Roms Katzen

Roms Katzen

eBook

4,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Leise wandeln Pfoten in Rom auf alten Wegen, zwischen Ruinen und überall in der Stadt. Katzen der Bastet schnurren sich gegenseitig Sagen aus vergangenen Zeiten zu. Katzen der Sachmet frönen der löwenhaften Kampfeslust. Ein lange zurückliegender Konflikt teilte sie in zwei Sippen, die einander aus dem Weg gehen.

Doch als Dunkelheit die Ruinen der Ewigen Stadt überzieht und ein Seher auftaucht, verändert sich alles. Denn diese Finsternis bedroht alle Katzen - auch zwei junge Mitglieder der beiden Sippen, die sich inmitten der Wirren begegnen. Wird am Ende eine alte Feindschaft das Ende von Roms Katzen sein? Oder ist es gar die Liebe, die auf Samtpfoten eine Lösung bringt?

Details

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Nein

Erscheinungsdatum

07.05.2017

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Nein

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Erscheinungsdatum

07.05.2017

Verlag

Ohneohren

Seitenzahl

250 (Printausgabe)

Dateigröße

1838 KB

Sprache

Deutsch

EAN

9783903006720

Das meinen unsere Kund*innen

4.7

3 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Roms Katzen

AmberStClair aus Dorsten am 03.02.2021

Bewertet: eBook (ePUB)

Eine wunderschöne Geschichte über Katzen. Über Jahrhunderte sind zwei Sippen verfeindet, die Bastet und die Sachmet Katzen, und doch gehörten sie einmal zusammen. Ob es Maat-Ra und ihr Gefähte aus der anderen Sippe schaffen das sie wieder eins werden, wird hier mit sehr viel Liebe erzählt. Eine sehr schöner flüssiger Schreibstil der einen sofort verzaubert. Geschickt werden die ägyptischen Götter, sowie auch die römischen Götter mit einbezogen. Das ganze kommt mystisch und geheimnisvoll rüber und man meint es könnte fast real sein. Man taucht so richtig in die Welt der Samtpfoten mit ein und man mag sie sofort, die kleinen tapferen Geschöpfe. Mir persönlich hat die Geschichte sehr gut gefallen. Manchmal war sie recht traurig, aber dann kehrte doch das Glück wieder ein. Man konnte so richtig mit den Katzen mit fühlen. Für alle Leser die Katzengeschichten mögen!

Roms Katzen

AmberStClair aus Dorsten am 03.02.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

Eine wunderschöne Geschichte über Katzen. Über Jahrhunderte sind zwei Sippen verfeindet, die Bastet und die Sachmet Katzen, und doch gehörten sie einmal zusammen. Ob es Maat-Ra und ihr Gefähte aus der anderen Sippe schaffen das sie wieder eins werden, wird hier mit sehr viel Liebe erzählt. Eine sehr schöner flüssiger Schreibstil der einen sofort verzaubert. Geschickt werden die ägyptischen Götter, sowie auch die römischen Götter mit einbezogen. Das ganze kommt mystisch und geheimnisvoll rüber und man meint es könnte fast real sein. Man taucht so richtig in die Welt der Samtpfoten mit ein und man mag sie sofort, die kleinen tapferen Geschöpfe. Mir persönlich hat die Geschichte sehr gut gefallen. Manchmal war sie recht traurig, aber dann kehrte doch das Glück wieder ein. Man konnte so richtig mit den Katzen mit fühlen. Für alle Leser die Katzengeschichten mögen!

Spannung pur

Stephanie Korf am 03.02.2021

Bewertet: eBook (ePUB)

Inhaltsangabe: Leise wandeln Pfoten in Rom auf alten Wegen, zwischen Ruinen und überall in der Stadt. Katzen der Bastet schnurren sich gegenseitig Sagen aus vergangenen Zeiten zu. Katzen der Sachmet frönen der löwenhaften Kampfeslust. Ein lange zurückliegender Konflikt teilte sie in zwei Sippen, die einander aus dem Weg gehen. Doch als Dunkelheit die Ruinen der Ewigen Stadt überzieht und ein Seher auftaucht, verändert sich alles. Denn diese Finsternis bedroht alle Katzen – auch zwei junge Mitglieder der beiden Sippen, die sich inmitten der Wirren begegnen. Wird am Ende eine alte Feindschaft das Ende von Roms Katzen sein? Oder ist es gar die Liebe, die auf Samtpfoten eine Lösung bringt? Das war mein erstes Buch von Tina Alba und ich war direkt verliebt. Allein die schwarze Katze auf dem Cover hat mich dazu bewegt dieses Buch zu lesen und ich bin begeistert. Der Schreibstyl ist sehr locker und flüssig und ich kam super rein in die Story. Anfangs hab ich mich etwas schwer damit getan, das Katzen und Kater die Protagonisten sind. Doch nach den ersten Kapiteln ging es ganz von allein. Tina Alba beschreibt sehr detailgetreu, in kurzen Sätzen die Umgebung und das Aussehen der Katzen, das hat mir sehr gefallen. DIe Story selber ist voller Spannung und ergreifend einen zum Teil auch richtig. Ich konnte mir das nur schwer vorstellen das ein Buch mit Katzen als Protagonisten einen so mitreißen kann, aber Tina Alba hat mich mehr als überzeugt! Sehr oft habe ich meine beiden Fellnasen in dem Buch wiedergefunden. Es ist wirklich mal was anderes, aber das Buch lohnt sich aufjedenfall!

Spannung pur

Stephanie Korf am 03.02.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

Inhaltsangabe: Leise wandeln Pfoten in Rom auf alten Wegen, zwischen Ruinen und überall in der Stadt. Katzen der Bastet schnurren sich gegenseitig Sagen aus vergangenen Zeiten zu. Katzen der Sachmet frönen der löwenhaften Kampfeslust. Ein lange zurückliegender Konflikt teilte sie in zwei Sippen, die einander aus dem Weg gehen. Doch als Dunkelheit die Ruinen der Ewigen Stadt überzieht und ein Seher auftaucht, verändert sich alles. Denn diese Finsternis bedroht alle Katzen – auch zwei junge Mitglieder der beiden Sippen, die sich inmitten der Wirren begegnen. Wird am Ende eine alte Feindschaft das Ende von Roms Katzen sein? Oder ist es gar die Liebe, die auf Samtpfoten eine Lösung bringt? Das war mein erstes Buch von Tina Alba und ich war direkt verliebt. Allein die schwarze Katze auf dem Cover hat mich dazu bewegt dieses Buch zu lesen und ich bin begeistert. Der Schreibstyl ist sehr locker und flüssig und ich kam super rein in die Story. Anfangs hab ich mich etwas schwer damit getan, das Katzen und Kater die Protagonisten sind. Doch nach den ersten Kapiteln ging es ganz von allein. Tina Alba beschreibt sehr detailgetreu, in kurzen Sätzen die Umgebung und das Aussehen der Katzen, das hat mir sehr gefallen. DIe Story selber ist voller Spannung und ergreifend einen zum Teil auch richtig. Ich konnte mir das nur schwer vorstellen das ein Buch mit Katzen als Protagonisten einen so mitreißen kann, aber Tina Alba hat mich mehr als überzeugt! Sehr oft habe ich meine beiden Fellnasen in dem Buch wiedergefunden. Es ist wirklich mal was anderes, aber das Buch lohnt sich aufjedenfall!

Unsere Kund*innen meinen

Roms Katzen

von Tina Alba

4.7

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Roms Katzen