Black stories Sebastian Fitzek Edition (Spiel)

50 rabenschwarze Rätsel in der Sebastian Fitzek Edition

Sebastian Fitzek

Spielwaren
Spielwaren
9,99
bisher 12,99
Sie sparen : 23  %
9,99
bisher 12,99

Sie sparen:  23 %

inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Weitere Formate

Beschreibung

BESTSELLER-AUTOR SEBASTIAN FITZEK SCHREIBT RABENSCHWARZE RÄTSEL IN DER ERFOLGSREIHE BLACK STORIES black stories ist seit über 15 Jahren die Rätselspiel-Reihe mit Gänsehaut- und Bestseller-Garantie. Sebastian Fitzek ist mit über 9 Millionen verkauften Büchern der erfolgreichste Psychothriller-Autor Deutschlands. Die neue Edition bringt beides zusammen: 25 Rätsel aus dem Thriller-Kosmos von Sebastian Fitzek - ohne den Büchern die Spannung zu nehmen - und 25 brandneue black stories vom Meister des Grauens.

Sebastian Fitzek, geboren 1971, ist Deutschlands erfolgreichster Autor von Psychothrillern. Seit seinem Debüt „Die Therapie"(2006) ist er mit allen Romanen ganz oben auf den Bestsellerlisten zu finden. Mittlerweile erscheinen seine Bücher in sechsunddreißig Ländern und sind Vorlage für internationale Kinoverfilmungen und Theateradaptionen. Als erster deutscher Autor wurde Sebastian Fitzek mit dem Europäischen Preis für Kriminalliteratur ausgezeichnet und 2018 mit der 11. Poetik-Dozentur der Universität Koblenz-Landau geehrt.

Produktdetails

Altersempfehlung ab 12 Jahr(e)
Hersteller Moses. Verlag GmbH
Spieleranzahl 2
Maße 16,5/11,8/4,6 cm
Gewicht 361 g
Sprache Deutsch
Erscheinungsdatum 01.11.2018
EAN 4033477900739

Dazu passende Produkte

Das meinen unsere Kund*innen

4.0/5.0

2 Bewertungen

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

5/5

Die Garantie für einen kniffligen Spieleabend

Eine Kundin/ein Kunde aus Rostock am 22.06.2021

Bei diesen Black Stories handelt es sich nicht um normale Black Stories, nein, man merkt das Herr Fitzek seine Finger mit im Spiel hatte. Bei den Rätseln muss man um die Ecke denken.

5/5

Die Garantie für einen kniffligen Spieleabend

Eine Kundin/ein Kunde aus Rostock am 22.06.2021

Bei diesen Black Stories handelt es sich nicht um normale Black Stories, nein, man merkt das Herr Fitzek seine Finger mit im Spiel hatte. Bei den Rätseln muss man um die Ecke denken.

3/5

„BLACK STORIES SEBASTIAN FITZEK“ – FAZIT

Eine Kundin/ein Kunde aus Kottgeisering am 22.06.2021

Review-Fazit zu „Black Stories Sebastian Fitzek“, einem herrlich makaberen Rätselspiel. [Infos] für: 2-X Spieler ab: 12 Jahren ca.-Spielzeit: Xmin. Autor: Sebastian Fitzek Illustration: Kirsten Küsters Verlag: moses. Verlag Anleitung: deutsch Material: deutsch [Download: Anleitung] n/a [Fazit] 50 neue Rätsel für Liebhaber der makaberen Rätseleinlagen werden mit dieser speziellen Edition geboten. Bekannt thematisch aufbereitete Karten in üblicher Black Stories – Größe und Stärke zeigen eine meist gruselige schwarz-weiss-rote Zeichnung und den zugehörigen, kurzen Rätseltext auf der Vorderseite sowie die ausführliche Aufklärung auf der Rückseite. Sebastian Fitzek, seinerseits bekannter Buch-Autor, ist schon lange ein Fan der Black Stories und konnte sich nun einen Wunsch erfüllen und eine eigene Black Stories Edition verwirklichen. Dabei sind 25 Rätsel inspiriert und bezogen auf seine bisherigen Romane, ohne aber gravierend inhaltlich etwas zu verraten und 25 weitere Rätsel frei kreiert. Im Spiel liest ein Spielleiter die Ausgangsgeschichte vor und zeigt auch das (nicht immer den Fall wirklich umschreibende) Bild den Mitspielern. Diese müssen anschliessend mit Ja/Nein-Fragen heraus zu finden suchen, worum es sich wirklich handelte, was geschehen ist bzw. wie es dazu kommen konnte. Der Spielleiter ist angeraten, immer nur mit Ja/Nein zu antworten, aber durchaus auch ab und zu kleinere Hinweise zu streuen, wenn er merkt, dass sich die Ratenden nicht wirklich dem Ziel nähern. Die Dauer einer Partie kann damit auch gut gesteuert werden, wenn man sich nicht vorher auf ein entsprechendes Ende festlegt (Zeit, Anzahl Fälle,…). Diese 50 Karten sorgen für reichlich verknobelten Spielspass, der aber natürlich auch von der Spielgruppe abhängt. Bekannt schwarzhumorig sind die Fälle, aber nicht immer wirkliche Logikknaller, zu abstrus sind da die nötigen Herleitungen. An sich aber dennoch bekannte Kost, die geneigten Fans (beider Seiten^^) sicherlich gefallen wird. Schick ist auf jeden Fall die Spielschachtel in Buchform, um diese besondere Edition auch hervorzuheben. [Note] 4 von 6 Punkten.

