• Sex-Circus
  • Sex-Circus

Sex-Circus

Erotischer Roman

Buch (Taschenbuch)

15,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Sex-Circus

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 15,00 €
eBook

eBook

ab 11,99 €
Hörbuch

Hörbuch

ab 17,95 €

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

24.09.2018

Verlag

Heyne

Seitenzahl

224

Beschreibung

Rezension

»Sophie Andresky ist der Thomas Pynchon der erotischen Literatur.« ("Knut Cordsen, BR")

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

24.09.2018

Verlag

Heyne

Seitenzahl

224

Maße (L/B/H)

20,3/13,4/3 cm

Gewicht

308 g

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-453-27154-8

Das meinen unsere Kund*innen

3.0

1 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(0)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(1)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Ich hatte mehr von der Handlung erwartet, dafür gute Sexszenen

Sandra8811 aus Oberbayern - Chiemgau am 16.02.2019

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Warum habe ich mich für das Buch entschieden? Ich habe das Buch als Überraschungsbuch geschenkt bekommen von LovelyBooks. Cover: Das Cover finde ich sehr erotisch und vielversprechend. Der rote Samt passt perfekt zum Thema Zirkus. Inhalt: Billy ist Erotikjournalistin und auf der Suche nach dem Durchbruch. Sie verbringt einige Zeit im heißesten Zirkus aller Zeiten, dem INFERNO. Sie wir Teil einiger Orgien und erlebt bereits zu Beginn einige erotische Momente. Handlung und Thematik: Leider fand ich die Handlung (vor allem anfangs) anstrengend und verwirrend. Anfangs wurde man einfach so reingeworfen und begriff nicht richtig, um was es genau geht. Dadurch hatte ich schon einen schwierigen Start mit dem Buch. Billy rennt beim Zirkus rum und schließt sich immer mal wieder irgendwelchen Orgien an. Es gibt keinen Tiefgang, sondern einfach nur eine Frau, die im Hier und Jetzt lebt und ihren Trieben nachgibt. Später passierte dann mal ein bisschen mehr. Das Ende kam irgendwie abrupt und es blieben einige Fragen offen. Charaktere: Leider bekommt man nicht so viel von Billy mit, dass man sagen könnte, dass man das Gefühl hat sie zu kennen. Sie war mir weder sympathisch noch unsympathisch. Schreibstil: Eines kann man mit Sicherheit sagen: Sophie Andresky weiß, wie man gute Sexszenen schreibt. Auch Witz hatte das Buch. Leider war es das dann auch schon. Die Handlung war nicht so ausgearbeitet wie ich es anfangs erwartet hatte, manchmal fand ich es nicht logisch oder sogar verwirrend und die Charaktere waren auch nicht ganz mein Fall. Persönliche Gesamtbewertung: Ich hatte irgendwie ein bisschen mehr Tiefgang in der Handlung erwartet. Mit Billy wurde ich nicht ganz warm. Wer gerne gute Sexszenen lesen will, ist mit diesem Buch gut beraten. Ich bin wohl doch nicht so der pure Erotikromane-Fan, für mich muss noch einiges mehr drumherum passieren.

Ich hatte mehr von der Handlung erwartet, dafür gute Sexszenen

Sandra8811 aus Oberbayern - Chiemgau am 16.02.2019
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Warum habe ich mich für das Buch entschieden? Ich habe das Buch als Überraschungsbuch geschenkt bekommen von LovelyBooks. Cover: Das Cover finde ich sehr erotisch und vielversprechend. Der rote Samt passt perfekt zum Thema Zirkus. Inhalt: Billy ist Erotikjournalistin und auf der Suche nach dem Durchbruch. Sie verbringt einige Zeit im heißesten Zirkus aller Zeiten, dem INFERNO. Sie wir Teil einiger Orgien und erlebt bereits zu Beginn einige erotische Momente. Handlung und Thematik: Leider fand ich die Handlung (vor allem anfangs) anstrengend und verwirrend. Anfangs wurde man einfach so reingeworfen und begriff nicht richtig, um was es genau geht. Dadurch hatte ich schon einen schwierigen Start mit dem Buch. Billy rennt beim Zirkus rum und schließt sich immer mal wieder irgendwelchen Orgien an. Es gibt keinen Tiefgang, sondern einfach nur eine Frau, die im Hier und Jetzt lebt und ihren Trieben nachgibt. Später passierte dann mal ein bisschen mehr. Das Ende kam irgendwie abrupt und es blieben einige Fragen offen. Charaktere: Leider bekommt man nicht so viel von Billy mit, dass man sagen könnte, dass man das Gefühl hat sie zu kennen. Sie war mir weder sympathisch noch unsympathisch. Schreibstil: Eines kann man mit Sicherheit sagen: Sophie Andresky weiß, wie man gute Sexszenen schreibt. Auch Witz hatte das Buch. Leider war es das dann auch schon. Die Handlung war nicht so ausgearbeitet wie ich es anfangs erwartet hatte, manchmal fand ich es nicht logisch oder sogar verwirrend und die Charaktere waren auch nicht ganz mein Fall. Persönliche Gesamtbewertung: Ich hatte irgendwie ein bisschen mehr Tiefgang in der Handlung erwartet. Mit Billy wurde ich nicht ganz warm. Wer gerne gute Sexszenen lesen will, ist mit diesem Buch gut beraten. Ich bin wohl doch nicht so der pure Erotikromane-Fan, für mich muss noch einiges mehr drumherum passieren.

Unsere Kund*innen meinen

Sex-Circus

von Sophie Andresky

3.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Sex-Circus
  • Sex-Circus