Dunkle Zungen

Geheimsprachen: Die Kunst der Gauner und Rätselfreunde

Daniel Heller-Roazen

(1)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
22,00
22,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

22,00 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

18,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Sprache dient der Verständigung. Doch immer wieder hat es Menschen gegeben, die nicht wollten, dass alle sie verstehen. Deshalb haben sie Geheimsprachen entwickelt. Daniel Heller-Roazen unternimmt in seinem Buch einen Streifzug durch die Geschichte der künstlichen und geheimen Sprachen. Von den Sprachen der Gauner, den heiligen Sprachen bis zur Beschäftigung des großen Sprachforschers Ferdinand de Saussure mit Anagrammen, von der arkanen Sprachkunst der Druiden und Bibelkopisten bis zu Tristan Tzara, der die Dada-Bewegung mit begründete und zuletzt die Lieder von Villon zu entschlüsseln meinte, erkundet Heller-Roazen die Sprachkunst von Gaunern und von Rätselfreunden und zeigt: Diese Sprachen, die Klang und Sinn gegeneinander ausspielen, verbindet mehr mit der Poesie, als bislang angenommen.

Daniel Heller-Roazen, geboren 1974, ist Professor für Vergleichende Literaturwissenschaft an der Princeton University. Er studierte Philosophie und Literaturwissenschaft in Toronto, Baltimore, Venedig und Paris und hat zahlreiche Stipendien für seine Arbeit erhalten. Im Jahr 2010 wurde ihm die Medaille des Collège de France verliehen. Im S. Fischer Verlag ist zuletzt von ihm erschienen »Der fünfte Hammer – Pythagoras und die Disharmonie der Welt« (2015), »Der Feind aller. Der Pirat und das Recht« (2010) sowie die von der Kritik gefeierte Studie »Der innere Sinn. Archäologie eines Gefühls« (2012).

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Erscheinungsdatum 21.03.2018
Verlag S. Fischer Verlag
Seitenzahl 352
Maße (H) 21,1/13,1/3 cm
Gewicht 448 g
Auflage 1. Auflage
Originaltitel Dark Tongues. The Art of Rogues and Riddlers
Übersetzer Horst Brühmann
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-10-002253-0

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
0
1
0
0
0

Über die Raffinessen einer Kunst der Sprache
von einer Kundin/einem Kunden am 05.07.2019

Der Philosoph und Literaturwissenschaftler Daniel Heller-Roazen unterrichtet derzeit als Professor für Komparatistik der Princeton University. Von ihm sind mittlerweile fünf Bücher ins Deutsche übersetzt worden: "Echoalien", "Der Feind aller", "Der innere Sinn", "Der fünfte Hammer" und nun "Dunkle Zungen". Seine Bücher zeugen st... Der Philosoph und Literaturwissenschaftler Daniel Heller-Roazen unterrichtet derzeit als Professor für Komparatistik der Princeton University. Von ihm sind mittlerweile fünf Bücher ins Deutsche übersetzt worden: "Echoalien", "Der Feind aller", "Der innere Sinn", "Der fünfte Hammer" und nun "Dunkle Zungen". Seine Bücher zeugen stets von einer großen Belesenheit und einem originellen Zugang zur Behandlung sprachlicher Phänomene wie philosophischen Problemen. In seinem neuen Buch "Dunkle Zungen" wandte er sich Phänomenen zu, die zeigen, dass Sprache weitaus mehr ist als ein Kommunikationsmittel. In Berücksichtigung einer ausgedehnte Lektüre beschäftigt er sich im Buch mit Gauner-, Geheim- und Kunstsprachen. Da mir alle seine Bücher - mehr oder weniger - bekannt sind, muss ich dennoch sagen, dass mir seine ersten Bücher mehr zusagten. Sie hatten mehr philosophischen "Biss" und eine vielleicht radikalere Fragestellung.


  • artikelbild-0