• Abschied von der Erde
  • Abschied von der Erde

Abschied von der Erde

Die Zukunft der Menschheit

Buch (Gebundene Ausgabe)

25,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Abschied von der Erde

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 25,00 €
eBook

eBook

ab 12,99 €

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

26.03.2019

Verlag

Rowohlt

Seitenzahl

480

Maße (L/B/H)

22,7/15,2/4,3 cm

Gewicht

695 g

Beschreibung

Rezension

Ein im doppelten Wortsinn großer Roman: 1200 Seiten über einen Norweger in Amerika, über Heimatlosigkeit, Freundschaft, Liebe. Focus 20190629

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

26.03.2019

Verlag

Rowohlt

Seitenzahl

480

Maße (L/B/H)

22,7/15,2/4,3 cm

Gewicht

695 g

Auflage

1. Auflage

Originaltitel

The Future of Humanity: Terraforming Mars, Interstellar Travel, Immortality, and Our Destiny Beyond Earth

Übersetzer

  • Monika Niehaus
  • Bernd Schuh

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-498-03578-5

Das meinen unsere Kund*innen

5.0

1 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(1)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Blick in die Zukunft gefällig?

Peter Ball aus Krefeld am 01.04.2019

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Michio Kaku ist bekennender Star-Trek Fan und Professor für Theoretische Physik - gerade das ist eine nahezu unschlagbare Kombination, um ein Buch wie das vorliegende zu schreiben. Zugegeben, es findet sich hier und da die eine- oder andere Anleihe aus seinen Bestsellern 'Physik der Zukunft' bzw. 'Physik der unsichtbaren Dimensionen', was aber dem hervorragenden Lehr- und Unterhaltungswert seines neuen Werkes 'Abschied von der Erde - Die Zukunft der Menschheit' absolut keinen Abbruch tut. Wer sich darauf einlässt und eintaucht in die hypothetische Betrachtung von Technologie und menschlichem Dasein in hundert-, tausend oder auch zehntausend Jahren ist unweigerlich fasziniert, erwartungsfroh oder einfach nur erschrocken ob der Tatsache, daß die Menschheit ausschließlich in den Tiefen des Weltraums eine Überlebenschance hat und wir 'da draußen' schon aus Gründen purer Wahrscheinlichkeit ganz sicher nicht alleine sind. Für viele der beschriebenen zukünftigen Technologien gibt es heute bereits Vorläufer oder zumindest Überlegungen, die in die jeweilige Richtung gehen - und genau das fasziniert an diesem Buch, trennt es von der abgehobenen-, konventionellen Science Fiction obwohl an vielen Stellen nicht minder fantastisch. Obwohl Kaku neben Hawking zu den bekanntesten und profiliertesten Physikern der Welt zählt, mutet er dem Leser nicht zu viele Details zu und besitzt die Fähigkeit, mitreißend zu erzählen. Lassen Sie sich einfach mitnehmen!

Blick in die Zukunft gefällig?

Peter Ball aus Krefeld am 01.04.2019
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Michio Kaku ist bekennender Star-Trek Fan und Professor für Theoretische Physik - gerade das ist eine nahezu unschlagbare Kombination, um ein Buch wie das vorliegende zu schreiben. Zugegeben, es findet sich hier und da die eine- oder andere Anleihe aus seinen Bestsellern 'Physik der Zukunft' bzw. 'Physik der unsichtbaren Dimensionen', was aber dem hervorragenden Lehr- und Unterhaltungswert seines neuen Werkes 'Abschied von der Erde - Die Zukunft der Menschheit' absolut keinen Abbruch tut. Wer sich darauf einlässt und eintaucht in die hypothetische Betrachtung von Technologie und menschlichem Dasein in hundert-, tausend oder auch zehntausend Jahren ist unweigerlich fasziniert, erwartungsfroh oder einfach nur erschrocken ob der Tatsache, daß die Menschheit ausschließlich in den Tiefen des Weltraums eine Überlebenschance hat und wir 'da draußen' schon aus Gründen purer Wahrscheinlichkeit ganz sicher nicht alleine sind. Für viele der beschriebenen zukünftigen Technologien gibt es heute bereits Vorläufer oder zumindest Überlegungen, die in die jeweilige Richtung gehen - und genau das fasziniert an diesem Buch, trennt es von der abgehobenen-, konventionellen Science Fiction obwohl an vielen Stellen nicht minder fantastisch. Obwohl Kaku neben Hawking zu den bekanntesten und profiliertesten Physikern der Welt zählt, mutet er dem Leser nicht zu viele Details zu und besitzt die Fähigkeit, mitreißend zu erzählen. Lassen Sie sich einfach mitnehmen!

Unsere Kund*innen meinen

Abschied von der Erde

von Michio Kaku

5.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Abschied von der Erde
  • Abschied von der Erde