• Ein Fall für Wells & Wong 1: Mord ist nichts für junge Damen
  • Ein Fall für Wells & Wong 1: Mord ist nichts für junge Damen
  • Ein Fall für Wells & Wong 1: Mord ist nichts für junge Damen
  • Ein Fall für Wells & Wong 1: Mord ist nichts für junge Damen
Band 1

Ein Fall für Wells & Wong 1: Mord ist nichts für junge Damen

Buch (Taschenbuch)

7,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

25605

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

12 - 16 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

01.11.2018

Verlag

Carlsen

Seitenzahl

288

Beschreibung

Rezension

"Man möchte direkt mit dem nächsten Band anfangen!" ("lbib.de")
(...) witzig, emanzipatorisch, frech und amüsant zugleich. ("Kismet online")

Details

Verkaufsrang

25605

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

12 - 16 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

01.11.2018

Verlag

Carlsen

Seitenzahl

288

Maße (L/B/H)

18,8/12,2/2,7 cm

Gewicht

237 g

Auflage

10

Übersetzt von

Nadine Mannchen

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-551-31740-7

Weitere Bände von Ein Fall für Wells & Wong

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

5.0

2 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(2)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Absolutes Lieblingsbuch

Bewertung am 26.01.2024

Bewertungsnummer: 2117324

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Wells und Wong ist das beste Buch, was ich jemals gelesen habe. Nicht nur das Zeitalter und die Atmosphäre am Internat war super, sondern auch der Humor und die Charaktere sind mir sehr ans Herz gewachsen. Großes Lob an Robin Stevens!!!! Der Mordfall war sehr aufregend und die Aufklärung logisch, actionreich und unerwartet. Ich kann die nächsten Bände nur empfehlen, da sie immer an unterschiedlichen Orten spielen und man historisch einiges lernen kann. Das Buch lässt sich super lesen und ich garantiere Spannung pur!
Melden

Absolutes Lieblingsbuch

Bewertung am 26.01.2024
Bewertungsnummer: 2117324
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Wells und Wong ist das beste Buch, was ich jemals gelesen habe. Nicht nur das Zeitalter und die Atmosphäre am Internat war super, sondern auch der Humor und die Charaktere sind mir sehr ans Herz gewachsen. Großes Lob an Robin Stevens!!!! Der Mordfall war sehr aufregend und die Aufklärung logisch, actionreich und unerwartet. Ich kann die nächsten Bände nur empfehlen, da sie immer an unterschiedlichen Orten spielen und man historisch einiges lernen kann. Das Buch lässt sich super lesen und ich garantiere Spannung pur!

Melden

Einfach köstlich

Bewertung am 08.03.2020

Bewertungsnummer: 360020

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Eine Leiche, die einfach so verschwindet und noch dazu von einer Lehrerin? Natürlich handelt es sich hierbei um Mord, befinden die beiden Detektivfrischlinge Wells und Wong. Jeder an der Deepdean-Mädchenschule scheint ein Motiv zu haben und der zunächst trivial erscheinende erste Mordfall der beiden, entwickelt sich fortschreitend zu einem Alptraum und Risiko, sowohl für die Mädchen, als auch für die Schule. Ich war von der ersten Seite an gefesselt von Stevens Humor, seinem überzeugenden Schreibstil und der britischen Atmosphäre. Begriffe wie „Fräuleins“, „Shrimps“, „Traummann“ oder „Küken“ haben mir mehrmals ein Schmunzeln entlockt und die stets aktuell geführte „Liste der Verdächtigen“ war grandios. Die Freundschaft zwischen Hazel und Daisy ist zu Anfang sehr einseitig, da Daisy Hazel mehr als Untergebene zu betrachten scheint, doch sie ist birgt viel Potenzial für die nächsten Bände. Aufgepasst Fans von Sherlock Holmes hier hat sich ein neues Detektivtraumpaar zusammengefunden.
Melden

Einfach köstlich

Bewertung am 08.03.2020
Bewertungsnummer: 360020
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Eine Leiche, die einfach so verschwindet und noch dazu von einer Lehrerin? Natürlich handelt es sich hierbei um Mord, befinden die beiden Detektivfrischlinge Wells und Wong. Jeder an der Deepdean-Mädchenschule scheint ein Motiv zu haben und der zunächst trivial erscheinende erste Mordfall der beiden, entwickelt sich fortschreitend zu einem Alptraum und Risiko, sowohl für die Mädchen, als auch für die Schule. Ich war von der ersten Seite an gefesselt von Stevens Humor, seinem überzeugenden Schreibstil und der britischen Atmosphäre. Begriffe wie „Fräuleins“, „Shrimps“, „Traummann“ oder „Küken“ haben mir mehrmals ein Schmunzeln entlockt und die stets aktuell geführte „Liste der Verdächtigen“ war grandios. Die Freundschaft zwischen Hazel und Daisy ist zu Anfang sehr einseitig, da Daisy Hazel mehr als Untergebene zu betrachten scheint, doch sie ist birgt viel Potenzial für die nächsten Bände. Aufgepasst Fans von Sherlock Holmes hier hat sich ein neues Detektivtraumpaar zusammengefunden.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Ein Fall für Wells & Wong 1: Mord ist nichts für junge Damen

von Robin Stevens

5.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Ein Fall für Wells & Wong 1: Mord ist nichts für junge Damen
  • Ein Fall für Wells & Wong 1: Mord ist nichts für junge Damen
  • Ein Fall für Wells & Wong 1: Mord ist nichts für junge Damen
  • Ein Fall für Wells & Wong 1: Mord ist nichts für junge Damen