Das älteste Ding der Welt
Band 134
Artikelbild von Das älteste Ding der Welt
Willy Seidel

1. Gruselkabinett, Folge 134: Das älteste Ding der Welt

Das älteste Ding der Welt

Hörbuch-Download (MP3)

Das älteste Ding der Welt

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 5,99 €
eBook

eBook

ab 1,49 €

Beschreibung

Details

Gesprochen von

Peter Weis + weitere

Spieldauer

1 Stunde und 28 Minuten

Family Sharing

Ja

Abo-Fähigkeit

Ja

Erscheinungsdatum

29.03.2018

Hörtyp

Hörspiel

Beschreibung

Details

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie Hörbücher innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Hörbuch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Hören durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um Hörbücher zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben.

Gesprochen von

Spieldauer

1 Stunde und 28 Minuten

Abo-Fähigkeit

Ja

Erscheinungsdatum

29.03.2018

Hörtyp

Hörspiel

Fassung

ungekürzt

Medium

MP3

Anzahl Dateien

58

Verlag

Titania Medien

Sprache

Deutsch

EAN

4049709937183

Weitere Bände von Gruselkabinett

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

2.0

1 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(0)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(1)

1 Sterne

(0)

Eine wirre Geschichte

Bewertung aus Mannheim am 10.11.2018

Bewertungsnummer: 1146325

Bewertet: Hörbuch-Download

um einen jungen deutschen Mann, einen seltsamen Chinesen und einen nahenden (ersehnten?) Krieg, die bereits 1923 erschienen ist. Die anfängliche Spannung weicht allmählich zunehmendem Überdruss angesichts einer Handlung, die nicht so recht voran kommt, und der quälenden Geschwätzigkeit der eigentlichen Hauptperson. Mir ist irgendwann schlichtweg der Geduldsfaden gerissen. Zudem hat mich die nervtötende Sprechweise des Chinesen geärgert. Ich habe viele Chinesen kennengelernt - keiner hatte auch nur annähernd einen solchen Akzent. Bei den Geräuschen, hätte man sich, wie so oft, ebenfalls mehr Mühe geben können. Man achte nur mal auf diese Pendeluhr... Dieses Hörspiel ist nicht gruselig, sondern grauenhaft.
Melden

Eine wirre Geschichte

Bewertung aus Mannheim am 10.11.2018
Bewertungsnummer: 1146325
Bewertet: Hörbuch-Download

um einen jungen deutschen Mann, einen seltsamen Chinesen und einen nahenden (ersehnten?) Krieg, die bereits 1923 erschienen ist. Die anfängliche Spannung weicht allmählich zunehmendem Überdruss angesichts einer Handlung, die nicht so recht voran kommt, und der quälenden Geschwätzigkeit der eigentlichen Hauptperson. Mir ist irgendwann schlichtweg der Geduldsfaden gerissen. Zudem hat mich die nervtötende Sprechweise des Chinesen geärgert. Ich habe viele Chinesen kennengelernt - keiner hatte auch nur annähernd einen solchen Akzent. Bei den Geräuschen, hätte man sich, wie so oft, ebenfalls mehr Mühe geben können. Man achte nur mal auf diese Pendeluhr... Dieses Hörspiel ist nicht gruselig, sondern grauenhaft.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Das älteste Ding der Welt

von Willy Seidel

2.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Das älteste Ding der Welt