The Four

Inhaltsverzeichnis


Kapitel 1 Die Vier 7

Wer sind diese Unternehmen und wozu

über sie schreiben?

Kapitel 2 Amazon 21

Wie Amazon zum disruptivsten Unternehmen

in der größten Volkswirtschaft wurde

Kapitel 3 Apple 73

Technologie wird Luxus

Kapitel 4 Facebook 107

Liebe ist der Schlüssel zu einem langen Leben –

und toller Werbung

Kapitel 5 Google 139

Der moderne Gott

Kapitel 6 Lie to Me 171

Die Vier und ihre komischen Geschäftsgebaren

Kapitel 7 Geschäft und Körper 185

Jedes Business zielt auf eines dieser drei Organe

Kapitel 8 Der T-Algorithmus 201

Was man braucht, um eine Billion zu bekommen

Kapitel 9 Der fünfte Reiter? 223

Wer ist der Nächste?

Kapitel 10 Die Vier und du 251

Folge deinem Talent, nicht deiner Leidenschaft

Kapitel 11 Nach den Reitern 289

Wo bringen uns die Vier hin?

Dank 295

Bildnachweise 297

Quellen 301

The Four

Die geheime DNA von Amazon, Apple, Facebook und Google

Buch (Gebundene Ausgabe)

24,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

The Four

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 24,99 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 12,90 €
eBook

eBook

ab 21,99 €

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

20.11.2017

Verlag

Plassen Verlag

Seitenzahl

320

Maße (L/B/H)

22,2/14,9/3,5 cm

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

20.11.2017

Verlag

Plassen Verlag

Seitenzahl

320

Maße (L/B/H)

22,2/14,9/3,5 cm

Gewicht

535 g

Auflage

4. Auflage, Nachdruck

Originaltitel

The Four (Scott Galloway)

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-86470-487-1

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

5.0

1 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(1)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Die apokalyptischen Reiter der Neuzeit

Bewertung am 15.01.2021

Bewertungsnummer: 494166

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Von niemandem wurden wir in den letzten Jahren so sehr beeinflusst wie von den Vier apokalyptischen Reitern, wie Scott Galloway sie nennt: Google, Amazon, Facebook und Apple. Scott Galloway ist Professor für Marketing an der NYU und Gründer mehrerer Unternehmen. In seinem Buch „The Four“ analysiert er die Strategien der Unternehmen, die seit Jahren auf dem Vormarsch der Marktmonopolisierung sind und Unternehmensgewinne im Umfang des BIP kleinerer EU-Staaten verzeichnen und die Wirtschaft mittlerweile völlig umgestaltet haben. Galloway erläutert wie jedes der vier Unternehmen es geschafft hat an die dominante Position zu kommen, auf der wir es heute kennen und was deren aktuelle Ziele sind, um sich zu halten oder in andere Unternehmenszweige zu expandieren. Allen gemein ist es, eine riesige Rechenleistung zu günstigen Preisen, wirkungsvolle Algorithmen und ein ziviles Heer an Menschen zur Verfügung zu haben, die bereitwillig jene Daten hergeben, mit denen die großen Konzerne ihr Geld verdienen. Desweiteren stellt er Vermutungen darüber an wie diese Reiter sich weiterentwickeln könnten und welche aufstrebenden Unternehmen ihnen den Rang in der Zukunft streitig machen könnten. Für jene, die selbst Karriere machen wollen, hat Galloway am Ende des Buches sogar ein paar Tipps zusammengestellt wie sie sich selbst für erfolgreiche Unternehmen attaktiv machen können. Ich kann gar nicht all das wiedergeben, was Galloway in seinem Buch vermittelt hat, aber es war absolut interessant wiedergegeben und vor allem augenöffnend. Es zeigt sich, dass nichts umsonst ist und wir im Falle von Google und Facebook mit unseren Daten „bezahlen“. Es ist nur vorteilhaft dieses Buch zu lesen und ich kann es jedem nahelegen!
Melden

Die apokalyptischen Reiter der Neuzeit

Bewertung am 15.01.2021
Bewertungsnummer: 494166
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Von niemandem wurden wir in den letzten Jahren so sehr beeinflusst wie von den Vier apokalyptischen Reitern, wie Scott Galloway sie nennt: Google, Amazon, Facebook und Apple. Scott Galloway ist Professor für Marketing an der NYU und Gründer mehrerer Unternehmen. In seinem Buch „The Four“ analysiert er die Strategien der Unternehmen, die seit Jahren auf dem Vormarsch der Marktmonopolisierung sind und Unternehmensgewinne im Umfang des BIP kleinerer EU-Staaten verzeichnen und die Wirtschaft mittlerweile völlig umgestaltet haben. Galloway erläutert wie jedes der vier Unternehmen es geschafft hat an die dominante Position zu kommen, auf der wir es heute kennen und was deren aktuelle Ziele sind, um sich zu halten oder in andere Unternehmenszweige zu expandieren. Allen gemein ist es, eine riesige Rechenleistung zu günstigen Preisen, wirkungsvolle Algorithmen und ein ziviles Heer an Menschen zur Verfügung zu haben, die bereitwillig jene Daten hergeben, mit denen die großen Konzerne ihr Geld verdienen. Desweiteren stellt er Vermutungen darüber an wie diese Reiter sich weiterentwickeln könnten und welche aufstrebenden Unternehmen ihnen den Rang in der Zukunft streitig machen könnten. Für jene, die selbst Karriere machen wollen, hat Galloway am Ende des Buches sogar ein paar Tipps zusammengestellt wie sie sich selbst für erfolgreiche Unternehmen attaktiv machen können. Ich kann gar nicht all das wiedergeben, was Galloway in seinem Buch vermittelt hat, aber es war absolut interessant wiedergegeben und vor allem augenöffnend. Es zeigt sich, dass nichts umsonst ist und wir im Falle von Google und Facebook mit unseren Daten „bezahlen“. Es ist nur vorteilhaft dieses Buch zu lesen und ich kann es jedem nahelegen!

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

The Four

von Scott Galloway

5.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • The Four

  • Kapitel 1 Die Vier 7

    Wer sind diese Unternehmen und wozu

    über sie schreiben?

    Kapitel 2 Amazon 21

    Wie Amazon zum disruptivsten Unternehmen

    in der größten Volkswirtschaft wurde

    Kapitel 3 Apple 73

    Technologie wird Luxus

    Kapitel 4 Facebook 107

    Liebe ist der Schlüssel zu einem langen Leben –

    und toller Werbung

    Kapitel 5 Google 139

    Der moderne Gott

    Kapitel 6 Lie to Me 171

    Die Vier und ihre komischen Geschäftsgebaren

    Kapitel 7 Geschäft und Körper 185

    Jedes Business zielt auf eines dieser drei Organe

    Kapitel 8 Der T-Algorithmus 201

    Was man braucht, um eine Billion zu bekommen

    Kapitel 9 Der fünfte Reiter? 223

    Wer ist der Nächste?

    Kapitel 10 Die Vier und du 251

    Folge deinem Talent, nicht deiner Leidenschaft

    Kapitel 11 Nach den Reitern 289

    Wo bringen uns die Vier hin?

    Dank 295

    Bildnachweise 297

    Quellen 301