Unter dem Messer

Unter dem Messer

Thriller

SPECIAL (Taschenbuch)

60% sparen 3,99 € 10,00 € * inkl. gesetzl. MwSt. *Frühere Preisbindung aufgehoben.

Weitere Formate

Beschreibung


Es ist der große Tag von Dr. Rita Wu. Die renommierte Chirurgin des Turner Hospitals soll vor Fachpublikum die erste vollständig robotergesteuerte Operation vorführen. Doch kurz vor der OP hört sie in ihrem Kopf die Stimme eines Mannes, den sie nur zu gut kennt: Morgan Finney, Leiter eines Biotechnologiekonzerns. Er teilt Rita mit, dass ihr ein Nano-Implantat injiziert wurde, wodurch er mit ihr sprechen und ihr Verhalten beeinflussen kann. Und er hat mit Rita noch eine Rechnung offen, denn er macht sie für den Tod seiner Frau verantwortlich ...


Kelly Parsons ist Mediziner mit Abschlüssen an der Stanford University, der University of Pennsylvania und der Johns Hopkins University of Baltimore. Er lehrt an der Universität von San Diego und lebt mit seiner Familie in Südkalifornien. Auf ewig dein war sein in den USA viel beachteter Debütroman. Mit Unter dem messer legt er einen weiteren packenden Medical Thriller vor und greift innovative Konzepte der Medizintechnologie auf.

Details

Einband

Taschenbuch

Seitenzahl

464

Altersempfehlung

16 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

30.11.2018

Sprache

Deutsch

EAN

9783404177974

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Seitenzahl

464

Altersempfehlung

16 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

30.11.2018

Sprache

Deutsch

EAN

9783404177974

Verlag

Lübbe

Maße (L/B/H)

18,5/12,3/3,2 cm

Gewicht

385 g

Originaltitel

Under the Knife

Auflage

1. Auflage

Übersetzer

Michael Krug

Das meinen unsere Kund*innen

3.8

15 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

(0)

Sehr guter Thriller

Bewertung am 26.08.2020

Er ist sehr packend und man will unbedingt wissen, was als nächstes passiert. Kelly Parsons ist ein hervorragender Autor und der Schreibstil ist ebenfalls gelungen.

Sehr guter Thriller

Bewertung am 26.08.2020

Er ist sehr packend und man will unbedingt wissen, was als nächstes passiert. Kelly Parsons ist ein hervorragender Autor und der Schreibstil ist ebenfalls gelungen.

Teilweise zu technisch und medizinisch

Sabine K. am 18.12.2018

Der große Tag in der Karriere von Dr. Rita Wu steht an: sie soll vor Fachpublikum die erste vollständig robotergesteuerte Operation vorführen. Doch kurz vor der OP hört sie die Stimme eines Mannes in ihrem Kopf. Es ist die Stimme von Morgan Finney. Er teilt ihr mit, dass er ihr ein Implantan injiziert hat, wodurch er mit ihr sprechen und sie beeinflussen kann. Denn er hat noch eine Rechnung mit ihr offen. Er macht sie für den Tod seiner Frau verantwortlich... Das Thema des Thriller fand ich spannend und erschreckend zugleich und wurde hier auch gut erklärt. Stellenweise fand ich die Beschreibungen zu technisch bzw. medizinisch erklärt. Das hat etwas des Lesefluss gestoppt. Aber für medizinisch interessierte Leser sind genau diese Stellen sicher sehr lesenswert. Die Geschichte wird aus verschiedenen Perspektiven erzählt, was diesen Thriller nochmal etwas mehr an Spannung gibt. Vor allem weil mir einige Figuren noch bis zum Schluss Rätsel aufgaben. Wer Medizin-Thriller gern liest und sich vor allem auch für die technische Seite interessiert ist bei diesem Buch genau richtig.

Teilweise zu technisch und medizinisch

Sabine K. am 18.12.2018

Der große Tag in der Karriere von Dr. Rita Wu steht an: sie soll vor Fachpublikum die erste vollständig robotergesteuerte Operation vorführen. Doch kurz vor der OP hört sie die Stimme eines Mannes in ihrem Kopf. Es ist die Stimme von Morgan Finney. Er teilt ihr mit, dass er ihr ein Implantan injiziert hat, wodurch er mit ihr sprechen und sie beeinflussen kann. Denn er hat noch eine Rechnung mit ihr offen. Er macht sie für den Tod seiner Frau verantwortlich... Das Thema des Thriller fand ich spannend und erschreckend zugleich und wurde hier auch gut erklärt. Stellenweise fand ich die Beschreibungen zu technisch bzw. medizinisch erklärt. Das hat etwas des Lesefluss gestoppt. Aber für medizinisch interessierte Leser sind genau diese Stellen sicher sehr lesenswert. Die Geschichte wird aus verschiedenen Perspektiven erzählt, was diesen Thriller nochmal etwas mehr an Spannung gibt. Vor allem weil mir einige Figuren noch bis zum Schluss Rätsel aufgaben. Wer Medizin-Thriller gern liest und sich vor allem auch für die technische Seite interessiert ist bei diesem Buch genau richtig.

Unsere Kund*innen meinen

Unter dem Messer

von Kelly Parsons

3.8

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Unter dem Messer