Die Bullet-Journal-Methode

Verstehe deine Vergangenheit, ordne deine Gegenwart, gestalte deine Zukunft

Ryder Carroll

Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
20,00
20,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

20,00 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

16,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

ab 15,95 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Der Erfinder der bahnbrechenden Bullet-Journal-Methode Ryder Carroll zeigt in diesem Buch, wie Sie endlich zum Pilot Ihres Lebens werden und nicht länger Passagier bleiben. Seine Methode hilft mit einer strukturierteren Lebensweise achtsamer und konzentrierter zu werden. Inzwischen lassen sich Millionen Menschen von ihm inspirieren. In diesem Buch erklärt er seine Philosophie und zeigt, wie Sie Klarheit ins Gedankenchaos bringen, wie Sie Ihre täglichen Routinen entwickeln und vage Vorhaben in erreichbare Ziele verwandeln. Mit nur einem Stift und einem Notizblock und Carrolls revolutionärer Technik werden Sie produktiver, fokussierter und lernen, was wirklich zählt - bei der Arbeit und im Privaten.

Produktdetails

Verkaufsrang 5702
Einband Taschenbuch
Erscheinungsdatum 06.11.2018
Verlag Rowohlt Taschenbuch
Seitenzahl 352
Maße (L/B/H) 21,3/15,2/3 cm
Gewicht 491 g
Auflage 5. Auflage
Originaltitel The Bullet Journal Method. Track the Past, Order the Present, Design the Future
Übersetzer Viola Krauss
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-499-63340-9

Dazu passende Produkte

Das meinen unsere Kund*innen

4.6

7 Bewertungen

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Grundlegende Übersetzungsmängel

Bewertung aus Bern am 17.06.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Die Bewertung bezieht sich nicht auf das Buch, sondern darauf, wie Begriffe dieser Methode (nicht) übersetzt worden sind. Ich erwarte von einer Übersetzung, dass ich insbesondere die zentralen Begriffe wirklich verstehe. Die sind aber direkt aus dem Englischen übernommen worden. Nun habe ich die Begriffe für mich ins Deutsche übersetzt und siehe da, es ist verständlicher: Daily Log: Tagesüberblick -- Monthly Log: Monatsüberblick -- Future Log: Jahresüberblick -- Sprint: Teilziele -- Timeboxing: fester Zeitblock -- Collections: Sammlungen -- Threading: Nachverfolgung. Vielleicht ist das ja auch für die eine oder den anderen hilfreich. :)

Grundlegende Übersetzungsmängel

Bewertung aus Bern am 17.06.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Die Bewertung bezieht sich nicht auf das Buch, sondern darauf, wie Begriffe dieser Methode (nicht) übersetzt worden sind. Ich erwarte von einer Übersetzung, dass ich insbesondere die zentralen Begriffe wirklich verstehe. Die sind aber direkt aus dem Englischen übernommen worden. Nun habe ich die Begriffe für mich ins Deutsche übersetzt und siehe da, es ist verständlicher: Daily Log: Tagesüberblick -- Monthly Log: Monatsüberblick -- Future Log: Jahresüberblick -- Sprint: Teilziele -- Timeboxing: fester Zeitblock -- Collections: Sammlungen -- Threading: Nachverfolgung. Vielleicht ist das ja auch für die eine oder den anderen hilfreich. :)

Klasse Methode!

Bewertung aus Hamburg am 17.06.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich war skeptisch, aber dann schnell fasziniert! So umständlich es sich anfangs anhört, ist es doch eine sehr übersichtliche und praktische Methode. Ich habe Teile davon bereits für andere Projekte übernommen und kann das Buch sehr empfehlen. Wichtig ist, erst das ganze Buch zu lesen bevor mal loslegt und sich ein eigenes Journal anlegt.

Klasse Methode!

Bewertung aus Hamburg am 17.06.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich war skeptisch, aber dann schnell fasziniert! So umständlich es sich anfangs anhört, ist es doch eine sehr übersichtliche und praktische Methode. Ich habe Teile davon bereits für andere Projekte übernommen und kann das Buch sehr empfehlen. Wichtig ist, erst das ganze Buch zu lesen bevor mal loslegt und sich ein eigenes Journal anlegt.

Unsere Kund*innen meinen

Die Bullet-Journal-Methode

von Ryder Carroll

4.6

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Die Bullet-Journal-Methode
  • Die Bullet-Journal-Methode