3/5

„BLACK STORIES SEBASTIAN FITZEK“ – FAZIT

Eine Kundin/ein Kunde aus Kottgeisering am 22.06.2021

Review-Fazit zu „Black Stories Sebastian Fitzek“, einem herrlich makaberen Rätselspiel. [Infos] für: 2-X Spieler ab: 12 Jahren ca.-Spielzeit: Xmin. Autor: Sebastian Fitzek Illustration: Kirsten Küsters Verlag: moses. Verlag Anleitung: deutsch Material: deutsch [Download: Anleitung] n/a [Fazit] 50 neue Rätsel für Liebhaber der makaberen Rätseleinlagen werden mit dieser speziellen Edition geboten. Bekannt thematisch aufbereitete Karten in üblicher Black Stories – Größe und Stärke zeigen eine meist gruselige schwarz-weiss-rote Zeichnung und den zugehörigen, kurzen Rätseltext auf der Vorderseite sowie die ausführliche Aufklärung auf der Rückseite. Sebastian Fitzek, seinerseits bekannter Buch-Autor, ist schon lange ein Fan der Black Stories und konnte sich nun einen Wunsch erfüllen und eine eigene Black Stories Edition verwirklichen. Dabei sind 25 Rätsel inspiriert und bezogen auf seine bisherigen Romane, ohne aber gravierend inhaltlich etwas zu verraten und 25 weitere Rätsel frei kreiert. Im Spiel liest ein Spielleiter die Ausgangsgeschichte vor und zeigt auch das (nicht immer den Fall wirklich umschreibende) Bild den Mitspielern. Diese müssen anschliessend mit Ja/Nein-Fragen heraus zu finden suchen, worum es sich wirklich handelte, was geschehen ist bzw. wie es dazu kommen konnte. Der Spielleiter ist angeraten, immer nur mit Ja/Nein zu antworten, aber durchaus auch ab und zu kleinere Hinweise zu streuen, wenn er merkt, dass sich die Ratenden nicht wirklich dem Ziel nähern. Die Dauer einer Partie kann damit auch gut gesteuert werden, wenn man sich nicht vorher auf ein entsprechendes Ende festlegt (Zeit, Anzahl Fälle,…). Diese 50 Karten sorgen für reichlich verknobelten Spielspass, der aber natürlich auch von der Spielgruppe abhängt. Bekannt schwarzhumorig sind die Fälle, aber nicht immer wirkliche Logikknaller, zu abstrus sind da die nötigen Herleitungen. An sich aber dennoch bekannte Kost, die geneigten Fans (beider Seiten^^) sicherlich gefallen wird. Schick ist auf jeden Fall die Spielschachtel in Buchform, um diese besondere Edition auch hervorzuheben. [Note] 4 von 6 Punkten.

Unsere Kund*innen meinen

Black stories Sebastian Fitzek Edition (Spiel)

von Sebastian Fitzek

4.0/5.0

2 Bewertungen

0 Bewertungen filtern


  • artikelbild-0
  • artikelbild-1