Wir sind alle nett - von A bis Z

Heinz Janisch

Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
16,00
16,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Ein Besuch in der Kindergruppe, wo alle gerade sehr beschäftigt sind. Mit Dingen, die Kindern eben so einfallen, wenn die Erwachsenen sie einmal aus den Augen lassen. Da kann man sich auf Überraschungen gefasst machen!Ein fröhlicher, gereimter Text, der viel offen lässt und Bilder, die diese Freiräume mit unerwarteten Einsichten füllen!

"Das Buch ist ‚G‘ wie ‚gelungen‘."
Peter Mayr, Der Standard

"Diesem ABC-Buch wünscht man, dass es vielen Kindern – auch schon vor ihrem Schuleintritt – ihre weite Welt buchstabiert."
Franz Lettner, Die Furche (Lektorix des Monats)

"Es ist eine herrliche Anarchie und ein Plädoyer für Freiräume, die man Kindern nur wünschen kann."
Andrea Wanner, TITEL-Kulturmagazin

"Vergnüglich, verdreht und sehr vorlesetauglich: Ein gelungener Türöffner zur Welt der Buchstaben!"
Christine Kranz, Stiftung Lesen (Netzwerk Vorlesen)

"Zu den flotten Janisch-Versen setzt Helga Bansch eine Kindergartentruppe quirlig in Szene. Der Rhythmus animiert dazu, selbst Reimworte auf Namen zu finden."
Stefan Hauck, Börsenblatt

"Wenn Heinz Janisch und Helga Bansch ein neues Buch machen, dann darf man Außergewöhnliches erwarten."
Buchkultur Österreich Spezial

"Mit dem Buch von Heinz Janisch wird das Lernen aber schnell zu einem großen Spaß."
Elisabeth Nikbakhsh, ORF.at

"Lehrreich und lustig auf die Art, wie es die Zielgruppe liebt. So macht Lesen, Lesenlernen und Vorlesen Spaß."
Sigrid Tinz, Kinderbuch-Couch.de

"Ein lustiges A B C - Reime-Buch, das spitzbübisch keck, schelmisch augenzwinkernd und fantasiebeflügelnd zum Weiterreimen einlädt!"
Buch.Zeit

"Überraschend, witzig und nett von A bis Z."
Bundeskanzleramt Österreich, Annotation zur Aufnahme in die Kollektion des Österreichischen Kinder- und Jugendbuchpreises

Heinz Janisch wurde 1960 in Güssing im Burgenland geboren. Er studierte Germanistik und Publizistik in Wien. Seit 1982 arbeitet er als freier Mitarbeiter beim ORF-Hörfunk und gestaltet und moderiert Hörfunksendungen. Er schreibt sowohl Kinderbücher als auch Bücher für Erwachsene. Heinz Janisch erhielt mehrere Literaturpreise, unter anderem den Österreichischen Staatspreis für Kinderlyrik 2005.

Helga Bansch wurde 1957 in Leoben in der Steiermark geboren. Nach der Matura besuchte sie die Pädagogische Akademie in Graz, wo sie eine Ausbildung zur Volksschullehrerin absolvierte. Ab 1978 arbeitete sie als Volksschullehrerin in Weixelbaum in der Südsteiermark. Im Rahmen einer Ausbildung zur Lebens- und Sozialberaterin arbeitete sie mit verhaltensauffälligen Kindern und entdeckte das Malen als Ausdrucksmittel. Seither malt sie Bilder mit Acryl auf Karton oder Leinwand, illustriert Kinderbücher, macht Puppen, Marionetten und Objekte aus Sandstein, Ton und Papiermaché. Sie lebt und arbeitet in Wien.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Altersempfehlung 4 - 6 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 26.07.2017
Illustrator Helga Bansch
Verlag Jungbrunnen
Seitenzahl 40
Maße (L/B/H) 28,2/21,3/1 cm
Gewicht 400 g
Auflage 1
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7026-5914-1

Das meinen unsere Kund*innen

0.0/5.0

0 Bewertungen

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0/5.0

0 Bewertungen

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • artikelbild-0