Millionär gesucht: Monte Carlo
Millionär gesucht Band 1

Millionär gesucht: Monte Carlo

eBook

2,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Schluss mit Liebe - Millionär gesucht!
Diesen Vorsatz haben die drei Freundinnen Alex, Jess und Miranda gefasst, um auch einmal auf der Sonnenseite des Lebens zu stehen.

In Monte Carlo gibt sich Alex als reiche Gräfin aus, damit sie Eingang in die High Society findet. Ein charmanter Prinz verdreht ihr den Kopf. Doch wie wird er reagieren, wenn er erfährt, wer sie wirklich ist...?

Lily Taylor ist ein Pseudonym von Bettina Wagner, welche 1960 in Frankenburg in Oberösterreich geboren wurde. Sie studierte Englisch- und Publizistik an der Wiener Universität. Sie ist verheiratet und hat zwei Kinder.
Seit 1993 veröffentlicht sie Bücher in verschiedenen Genres. Von Kinderbüchern, über Krimis bis hin zu Liebesromanen ist alles dabei.

Details

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Erscheinungsdatum

04.10.2018

Verlag

Edel Elements - ein Verlag der Edel Verlagsgruppe

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Erscheinungsdatum

04.10.2018

Verlag

Edel Elements - ein Verlag der Edel Verlagsgruppe

Seitenzahl

100 (Printausgabe)

Dateigröße

1409 KB

Auflage

1. Auflage

Sprache

Deutsch

EAN

9783962150600

Weitere Bände von Millionär gesucht

Das meinen unsere Kund*innen

4.1

7 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Millionär gesucht - Monte Carlo

Bewertung aus Wünnewil am 03.02.2021

Bewertet: eBook (ePUB)

Schluss mit Liebe – Millionär gesucht! Diesen Vorsatz haben die drei Freundinnen Alex, Jess und Miranda gefasst, um auch einmal auf der Sonnenseite des Lebens zu stehen. In Monte Carlo gibt sich Alex als reiche Gräfin aus, damit sie Eingang in die High Society findet. Ein charmanter Prinz verdreht ihr den Kopf. Doch wie wird er reagieren, wenn er erfährt, wer sie wirklich ist...? Der Schreibstil ist ok, das Buch lässt sich flüssig lesen. Da es sich um einen Kurzroman handelt, entwickelt sich die ganze Geschichte sehr schnell, wodurch für mich einiges an Erklärung fehlt und vieles zu schnell geht. Alex finde ich sehr naiv, oberflächlich und sofort besitzergreifend, daher fiel es mir sehr schwer, sie zu mögen. Nick war auch etwas seltsam, aber ein bisschen sympathischer. Die Geschichte ist ansonsten gut, einzig das Ende war dann doch etwas zu viel des Guten, etwas weniger kitschig hätte es auch getan.

Millionär gesucht - Monte Carlo

Bewertung aus Wünnewil am 03.02.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

Schluss mit Liebe – Millionär gesucht! Diesen Vorsatz haben die drei Freundinnen Alex, Jess und Miranda gefasst, um auch einmal auf der Sonnenseite des Lebens zu stehen. In Monte Carlo gibt sich Alex als reiche Gräfin aus, damit sie Eingang in die High Society findet. Ein charmanter Prinz verdreht ihr den Kopf. Doch wie wird er reagieren, wenn er erfährt, wer sie wirklich ist...? Der Schreibstil ist ok, das Buch lässt sich flüssig lesen. Da es sich um einen Kurzroman handelt, entwickelt sich die ganze Geschichte sehr schnell, wodurch für mich einiges an Erklärung fehlt und vieles zu schnell geht. Alex finde ich sehr naiv, oberflächlich und sofort besitzergreifend, daher fiel es mir sehr schwer, sie zu mögen. Nick war auch etwas seltsam, aber ein bisschen sympathischer. Die Geschichte ist ansonsten gut, einzig das Ende war dann doch etwas zu viel des Guten, etwas weniger kitschig hätte es auch getan.

stimmige Kurzgeschichte

Natalie S. (Bücherkiste) am 28.11.2018

Bewertet: eBook (ePUB)

