Geschichte-Gehopse etwas anstrengend. Am Anfang stellt Hazel dem Leser ihre Stadt vor, aber nicht chronologisch und etwas emotionslos. Ich mein da sterben Menschen und sie sagt, wie schön alles ist. Aber genau darum geht. Geschwisterliebe, Geschwisterneid und generell das Durcheinander beim Erwachsenwerden. Und das wird super dargestellt. Mir gefällt es, dass der Umgang mit dem kleinen Volk als so alltäglich erzählt wird und die Jugendlichen eben nicht perfekt sind. Als die Geschichte dann endlich losging, wurde es dann wirklich spannend und die Auflösungen waren schlüssig. Das ist das zweite Buch, dass ich von Holly Black lese und auch dieses gefällt mir. Ich mag ihre unkonventionelle Art.

Melden

Eine weitere schöne Geschichte aus der Welt der Elfen!

Bewertung am 18.07.2022

Bewertungsnummer: 1749352

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich habe das Buch verschlungen! Die Geschichte ist spannend und der Plot nicht vorhersehbar. Wem die Trilogie Elfenkrone, etc. gefallen hat, der wird dieses Buch ebenfalls mögen. Auch wenn es in derselben Welt spielt, ist die Trilogie vorher kein muss (wobei in dieser mehr zu der Welt erklärt wird).
Melden

Eine weitere schöne Geschichte aus der Welt der Elfen!

Bewertung am 18.07.2022
Bewertungsnummer: 1749352
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich habe das Buch verschlungen! Die Geschichte ist spannend und der Plot nicht vorhersehbar. Wem die Trilogie Elfenkrone, etc. gefallen hat, der wird dieses Buch ebenfalls mögen. Auch wenn es in derselben Welt spielt, ist die Trilogie vorher kein muss (wobei in dieser mehr zu der Welt erklärt wird).

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Der Prinz der Elfen

von Holly Black

3.8

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Frank Selinka

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Frank Selinka

OSIANDER Stuttgart

Zum Portrait

5/5

Bewertet: eBook (ePUB)

Im Wald von Fairfold steht ein gläserner Sarg in dem ein gehörnter Junge schläft. Warum, weiß niemand und aufwecken lässt er sich auch nicht. Wer jetzt mit den sieben Zwergen rechnet, der täuscht sich, denn in diesem Buch lernen wir das tückische und manchmal grausame Elfenvolk mit all seinen Kreaturen kennen. Und ebenso die 16-jährige Hazel, die den Elfen, gemeinsam mit ihrem Bruder Ben, schon als kleines Mädchen den Kampf angesagt hat. Ein Buch, das nach und nach Geheimnisse lüftet und mich immer wieder aufs neue überrascht und gefesselt hat. Und eins kann ich verraten: Mit dem Aufwachen des gehörnten Jungen wird sich alles ändern! Ab 16 Jahren
5/5

Bewertet: eBook (ePUB)

Im Wald von Fairfold steht ein gläserner Sarg in dem ein gehörnter Junge schläft. Warum, weiß niemand und aufwecken lässt er sich auch nicht. Wer jetzt mit den sieben Zwergen rechnet, der täuscht sich, denn in diesem Buch lernen wir das tückische und manchmal grausame Elfenvolk mit all seinen Kreaturen kennen. Und ebenso die 16-jährige Hazel, die den Elfen, gemeinsam mit ihrem Bruder Ben, schon als kleines Mädchen den Kampf angesagt hat. Ein Buch, das nach und nach Geheimnisse lüftet und mich immer wieder aufs neue überrascht und gefesselt hat. Und eins kann ich verraten: Mit dem Aufwachen des gehörnten Jungen wird sich alles ändern! Ab 16 Jahren

Frank Selinka
  • Frank Selinka
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Der Prinz der Elfen

von Holly Black

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Der Prinz der Elfen