Meine Meinung: Ich finde das Cover sehr gelungen. Man hat vom Meer aus einen guten Blick auf den Hafen vom Monte Carlo und kommt in richtige Urlaubsstimmung bei dem Anblick. Das Gesicht auf dem Cover fand ich sehr passend zum Titel gewählt. So hat Cover und Titel einen Zusammenhang. Normalerweise mag ich so detaillierte Gesichter auf dem Cover nicht, da es die Fantasie einschränkt. Dieses Mal hab ich vor dem Lesen einfach nicht so genau hingesehen. Die Kurzgeschichte ist in einem angenehmen, flüssigen Schreibstil geschrieben, so dass ich sie innerhalb einer Stunde gelesen hatte. Es ist also wirklich ein schnelles Buch für zwischendurch. Die einzelnen Handlungen und die Umgebung sind sehr genau und detailliert beschrieben. Ebenso kommen im Buch erotische Szenen vor, welche sehr genau beschrieben wurden und sich für mich echt und nicht aus der Nase gezogen anfühlten. Die Geschichte ist für eine Kurzgeschichte sehr rund und stimmig gehalten. Ich hatte das Buch zwar innerhalb einer Stunde verschlungen, jedoch kam mir die gemeinsame Zeit mit den Protagonisten sehr viel länger vor. Dieses Gefühl hatte ich bei Kurzgeschichten bis jetzt noch nie. Wenn man den Klappentext betrachtet merkt man gleich, dass er nicht viel verrät und dies fand ich sehr gut gewählt. Ich muss gestehen, dass ich während dem Lesen bereits eine Vorahnung hatte wie die Handlung vermutlich weitergehen wird, da es für mich auf der Hand lag. Jedoch hat das meine Leselust keineswegs negativ beeinflusst. Eine der letzten Handlungen fand ich persönlich sehr überstürzt, aber jedem das Seine. Die Protagonisten fand ich sehr sympathisch und als Leser bekam man einen guten Einblick über sie vermittelt, trotz der kurzen Lesespanne. Alex ist sehr einfallsreich und zieht oft übereifrige Entschlüsse. Nikolas ist sehr charmant und einfühlsam, er weiß genau was Frauen wollen. Jedoch müssen beide erst ihren richtigen Weg fürs Leben finden und deren Wert. Leseempfehlung: Diese Kurzgeschichte hat mich als erste Kurzgeschichte zu 100% überzeugt. Sie kommt so stimmig und rund hinüber, dass ich mich schon auf die nächsten beiden Teile freue.

stimmige Kurzgeschichte

Natalie S. (Bücherkiste) am 28.11.2018
Bewertet: eBook (ePUB)

Meine Meinung: Ich finde das Cover sehr gelungen. Man hat vom Meer aus einen guten Blick auf den Hafen vom Monte Carlo und kommt in richtige Urlaubsstimmung bei dem Anblick. Das Gesicht auf dem Cover fand ich sehr passend zum Titel gewählt. So hat Cover und Titel einen Zusammenhang. Normalerweise mag ich so detaillierte Gesichter auf dem Cover nicht, da es die Fantasie einschränkt. Dieses Mal hab ich vor dem Lesen einfach nicht so genau hingesehen. Die Kurzgeschichte ist in einem angenehmen, flüssigen Schreibstil geschrieben, so dass ich sie innerhalb einer Stunde gelesen hatte. Es ist also wirklich ein schnelles Buch für zwischendurch. Die einzelnen Handlungen und die Umgebung sind sehr genau und detailliert beschrieben. Ebenso kommen im Buch erotische Szenen vor, welche sehr genau beschrieben wurden und sich für mich echt und nicht aus der Nase gezogen anfühlten. Die Geschichte ist für eine Kurzgeschichte sehr rund und stimmig gehalten. Ich hatte das Buch zwar innerhalb einer Stunde verschlungen, jedoch kam mir die gemeinsame Zeit mit den Protagonisten sehr viel länger vor. Dieses Gefühl hatte ich bei Kurzgeschichten bis jetzt noch nie. Wenn man den Klappentext betrachtet merkt man gleich, dass er nicht viel verrät und dies fand ich sehr gut gewählt. Ich muss gestehen, dass ich während dem Lesen bereits eine Vorahnung hatte wie die Handlung vermutlich weitergehen wird, da es für mich auf der Hand lag. Jedoch hat das meine Leselust keineswegs negativ beeinflusst. Eine der letzten Handlungen fand ich persönlich sehr überstürzt, aber jedem das Seine. Die Protagonisten fand ich sehr sympathisch und als Leser bekam man einen guten Einblick über sie vermittelt, trotz der kurzen Lesespanne. Alex ist sehr einfallsreich und zieht oft übereifrige Entschlüsse. Nikolas ist sehr charmant und einfühlsam, er weiß genau was Frauen wollen. Jedoch müssen beide erst ihren richtigen Weg fürs Leben finden und deren Wert. Leseempfehlung: Diese Kurzgeschichte hat mich als erste Kurzgeschichte zu 100% überzeugt. Sie kommt so stimmig und rund hinüber, dass ich mich schon auf die nächsten beiden Teile freue.

Unsere Kund*innen meinen

Millionär gesucht: Monte Carlo

von Lily Taylor

4.1

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Millionär gesucht: Monte Carlo